My Babyclub.de
Die Vorbereitung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Eintrag vom 16.08.2016 14:26
    Hallo Mädels,

    ich bin eine Oktobermami und ab nächster Woche Montag (22.8.16) im Mutterschutz.

    Wir haben sogut wie alles fast fertig.
    Was jedoch nicht fertig ist, ist die Kliniktasche.
    Was packt ihr rein, oder habt ihr reingepackt?

    Gibt es allgemein was, an was man meist nciht denkt, was man jedoch benötigt?

    LG
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2016 14:39
    Hmmm... Ich hab neben Kleidung und Handtüchern für mich auch mehrere Garnitur fürs Baby eingepackt. Die Krankenhäuser haben zwar auch babykleidung da, aber da passte nie was zusammen und meinen war immer fast alles zu groß...
    Ich werde wieder ein Pucktuch einpacken und einen Babyschlafsack (den Schlafsack geben Sie im Krankenhaus bei uns zwar standardmäßig, aber bei meiner Großen waren bspw alle vergriffen). Und die Spieluhr, die ich dem Zwerg schon jetzt immer vorspiele. Und Schokolade - die brauche ich beim Stillen immer. 😅
    Außerdem so die nötigen Unterlagen - Stammbuch, Elterngeldantrag, Anmeldung für den Kindergarten (die muss man hier schon sehr früh machen), Anmeldung zur Krankenversicherung. Kamera für die ersten Fotos natürlich.
    Und was ich bei der Großen nicht wusste und bei der Kleinen vergessen habe:Handseife, die stellt unser Krankenhaus nämlich nicht.nur so ein Desinfektionsmittel.
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2276 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2016 14:52
    Das mit der Spieluhr ist eine super Idee und auch Schoki :-D

    Oh Okay, das mit den Unterlagen wusste ich Null. Elterngeldantrag bei haben ja? Wo bekomme ich den her?
    Anmeldung für die Kita habe ich, jedoch muss ich jetzt, während meines Mutterschutzes noch den kleinen bei weiteren Kitas anmelden,.. Anmeldung bei der KRankenversicherung? Okay.. Schade, das sowas nicht automatisch geht...

    Der ganzer Papierkram ist ja anstrengend..
    Was braucht man denn noch alles, zwecks Papierkram und wo bekommt man das alles her?

    Habe das Gefühl, das ich damals nichts getan habe wegen meiner großen. Lach
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 16.08.2016 14:54
    Den Antrag für die Krankenversicherung kannst du dir von denen zusenden lassen. Elterngeldantrag hab ich im Netz runtergeladen.
    Antwort
  • Kugelchen
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2016 13:09
    Und wozu hast du den Elterngeldantrag mit ins Krankenhaus genommen ???? Den schickt man doch zusammen mit der Geburtsurunde weg. Und die giebt es doch auch nicht im Krankenhaus sondern auf dem Standesamt.

    Also jetzt bin ich echt Neugirig, was macht man mit dem Elterngeldantrag im Krankenhaus. ?????
    Außer dem Mutterpass, dem Ausweiß und Krankenkassenkarte braucht man doch nichts. Zumindest nicht bei uns.
    Und der Elterngeldantrag sollte schon lange fertig ausgefüllt sein, das dann nur noch das Geburtsdatum eingetragen werden muß. Da helfen kostenlos die Schwangerschaftsberatungsstellen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.