My Babyclub.de
Größe Fruchhöhle

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Eintrag vom 22.06.2016 19:00
    Hallo zusammen :-)


    Ich hab ein riesen Problem und weiß nicht mehr, wass ich noch glauben soll.Habe eh seit über zwei Wochen mehr oder weniger starke Blutungen gehabt bevor ich dann Montag erfahren hab, dass ich schwanger bin. Habe immer schon viel Sport getrieben, laufe marathon und trainiere eigentlich für einen Triathlon, und war dann heute morgen eine Stunde auf dem Rad, wirklich aber nur ganz locker. Daraufhin kam wieder Blut, allerdings altes und es war mehr so ein bräunlicher Ausfluss (sorry für diese Details), war im Krankenhaus, die gute Frau hat dann, natürlich OHNE nach meiner Zykluslänge zu fragen in den Computer den ersten Tag meiner letzten Men eingetragen und so ermittelt das ich 6+1 bin. ich weiss aber zufällig, dass ich nur 5+5 sein kann, weil ich vorher und nachher eben keinen Geschlechtsverkehr hatte. Hat sie aber gar nicht nach gefragt, Ultraschall gemacht und gemeint "die Fruchthöhle ist zu sehen, ist 9,92 mm groß, sie müsste aber eigentlich größer sein, vielleicht hat´s aufgehört sich zu entwickeln und stirbt jetzt ab". Daraufhin hat sie erstmal googlen müssen wie groß die eigentlich sein müsste und demnach wär sie 3mm zu klein. Bin aber ja ein Mensch und keine Maschine, vielleicht läuft nicht alles nach Plan und nach meiner Rechnung wann die Befruchtung stattgefunden hat würde das mit der Größe der Fruchthöhle stimmen. Habe nun riesengroße Angst das kleine Wesen zu verlieren und mache mir totalen Stress, Blutungen oder was auch immer das war haben aber auch direkt wieder aufgehört, habe keinerlei Krämpfe und mir gehts auch sonst gut bis auf das ich ständig aufs Klo renne und unfassbar müde bin :D
    Kann mich hier irgendwer beruhigen?? Wie groß ist bei euch die Fruchthöhle in der 6. SSW gewesen ungefähr? oder eben zufällig bei 5+5? oder 6+1? Mache mir riesen Gedanken und drehe bald durch :-(
    Antwort
  • mimimaus08
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 19:07
    Lass dich nicht verrückt machen, wie du so schön geschrieben hast, du bist ein Mensch und jeder Mensch ist anders. Es ist noch egal wie groß die Fruchthöhle jetzt ist, das Größenwachstum ist unterschiedlich. Und 5+5 oder 6+1 ist doch vollkommen egal. Gib dir und deinem Baby Zeit, lass nicht zu oft untersuchen das verunsichert nur und kann auch nichts ändern. Vertraue darauf dass alles gut wird. Blutungen können immer mal vorkommen und müssen nicht tragisch sein.
    Ich weiß, ruhig bleiben ist jetzt leichter gesagt als getan, aber versuch es trotzdem. Ich wünsche dir alles, alles Gute.
    Antwort
  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 19:09
    @minimaus08 vielen lieben Dank. Ich versuche es, fällt nur gerade alles sehr sehr schwer :(
    Antwort
  • mimimaus08
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 19:13
    Ich weiß, versteh dich voll und ganz habe ähnliches erlebt, aber das hilft dir jetzt auch nicht weiter. Ich drück dir ganz, ganz fest die Daumen, dass alles gut wird.
    Antwort
  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 19:17
    @minimaus ist es denn bei dir gut ausgegangen?
    Ich weiss, das FG-Risiko ist hoch, allerdings bin ich auch selbst noch sehr jung (21) und es ist meine erste Schwangerschaft und ich habe gelesen (man liest ja allen möglichen Sch... aber hofft einfach, dass was dran ist), dass in dem Falle das Risiko nicht ganz so hoch ist wie beispielsweise bei der 3.,4.,usw Geburt und wenn die Mutter älter ist...
    Antwort
  • mimimaus08
    Powerclubber (61 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 19:40
    Ja das ging gut aus und mein Wunder ist heute fast so alt wie du, zwanzig Jahre. Ich hatte gar keine guten Prognosen. Fruchthöhlen zu klein, fünf vorhanden, in der siebten Woche dann endlich ein Embryo, aber eben nur einer, bei fünf Fruchthöhlen. Dann Fehlgeburtsrisiko bei mind. 75%. Im fünften Monat Feststellung Kind zu 99% schwerst behindert. Wir wollten es trotzem haben.
    Heute ist unser Schatz 20 Jahre alt, hat Matura und arbeitet nun als Flüchtlingskoordinator. Also Kopf hoch, egal wie schlimm die Prognosen auch sein sollten. Wunder geschehen immer wieder.
    Nun oder schon sehr lange hätten wir gerne ein zweites Wunder, aber das soll zur Zeit nicht sein.
    Du bist jung, topfit, es muss einfach klappen. Drück dich ganz fest.
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 19:48
    Ich glaub da kannst du nur abwarten und hoffen beim nächsten Termin mehr zusehen! Es ist schon mal gut das es altes Blut war! Größe hin oder her wer passt schon in die Norm?! Jeder ist einzig artig!
    Nimmst du schon Folio!? Und mit dem "krassen" Sport würde ich an deiner Stelle erstmal pausieren! Mein erstes Kind hab ich auch mit 21 bekommen, es war und ist immer noch eine schöne Zeit!
    Antwort
  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 20:03
    @minimaus ich danke dir und versuch jetzt einfach mal ruhig zu bleiben. jedes Ziehen im Unterleib löst bei mir die komplette Panik aus :D

    @Tirikichen0915 das mache ich eh, keinen Sport momentan weil ich einfach zu viel Angst hab. Folio bekomme ich nicht, ich bekomme jetzt Utrogast oder so??! ist jedenfalls Progesteron und ich hoffe einfach so sehr, dass alles gut geht...
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 20:53
    Ein Ziehen im Unterleib ist positiv da tut sich was und will wachsen! Eine Fehlgeburt bedeutet Schmerzen richtige Schmerzen, nix mit ziehen und zwicken!

    Folio würde ich mir noch in der Apotheke holen, das nimmt man schon ab Kinderwunsch!
    Antwort
  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 22:09
    werde ich morgen machen. Danke für die Tipps! habe nun den nächsten Grund gefunden mich verrückt zu machen, die Fruchthöhle ist zu erkennen aber so leicht schattiert halt und man sieht nicht wirklich den schwarzen Fleck, also man könnte was erahnen aber das kann ich auch falsch deuten... ich dreh langsam ab, sollte wohl besser schlafen :D Schmerzen hab ich keine, ziehen eben so als ob ich meine Tage kriegen würde aber nicht ganz so stark, wenn dann nur phasenweise...
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 22.06.2016 22:21
    Das Ziehen hatte ich in jeder ss ob die mens kommt, völlig normal!
    Die bist noch ganz am Anfang, jeder kleine Mensch entwickelt sich anders, warte ab bei deinem nächsten Termin wirst du schon viel mehr sehen!
    Bei meiner letzten ss bin ich schon gar nicht vor der 12.ssw zum Arzt, damit man sich eben genau nicht die Gedanken macht ist das so richtig...
    Antwort
  • Laufmami
    Powerclubber (96 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2016 13:27
    Ich habe aber seit zweieinhalb Wochen immer weider leichte Blutungen. Als ich nix von meiner SS wusste hab ich mich halt gewundert aber jetzt habe ich jedes Mal Panik. Das tritt auch eigentlich nur auf, wenn ich aufs Klo gehe wegen Stuhlgang und fester drücke (wegen Verstopfung), dann kommt eben vaginal Blut, von dunkelrot bis bräunlich. Ich habe riesengroße Angst und bin mit den Nerven völlig am Ende...
    Antwort
  • Lalilu21
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2016 15:35
    Huhu ich husch mal von den Januar 2017 Mamis rüber ☺️

    Ich bin auch 21 und weiß wie du dich fühlst!
    Als ich 21 wurde war ich auch schon einmal schwanger, mein Kind starb aber in der 14 ssw an Spätfolgen eines Autounfalls.
    Gerade beim ersten Kind macht man sich Gedanken und googelt sich bekloppt!!
    Bitte bitte Finger davon, es macht einen wahnsinnig!

    Nehm bitte regelmäßig Folio Forte und deine utrogest!
    In meiner ersten ss war ich bei 6+4 beim gyn da war es 1,42cm.
    In der zweiten ss auch bei 6+4 beim gyn gewesen da war es 1,34.
    Es ist so unterschiedlich und Größe hat wirklich garnichts mit gesund oder nicht zutun !
    Hauptsache es sitzt fest und entwickelt sich weiter!

    Würde mir an deiner Stelle würde ich mich mal beim Gynäkologen in de Sprechstunde setzen und mal mit jemand hoffentlich einfühlsameren sprechen :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.