My Babyclub.de
Mann und Handy

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Emma_Lina
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 21.05.2016 14:08
    Hallo, ich wollte mal eure Meinung wissen. Mein Mann nimmt sein Handy überall mit hin. Er lässt es nie allein liegen. In jeder freien Sekunde schaut er drauf. Ich weiß dass viel über die Arbeit darauf läuft und dass er auch sehr gern Online-Nachrichten liest. Letzteres tue ich auch. Dennoch liegt mein Handy ab und einfach irgendwo rum. Er kennt auch mein Passwort und meine Mails liegen immer offen auf dem PC herum. Bin da nachlässig, faul. Vor einigen Wochen wollte ich mal wissen was er da immer mit seinem Handy treibt und wollte es einsehen. Daraufhin entbrannte ein Streit. Am Ende durfte ich in seinem Beisein (er hielt es sogar fest) mal so durch gucken. Aber ich hab nicht wirklich so viel gesehen wie wenn ich es mir selbstständig erschnüffelt hätte. Der Browserverlauf, so sagt er, löscht sich ständig selbst. Die Kontakte die er hatte kannte ich nicht. Einige Zeit später versuchte ich mal heimlich in sein Handy zu schauen. Musste es ihm quasi unter dem Kissen weg ziehen. Aber ich hatte nur so eine Ahnung was der Code sein könnte - ja und die war falsch. Also bat ich ihn noch mal persönlich rein sehen zu dürfen und er wollte es wieder nicht. Dabei hätte er damit meine Zweifel doch so einfach aus dem Weg räumen können. Eigentlich vertraue ich ihm ja. Und ich hätte auch gedacht dass er mich einfach mal gucken lässt. Es hat mich in den 15 Jahren die wir zusammen sind noch nie interessiert. Dieses eine mal nur... ...in bin in der 36. Woche schwanger und habe neben Schmerzen, Baby-falsch-Lage und Angst vor KS und/oder Geburt nun auch noch die Angst das er mir etwas verheimlicht. Früher war er nicht so auf sein Handy fixiert. Wenn ich ihn frage warum er so reagiert, sagt er dass er es auch nicht weiß - oder wahlweise gibt er meinem Verhalten die Schuld. also wenn ich nicht so vehement fragen würde, dann würde er mich schon schauen lassen. Er stellt mich als verrückt hin. Was mich dann auch ganz verrückt macht. Ich reagierte nun völlig über und bin total aus der Haut gefahren. Er hat dann seine Sachen gepackt und wird nun auf der Arbeit schlafen. Ich will ihn auch gar nicht mehr sehen. Auf der anderen Seite ist das natürlich so kurz vor der Geburt alles etwas heftig. Was meint ihr? Bin ich verrückt dass ich das komisch finde alles?
    Antwort
  • Lovely21
    Very Important Babyclubber (1219 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2016 14:15
    Hi Emma :)

    Du also ich will da jetzt keine Behauptung in den Raum werfen die nicht stimmt vielleicht ist auch nix dran. Aber ich denke er verheimlicht was :( du weißt was ich meine oder? ich will jetzt aber auch net das du dir zuviele sorgen machst vorallem weil es sonst frühzeitig los gehn könnte und das will ich echt nicht :( aber rede nochmal mit ihm ich hoffe dahinter steckt echt nix aber ich kenn das so das er dir wirklich etwas verheimlicht sei es vielleicht auch eine andere Frau?! Ich kenn deinen Mann nicht und weiß auch nicht ob ihm sowas zu zutrauen ist?! Aber das wäre eben mein erster Gedanke. Ich drück dir die Daumen süße das da wirklich nicht dran ist Pass auf euch zwei auf ich wünsche dir alles alles gute und eine schnell Geburt und das auch da alles gut geht :) 😘
    Antwort
  • mimimaus08
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2016 14:41
    Emma, es schaut schon sehr komisch aus, wenn du nicht auf das Handy deines Mannes schauen sollst. Aber jetzt solltest du dir keinen Kopf darüber machen, vielleicht ist ja wirklich alles ganz harmlos und er ist auch nervös wegen der baldigen Geburt. Ich würde jetzt erstmal die Geburt vorübergehen lassen und dann weitersehen. Jetzt etwas überstürzen würde nichts bringen, Klarheit kannst du dir auch später verschaffen.
    Ich hoffe für dich, dass alles gut wird.
    Antwort
  • Schaetzeken
    Superclubber (425 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2016 16:49
    Hallo Liebe Emma,
    mach dir nicht so viele Gedanken, wenn er sich wirklich in eine andere verliebt hätte, wäre er doch nicht mehr mit dir zusammen! Du bist die Frau an seiner Seite, du bekommst ein Kind mit ihm und du verbringst die Zeit am Wochenende und am Abend mit ihm! Das ist doch was zählt!
    Ich weiß natürlich, dass jedem ein 'Fehltritt' passieren kann und dass die Meinungen diesbezüglich stark auseinander gehen, aber im Moment hast du, bis auf die Tatsache, dass er sein Handy verteidigt, keinen Grund dir Sorgen zu machen. Die Reaktion mit dem 'Auszug' finde ich etwas übertrieben, handelt er schnell unüberlegt?

    Mein Mann hält sein Handy auch gut unter Verschluß und ist zudem unter der Woche oft auf Montage, aber ich habe einen Überblick über unser Konto und wenn da eine andere Frau ist, dann ist diese eindeutig keine Konkurrenz für mich, weil er nicht einen Euro für sie ausgibt, kein Wochenende oder Urlaub mit ihr verbringt und weder seine Familie noch Freunde kennt. Außerdem ist es ja auch nicht einfach sowas geheim zu halten, das wäre meinem Mann viel zu aufwendig ;-) Warum soll ich mir also das Leben schwer machen und spekulieren?
    Antwort
  • Mel77
    Very Important Babyclubber (541 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2016 22:38
    Also ich finde das irgendwie auch seltsam.
    Andererseits fänd ich es auch blöd, wenn mir jemand in mein Handy gucken wollte.. Und obendrein bist Du schwanger mit seinem Baby! Daher würd ich vorschlagen, konzentrier Dich darauf und freue Dich auf Dein Baby! Du brauchst jetzt jede kraft!
    Selbst WENN da was wäre, kannst Du es eh nicht ändern bzw so kurz vor der Geburt ists (find ich) besser, wenn Du da nicht rustocherst, weil Du wie gesagt deine kraft noch fürs baby brauchst.
    Ales gute für euch zwe!!
    Antwort
  • niine_17
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 21.05.2016 23:59
    Sehr schwierige Geschichte, ich persönlich würde es abwarten, was hast du zu verlieren, außer jetzt mal vom schlimmsten auszugehen, deinen Mann? Er würde hingegen dich und sein ungeborenes Kind verlieren, falls es zur Trennung kommen sollte. Wiederum will man mit jemanden zusammen bleiben der schon einmal betrogen hat? Ich male jetzt mal den Teufel an die Wand, aber was wäre wenn? Ich hab's einmal erlebt, zum Glück waren keine Kinder im Spiel und die Beziehung war frisch, aber es brandmarkt schon einen. Ich habe jetzt zum Glück denn tollsten Mann an meiner Seite und wir wissen beide was auf unseren Handys passiert, weil wir uns Gegenseitig alles zeigen... Ich habe sämtliche Passwörter von ihm, er auch von mir, können also alles nachvollziehen wenn wir wollen würden. Machen wir aber nicht. Da ist das Vertrauens schon sehr hoch.
    Ich wünsche dir und deinem Baby auf jeden alles Gute und das es nur ein nicht so gutes Gefühl ist und das sich alles wieder einrenkt.
    Alles wird gut und ich drück dir die Daumen 😊
    Antwort
  • Emma_Lina
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2016 12:59
    Hallo ihr Lieben, Ich habe über jede Sichtweise von euch nachgedacht. So konnte ich das Ganze von außen betrachten. Das hat mir erst mal geholfen Abstand zu schaffen. Deshalb danke ich euch für die Antworten. Ich habe noch mal mit ihm gesprochen. Er sagt da wäre nichts. Und wie schon vorgeschlagen werde ich es auch erst mal auf sich beruhen lassen. Hat er ein Geheimnis, dann habe auch ich vielleicht eines Tages eins. Hat er keins, verstehe ich zwar sein Verhalten in dieser Vehemenz nicht aber muss damit leben; ich schiebe es sozusagen in eine gedankliche Grauzone. Jetzt aber steht erst mal das Baby im Vordergrund, da habt ihr ja Recht!
    Antwort
  • Dani_M
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2016 20:38
    Ich finde deine Einstellung dazu gut. Es bringt nichts sich jetzt in was rein zu steigern. Wenn er ein Geheimnis hat, dann kommt es auch irgendwann raus. Kümmer dich um dich und um deinen Schatz :)
    Antwort
  • Eva22
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2016 15:25
    Hallo zusammen,

    wie du beschrieben hast seit ihr ja schon eine ganze Weile zusammen und du bist sogar schwanger. Aus diesem Grund würde ich davon ausgehen, dass es kein Seitensprung ist.

    Ich kann mir vorstellen, dass er vielleicht einfach nervös ist, da bald eine große Veränderung auf euch zukommen wird. Vielleicht schreibt er mit freunden darüber und möchte nicht, dass du diese Chats liest, weil es ihm möglicherweise unangenehm wäre.

    Für mich ist mein Smartphone mein persönlicher virtueller Ort, in den ich mich gelegentlich gerne zurückziehe. Diesen offen zu liegen, wäre wie wenn jemand in meinem Haus all meine persönlichen Dinge durchwühlen würde. Natürlich bist du seine Frau und es wäre für ihn keine fremde Person , die an sein Smartphone geht, trotzdem kann ich nachvollziehen, dass es ihm unangenehm wäre. Mir wäre dabei auch irgendwie mulmig. Obwohl ich nichts zu verstecken habe.

    Rein auf kommunikativer Ebene kann ich ebenfalls ein wenig nachvollziehen, dass er auf die Frage, ob du mal an sein Smartphone dürftest, komisch reagiert hast. Ich meine was bedeutet diese Frage denn im Umkehrschluss: Es impliziert, dass du ihn kontrollieren willst, da du den Verdacht hast, dass er dort Dinge tut, die nicht in eure Beziehung gehören. Das bedeutet, dass er sich vielleicht von Anfang an ein wenig "an den Pranger gestellt", gefühlt hat und ganz natürlich abwehrend darauf reagiert hat. Ich meine gerade in so mancher WhatsApp Gruppe wird so einiges herumgeschickt, wohinter man nicht unbedingt steht.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

    Liebe Grüße: Eva
    Antwort
  • Johan
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2016 17:51
    Während der Schwangerschaft haben Frauen immer nervös und misstrauisch werden, lassen Sie sich nicht die zufälligen Gefühle Ihre Beziehung ruinieren. Natürlich ist es etwas verdächtig, wie die Befestigung an dem Handy. Aber wenn Sie wirklich wollen, dann gibt es Möglichkeiten, die Kontakte und die Kommunikation zu überprüfen. Zum Beispiel können Sie lesen vatsap, Details über die Methoden der Spionage kann hier http://whatsappmitlesen.de/whatsapp-des-mannes-ausspionieren gelesen werden. Vielleicht hilft das Sie beruhigen
    Antwort
  • MissVee
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 15:17
    Ich würde sagen, dass er etwas verheimlicht. Zweite Möglichkeit wäre aber auch, dass er es dir aus Trotz nicht zeigt, da du ihn einfach nervst mit deinen Fragen und deinem Misstrauen. Schwangere Frauen oder auch nicht Schwangere können manchmal einfach total schlimm nerven. Ich war selber auch so und bin auch jetzt noch manchmal echt schlimm wenn es um Misstrauen geht. Aber Männer gehen damit einfach etwas komisch um. Also bleibt dir nichts anderes übrig als den Code rauszufinden und nachzusehen. Viel Erfolg
    Antwort
  • Lou89
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 18.08.2016 11:05
    Du bist schwanger und das ist auch für deinen Partner eine anstrengende und neue Zeit. Eventuell schreibt er etwas an seinem Handy, von dem er nicht will, dass du es liest, um dich zu schützen. Themen, die dich vielleicht aufregen könnten. Oder wie meine Vorrednerinnen schon meinten, er schreibt mit Freunden und das wäre ihm peinlich. Ich möchte auch nicht, dass mein Partner jeden Chat mit meinen Mädels lesen kann. Aber ich lass mein Handy natürlich trotzdem offen liegen, mein Vertrauen ist da groß genug in ihn, dass er da nicht heimlich rangeht.
    Ich würde jetzt mal nicht vom schlimmsten ausgehen!
    Und wenn es dich wirklich stört, dass er so viel am Handy ist, dann vereinbart doch, dass ihr beide eure Handys komplett wegschließt, wenn ihr eure Zweisamkeit genießen wollt. Dann ist keiner abgelenkt vom Partner :)
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
    Kommentar vom 18.08.2016 11:26
    Hallo, wie ist es letzendlich ausgegangen?

    Nehm doch dein Handy auch überall mit hin, egal wohin, auch unter Kopfkissen. Lass es nciht mehr allein ;-)

    Mein Partner und ich wissen auch alles von einem. Er darf in mein Handy schauen und ich in seins. Schlimm, wenn man in der Beziehung etwas zu verheimlichen hat (ausser, es ist eine Überraschung).

    Alles Gute
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.