My Babyclub.de
Ich bin durcheinander

Antworten Zur neuesten Antwort

  • wunschmami2012
    Superclubber (461 Posts)
    Eintrag vom 14.08.2016 16:37
    Hallo liebe Mithibbler.....

    ich weiß es gibt keine Ferndiagnose ABER vielleicht einen Tipp, eine Erfahrung.....
    Ich hab am 1.7. 2 Tage eine Blutung gehabt dann
    am 1.7. Mit der Jubrele (MINIPILLE) angefangen weil wir eigentlich keine Kinder mehr wollten
    am 21.7. wieder abgesetzt doch noch ein Baby -ich weiß verrückt- :p
    am 27. Bekam ich heftige Blutungen inkl. Schleimpfropf. So dann fing Anfang dieser Woche eine latente Übelkeit an (flau im Magen) mir war Schwindelig seit gestern schmerzen meine Brüste usw. (Müsste heute ZT 19 sein)

    Sollte allerdings der 27. ZT1 sein dann hätte ich ja erst diese Woche mein Eisprung haben können ODER???

    Ich war schon 4 mal schwanger und könnte schwören ich bin es aber zum testen ist es ja viel zu früh.....Ging es mal jemand ähnlich....????

    Liebe grüße die verzweifelte Dominique
    Antwort
  • kuyaykim3
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 15.08.2016 04:24
    Diese hin und her mit der Pille ist nicht so gut für den Körper. Da können ganz komische Symptome kommen. Ich kenne diese Unentschlossenheit. Hatte ich auch mal. Da hatte ich auch solche Symptome. Es kann natürlich auch geklappt haben. Da hilft leider nur warten, ob die Mens kommt, oder du gehst zum Frauenarzt. Der kann dir vielleicht sagen wo du ungefähr im Zyklus steht.
    LG
    kuyaykim
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.