My Babyclub.de
Frühschwangerschaft - starkes Ziehen im Unterleib

Antworten Zur neuesten Antwort

  • phie22
    Superclubber (239 Posts)
    Eintrag vom 07.07.2016 12:46
    Hallo liebe werdenden Muttis oder alle, die es bereits hinter sich haben,

    ich bin aktuell in der 9. SSW. Neben der gewöhnlichen Übelkeit begleiten mich teilweise echt starke Schmerzen im Unterleib. Gerade abends wenn ich zur Ruhe komme, ist das Ziehen kaum auszuhalten; aber auch tagsüber kommt es in Schüben vor. Ich habe gelesen, dass es die Mutterbänder sind, die sich dehnen, gerade aber in den letzten Monaten der Schwangerschaft. Aber hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Meine FÄ sagt nur ich soll Magnesium nehmen, da es entkrampft.

    Wer kennt das und in welchem Ausmaß? Weiß vielleicht jemand, wie lange das andauert? Nur die ersten Monate oder womöglich über die ganze Schwangerschaft?! Gibt es vielleicht noch ein Hausmittelchen dagegen (zu viel Wärme soll wohl auch nicht so gut sein)?

    Danke schon mal im Voraus.


    Viele Grüße
    phie
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2016 12:50
    Hallo,
    ich hatte auch dieses leiden und habe es noch immer. Ich bin in der 28 ssw und es kommt und geht....
    Magnesium soll helfen, richtig.
    Antwort
  • phie22
    Superclubber (239 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2016 12:52
    28. SSW. Puh da habe ich ja noch einiges vor mir. Aber gut, dass ich damit nicht allein bin. Ist es deine erste Schwangerschaft? Vielleicht gibt es da ja Unterschiede, wenn man schon einmal schwanger war.
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 07.07.2016 13:02
    Es ist mein zweites Kind.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.