My Babyclub.de
Unerträgliche schmerzen im Unterleib :(

Antworten Zur neuesten Antwort

  • angelofluzi
    Superclubber (211 Posts)
    Eintrag vom 12.09.2016 10:29
    Es könnten die Mutterbänder sein, die sich nun beginnen zu dehnen, da die Gebärmutter für das Krümelchen ja größer wird... Bei meiner ersten Schwangerschaft war es so extrem, dass ich zeitweise nicht mehr wusste, wo oben und unten ist.. Konnte zeitweise einfach nur noch heulen...
    Versuch, dich nicht verrückt zu machen...
    Antwort
  • Gine1985
    Superclubber (403 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 12:29
    @mami ich drück dir die Daumen das alles gut ist. Berichte sobald du was weißt
    Antwort
  • schanecke85
    Superclubber (293 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 13:54
    Hallo Mami. Wie weit wärst du denn jetzt? War das dein erster Besuch beim Fa? Versuch trotzdem positiv zu denken. Ich hatte zum Anfang auch richtig starke Schmerzen, konnte nachts nicht schlafen.Musste sogar ins Kh wegen verdacht auf Eileiterss. Hcg, sah super aus und ich hatte ein gutes Gefühl. Aber im Ultraschall wurde nichts gesehen, tja war ja auch noch zu frph. Letztendlich bin ich jetzt 11 ssw. Ich drücke die Daumen
    Antwort
  • angelofluzi
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 14:15
    Wenn du vermutlich noch nicht einmal in der 6. Woche bist, dann mach dich noch nicht verrückt.... Immer positiv denken, denn Stress ist überhaupt nicht gut.... Wir drücken dir alle die Daumen, dass alles gut ist!
    Antwort
  • MimmiCat
    Superclubber (147 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 14:38
    Hallo

    Also ich hab hier jetzt schon einige Posts von dir gesehen. 1. Wenn du dich schon jetzt so früh vor der 6. Woche so stresst, wie soll das denn erst später werden? Da kommt noch so einiges. 2. War doch deine Schwangerschaft ungewollt und dein freund hat dich betrogen, manchmal soll es vielleicht nicht sein, 3. Geh trotzdem erstmal nicht vom schlechtesten aus, so früh sieht man manchmal echt noch nichts. Locker durch die Hose atmen, am ende wird immer alles gut. Wann immer das ist.
    Antwort
  • Sonne38
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 15:05
    Kann mimmi da nur Recht geben, mach dir nicht zu viel Stress, ich weiß, das ist leicht gesagt wenn man nicht in der Situation ist. Alles Gute
    Antwort
  • MimmiCat
    Superclubber (147 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 15:49
    Ich hab nicht gesagt du nervst. Nur dass so übernervös sein auch nicht gerade förderlich. Und wenn du jetzt wortklauberei machen möchtest: nicht ungewollt aber ungeplant. Wobei ungewollt heißen sollte, dass ihr es vorher nicht drauf angelegt habt. Denn wenn dein freund Kinder mit dir gewollt hätte, hätte er dich nicht betrogen. Ich will hier aber nicht wie die böse stiefschwester sein. Nur bin ich auch im privaten Umfeld sehr direkt und ein freund von ehrlichen Worten. Hart aber herzlich.wenn du dir das Kind so sehr wünscht, drück ich dir alle Daumen dass alles gut ist. Aber mach dir trotzdem bewusst wie viel Verantwortung und wie schwer das allein ist. Eben weil das kleine da nichts für kann
    Antwort
  • Pee-Marie
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2016 20:14
    @mami2017 wann hast du zuhause positiv getestet??
    Antwort
  • Pee-Marie
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2016 11:24
    Ich war ja gestern beim doc und bei mir war es genau so.. Schmerzen und Übelkeit habe ich auch... Bei mir sah man die hoch aufgebaute Schleimhaut und ein Hämatom 😢.. Mal abwarten, wie es nächste Woche aussieht
    Antwort
  • Stolzemama2016
    Superclubber (460 Posts)
    Kommentar vom 14.09.2016 08:19
    Daumen sind für euch gedrückt.Immer positiv denken.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.