My Babyclub.de
Schwanger? Oder mache ich mich verrückt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mini2409
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 16.08.2016 23:22
    Hallo ihr lieben,
    Ich bin neu hier ;) und wollte jetzt einfach mal "erfahrene frauen" fragen:
    Also kurz - ich bin 20 und mein Freund und ich wünschen uns ein Kind. (Ja ziemlich jung, aber wir wollen es ubedingt). Er ist 30.
    So meiin Thema:
    Am 28. Juli war der 1. Tag meiner Mens und hatte Mitte letzte Woche meinen Eisprung. Haben natürlich nicht verhütet, nur 1 mal hatten wir CI (also er hat ihn raus gezogen, bevor er gekommen ist, da er es so gewohnt war, weil wir immer so verhütet haben).
    Es ist zwar erst eine Woche her, aber irgendwie bilde ich mir ein, etwas zu spüren...
    Vor ei paar Tagen habe ich in eine knack-wurscht gebissen und aufeinmal hätt ich mich fast übergeben. Seitdem ist mir sie Lust auf fleisch vergangen. Gestern am abend hatte ich einen Schwindelanfall, so als wär ich betrunken - dass hatte ich noch nie.
    Meine Scheide ist innen sehr dick und angeschwollen. Ich muss nur 1 cm mit dem finger reinbohren und spüre es schon, wenn überhaupt 1 cm. Habe auch Ausfluss tagsüber. Heute hatte ich den ganzen Tag ein leichtes, sehr gut aushaltbares ziehen im Unterleib. Am abend war ich unterwegs und aufeinmal tat mir der untere rücken sehr weh (ziehen). Sind das vielleicht mögliche anzeichen? Oder ist es zu früh? Mache ich mich nur verrückt?...
    Die nexte Mens müsste ende nächster woche kommen bzw anfang übernächste woche (habe immer einen unregelmäßigen zyklus, so 3 tage plus minus). Was meint ihr??? Ich weiß ich muss den Test abwarten... aber kann man davor nicht schon irgendwas sagen?
    Bin um jede Meinung dankbar.
    Gaaaanz liebe grüße 😀
    Antwort
  • caro91
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 17.08.2016 18:04
    Hallo Mini 2409,
    Ich weiß genau was du meinst 😊ich hatte in diesem Zyklus auch dauernd ein Ziehen im Unterleib und im Rücken. Außerdem tut mir meine Brust weh... ich habe die Anzeichen auch schon seit ca. 1 woche nach dem Eisprung und siehe da... gestern der positive Schwangerschaftstest 😊😊
    Ich muss dir aber leider auch sagen dass ich diese Anzeichen schon oft hatte (wir haben es jetzt über ein Jahr versucht) ich weiß es nicht aber ich glaube das war Einbildung weil ich es mir so sehr gewünscht habe... ich weiß wie schwer es ist aber ich kann dir nur raten den SST nicht zu früh zu machen. Ich wurde sehr oft enttäuscht
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.