My Babyclub.de
Ich brauche dringend eure Hilfe

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Azur
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 21.06.2016 20:44
    Hallo alle zusammen!
    Ich bin mittlerweile ziemlich ratlos. Ich bin jetzt in der 35. Woche und weiß seit der 19. Woche das ich einen Sohn bekomme. Und seit dem steht das Thema Vorname hilflos im Raum... Mein Mann und ich mögen gerne Namen die nicht zu lang sind, eher nordisch (kommen aus dem Norden) und nicht zu kompliziert sind. Leider fällt unser heimlicher Favorit *Lars* raus, weil mein Arbeitskollege so heißt! Was haltet ihr von unserer Auswahl und was fällt euch noch ein??
    Michel
    Nils
    Jarne
    Till
    Tom
    Moritz
    Ole

    Oder wäre Lars für euch trotzdem eine Möglichkeit?
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
    Antwort
  • CrAzY985
    Superclubber (130 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 21:09
    Til mit einem l st ein toller Name :) mein Sohn heißt auch so :)
    Antwort
  • mimi1
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 21:35
    Marten?
    Björn?
    Lasse?


    Nils wäre so gar nicht meins und Moritz, Tom fallen irgendwie bissl aus dem nordischen Rahmen.
    Antwort
  • Sylvi39
    Very Important Babyclubber (887 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 21:44
    Was hälst du von Pepe?
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 21:45
    Moritz oder Nils hören sich toll. Wie klingen denn eure Namen zum Familiennamen?

    Mich würde der Name Lars nicht wegen deines Arbeitskollegen abhalten! Deinen Sohn hast du dein Lebenlang aber nicht deinen Arbeitskollegen! Würdest es dich stören wenn ein Kollege oder Freund sein Kind nach dir benennen würde?
    Antwort
  • Azur
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 21:55
    Lasse ist auch so ein toller Name, leider heißt der Kleine meiner Freundin so!

    Der Nachname fängt mit Sch an und passt eigentlich zu allen ganz gut.

    Das Problem mit Lars... Wahrscheinlich würde es mit nicht stören, wenn ein Kollegenkind so heist wie ich. Aber komisch ist es doch schon wenn man täglich zusammen arbeitet und dann sein Kind so nennt?!
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 22:14
    Ganz ehrlich mich würde es nicht stören! Wer weiß ob nicht einer von euch zB in 5 Jahren was anderes macht?! Solange niemand aus deiner Familie so heißt ist doch alles super!
    Rede doch am besten mit deinem Kollegen vielleicht hilft dir das bei deiner Entscheidung!

    Antwort
  • momoftwo2016
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 21.06.2016 23:18
    Nils und till sind toll❤️ Wie wäre es sonst noch mit tammo und Magnus? Liebe Grüße und toi toi toi für die Namenssuche... Verrätst du uns, was es am Ende geworden ist? 😊
    Antwort
  • dreamteam99
    Very Important Babyclubber (502 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 07:45
    Oskar heißt ein Spatz aus unserer Kita, die Schwester Ida kommen aus Schweden.
    Antwort
  • Babsy1980
    Very Important Babyclubber (730 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 08:07
    Also ich würde mich für Lars entscheiden, wenn euch der Name so gut gefällt. Ist ja auch schließlich nur ein Arbeitskollege. Das finde ich nicht schlimm, ganz im Gegenteil, ich würde mich da sogar noch geehrt fühlen.😄
    Unser Favorit ist übrigen Luis. Wissen aber das Geschlecht noch nicht.😄
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 08:18
    Ich finde Lasse cool. Allerdings würde mich das nicht stören, wenn der Arbeitskollege so heisst
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 08:20
    Ole, Mats, Finn, Malte, Nils, Jonte, Sören, Matthis, birk
    Antwort
  • Azur
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2016 09:54
    Kurzes Update:
    Vielen Dank für eure lieben Antworten und Vorschläge! Wir haben die Liste jetzt auf 3 Namen kürzen können. Mal sehen ob wir noch vor der Geburt eine Entscheidung treffen, wenn nicht ist es auch okay :-)
    Wir sind jetzt bei Ole, Michel und Lars
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.