My Babyclub.de
Frage zum SST

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sonnenschein_89
    Superclubber (163 Posts)
    Eintrag vom 27.07.2016 08:29
    Hallo ihr Lieben,
    ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Ich hab nen unregelmäßigen Zyklus (hab PCO), der sollte eigentlich bald durch den FA behandelt werden, sollte diesen Monat noch auf meine Blutung warten. Ich weiß nicht wann mein Eisprung war oder ist. Vor zwei Wochen hatte ich jedenfalls kurz spinnbaren Schleim und ziemliche Unterleibschmerzen. Dachte es wäre mein Eisprung, was aber eigentlich ziemlich früh für mich wäre. Seit vorgestern tun mir meine Brustwarzen weh, sie sind ziemlich empfindlich und habe auch ab und zu ein ziehen in den Leiste. Da ich beim Eisprung bisher immer Schmerzen in der Brustwarze hatte, ging ich diesmal wirklich vom Eisprung aus, allerdings hab ich gestern vorsichtshalber mal so einen günstigen SST von Babyjetzt gemacht (Amazon).
    Auf dem Test war eine zweite dünne Linie zu sehen, aber eher hauchdünn wie ein Haar, fand ich mehr als seltsam, hatte auch kaum Farbe. Hab heute Morgen nochmal einen gemacht und beim durchziehen sah man schon eine zweite dünne hauchzarte Linie. Sie ist wirklich sehr, sehr zart rosa. Weiß nicht was ich davon halten soll, besonders weil die günstigen Test ja öfters falsch anzeigen. Kann ein SST auch auf den Eisprung anspringen? Bin total durcheinander, hab sonst keinerlei Anzeichen für eine Schwangerschaft, außer Reizbarkeit, aber das hab ich auch während des Eisprungs. Ich denke immer noch, das mein Eisprung jetzt erst ist, da ich gestern beim Geschlechtsverkehr auch meinen Muttermund gespürt habe und der geht immer runter wenn ich einen Eisprung habe.
    Jetzt lese ich aber auch im Internet, das die Test auch mal bei Orangensaft anschlagen können, da bei uns ne Erkältung in Anmarsch ist, hab ich gestern ein großes Glas Orangensaft gegen Nachmittag getrunken, kann das jetzt noch im Urin sein? War vorher schon oft auf der Toilette. Allerdings hab ich gestern Morgen keinen getrunken, also kann es ja nicht vom Orangensaft kommen.
    Ich glaube es bringt nix, außer warten und nochmal testen. Werde mir auch denke ich heute noch einen Test aus dem Rossmann holen und den morgen machen.
    Antwort
  • Sternle17
    Superclubber (351 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2016 08:57
    Lieber Sonnenschein, eine zweite Linie ist eine zweite Linie und kann ganz bestimmt nicht von Orangensaft kommen 😉
    Teste einfach übermorgen nochmal mir Morgenurin und du wirst sehen: die Linie wird stärker.

    Alles Gute für dich 🍀
    Antwort
  • phie22
    Superclubber (243 Posts)
    Kommentar vom 27.07.2016 10:31
    Hallo Sonnenschein,

    das klingt ganz genauso wie bei mir anfangs. Ich hatte sonst immer einen sehr regelmäßigen Zyklus und wusste ganz genau wann mein Eisprung ist. Allerdings geriet er irgendwann durcheinander. Warum auch immer. Von da an konnte ich den Eisprung so gar nicht mehr berechnen. Ich hatte Sex in einer Zeit, in der ich niemals geglaubt hätte, einen Eisprung zu haben, weil es nur knapp 1 Woche nach meiner Periode war. Tja aber als ich dann meine Periode nicht bekam und einen Test gemacht habe, war eigentlich alles klar. Schwache rosa Linie. Die kann man tatsächlich nicht leugnen. In diesem Stadium der Frühschwangerschaft ist das Hormon HCG noch nicht ganz so stark in deinem Körper. Der nächste Test wird sicher eindeutiger. Ansonsten geh doch einfach zum Frauenarzt. Ein Bluttest wird dann wirklich bombensicher sein. :)

    Bei mir endete es mit viel Freude und unerwartetem schwanger sein. Nun 12. Woche. :)


    Alles Gute für dich. :)
    Antwort
  • sonnenschein_89
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 07:40
    Tja, hat sich wohl erledigt. Hab mir gestern einen Facelle Test gekauft, der mit Plastik drum herum. Ist zwar ein 25er, aber der hat eindeutig negativ angezeigt, kein Strich, schneeweiß. Ich hab absolut keine Ahnung wieso die Onestep mir so einen deutlichen Strich angezeigt haben. Ich weiß nur, das ich mir falsche Hoffnungen gemacht habe. Vielleicht hat er doch auf Orangensaft reagiert, oder Schwangerschaftstest reagieren auf den Eisprung. Ich bin mir jetzt ziemlich sicher, das vorgestern, oder gestern mein Eisprung war, wenn ich nicht schwanger bin, kann es nur der Eisprung sein. Meine Brustwarzen sind immer noch mega empfindlich und hatte gestern extreme Leistenschmerzen und leichte Übelkeit. Kann ja nur vom Eisprung kommen...
    Antwort
  • Sylvi39
    Very Important Babyclubber (908 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 07:47
    Guten Morgen Sonnenschein, was war den der Sst von Babyjetzt für eine Stärke? Wenn das ein 10er war und dort die Linie Megahauchzart war dann dürfte es klar sein das es 25er noch ein weilchen braucht bis er an schlägt. Teste am besten nochmal in ein oder zwei Tagen und dann wirst du sehen das du Schwanger bist 😊😍
    Antwort
  • sonnenschein_89
    Superclubber (163 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2016 07:57
    Ja, 10er…das glaub ich eher nicht, hab eben mit dem zweiten Morgenurin (hab davor zwar ein paar Schluck getrunken, müsste aber trotzdem noch konzentriert genug gewesen sein) nochmal einen Onestep gemacht also die von Babyjetzt und diesmal war nichts zu sehen. Man kann einen leichten Strich sehen, wenn man ihn gegen das Licht hält, aber das bedeutet kein positiv, da er das im letzen Zyklus auch hatte….
    Also ich mach mir jetzt keine falschen Hoffnungen mehr und warte jetzt erst einmal ab.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.