My Babyclub.de
Hilfe schwanger ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Eintrag vom 13.10.2016 08:08
    Hallo:)
    Vielleicht finde ich hier rede und Antwort !
    Ich habe eine frage und zwar wie hat sich bei euch die schwanerschaft bemerkbar gemacht.

    Bei mir läuft es zur Zeit drunter und drüber und ich bin verzweifelt bin ich schwanger oder nicht. Ich habe extreme Panik einen test zu machen oder gar zum Arzt zu gehen.

    Einiges spricht dafür.das ich es bin wiederRum sagt der Kopf Nein das darf nicht sein.

    Seid ca 2 -3 Wochen begleitet mich täglich Übelkeit Blähungen Verstopfung ich muss ständig rülpSen (was erst seid kurzem ist) ich bin dauermüde zudem gereizt und am morgen bzw abend habe ich ein Druck bzw ziehen im unteren Teil des Bauches. Mein freund meinte jetzt mal zu mir das mein busen gewachsen sei der zudem auch empfindlich ist ich lass ihn da garnicht mehr ran.

    Es gab einen Vorfall wo Samen in mich hi eingekommen sein könnten. Wir verhüten nur mit Kondom da ich die Pille nicht vertrage.

    Ich bin mega verunsichert und hab große Angst das Ergebnis zu wissen. Ich wollte auf meine Periode abwarten (nächste woche) aber wäre schön wenn jemand ehrlich antworten würde.

    Ich hatte eine Blutung und dachte es sei die monatsblutung, diese dauerte aber kurz an und War nicht so wie immer von der Stärke her !:/

    Kann mir iemand helfen ?

    Lg
    Antwort
  • phie22
    Superclubber (237 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 10:13
    Hallo Laura,

    bei mir war es ähnlich. Bei mir kamen Kreislaufprobleme dazu. Ich habe zwischendurch Beine wie Wackelpudding bekommen und musste mich sofort hinlegen. Mein Busen wurde sehr empfindlich. Allein Klamotten waren schon unangenehm. Ein Ziehen, ähnlich wie beim Regelschmerz, kam auch dazu.

    Diese kurze Blutung könnte tatsächlich eine Einnistungsblutung gewesen sein.

    Ich würde wirklich einen (Früh-)Test machen. Der wird letztlich Aufschluss bringen. Oder warte vielleicht doch ab bis du deine Periode bekommst bzw. bekommen solltest. Wenn der Test noch nicht eindeutig ist und du nicht länger warten willst... geh zum Arzt.

    Wenn ihr Gewissheit habt, könnt ihr immer noch entscheiden wie eure nächsten Schritte aussehen.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Wunder17
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 10:21
    Hallo Laura,

    bei mir war es ebenfalls sehr ähnlich von den Symptomen.
    Wie phie schon gesagt hat, könnte es tatsächlich eine Einnistungsblutung gewesen sein. Allerdings könnte es auch eine Zyste o.ä. sein.

    Aber mach dich jetzt nicht verrückt, ich weiß es ist leichter gesagt als getan - aber momentan kannst du an der Situation leider nichts ändern. Ich habe damals gewartet ob meine Periode ausbleibt, und als dies der Fall war habe ich einen Test gemacht.
    Um einen Test und einen FA Besuch wirst du nicht drum rum kommen.
    Solltest du wirklich schwanger sein, bist du schätze ich maximal in der 4. Woche, also habt ihr bzw. du genug Zeit zu überlegen wie es weitergehen soll.

    LG
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:07
    Vielen lieben dank für die antworten.
    Ja Kreislauf hab ich auch immer wieder mal schwindelanfälle. Und jede Kleinigkeit könnte ich explodieren..es ist viel was aufeinander trifft.

    Ich habe mal bisschen nachgerechnet mit einem ssw Rechner von Google es wäre schon die 7 woChe meine letzte richtige Periode.War am 22.08 16


    Klamotten ja habe eigentliche eine s dies ist mir abereits zu unbequem und bin jetzt auf M tragen nur leggins da Jeans nicht mehr passt. Es macht einen wirklich verrückt und das würde Garne passen jetzt
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:09
    Ich habe viel Geduld ja ;)
    Antwort
  • Stolzemama2016
    Superclubber (460 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:11
    Wenn du Gewissheit willst dann mach ein Test diese sind schon ziemlich genau.Würdet ihr den ein Baby wollen?
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:47
    Eine Woche schaff ich noch sollte da keine Periode kommen ist es fast schon klar
    Ich hab wirklich mega angut davor.
    Gerade würde es nicht passen daher das wir auch relativ jung sind ich 20 mein freund 22
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:49
    Meine Angst auch ein Kind generell auszuzahlen ist ich hatte mal Tumor gehabt ich weiß sowas ist nicht vererbbar aber ich habe eine Narbe am Bauch die über den ganzen Bauch geht (die auch gelegentLich zur zeit weh tut und strafft)

    Ängste bestehen
    Antwort
  • Stolzemama2016
    Superclubber (460 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:51
    Ich war auch erst 20 als ich zum ersten mal Mutter wurde.vielleicht machst du dir auch umsonst sorgen und du bekommst deine blutung.
    Antwort
  • Wunder17
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 11:56
    Hast du so einen unregelmäßigen bzw. langen Zyklus?
    In der 7ten Woche kann der FA auch die Fruchthöhle sowie Embryo mit Herzschlag sehen, ruf doch mal bei deinem FA an, meist kann man da sehr spontan mit Wartezeit dazwischen geschoben werden

    Bei uns war das Würmchen auch nicht geplant und hat eigentlich garnicht in unsere Pläne gepasst.. Wir mussten einiges ändern aber jetzt freuen wir uns so auf unsere Prinzessin, dass wir uns es anderst nicht mehr vorstellen können. Bin mittlerweile 19+0. Es läuft nicht immer nach Plan, wollte mir das Leben wohl sagen

    ProFamilia o.ä. Einrichtungen geben Beratungsgespräche, hier solltet ihr euch bei positivem Ergebnis beraten lassen (ist ein muss wenn du einen Abbruch vornehmen lassen willst)

    Viel Glück!
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 12:01
    Man macht sich immer verrückter als es letztendlich sein muss. Man kennt aber nunmal seinen Körper und wenn das nicht so läuft wie es soll kommen die gedanken.
    Ich habe keine Beschwerden bei meiner Periode auser am tag wo sie anfangen hab ich unterleibschmerzen die Blutung sollte nächste Woche Freitag einsetzen. Ich habe eine regelmäßigen Zyklus.

    Ich würde nie abtreiben nur wenn das Kind krank ist.

    Ich lass mich überraschen.

    Vielen dank für die antworten es hilft etwas darüber zu reden
    Antwort
  • Wunder17
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 12:12
    Ja, da hast du natürlich recht, daran habe ich es auch gemerkt..
    Ich habe nur gefragt, weil deine Periode dann im September schon ausgeblieben ist?! :) du meintest ja die letzte war am 22.8.
    Das ist die beste Einstellung! :)
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 12:15
    Ich hatte eine Blutung im September aber nicht zur der reit wo die Periode kommen sollte und die hielt nicht lange an bzw wahr nicht so stark wie ich es kenne.

    Mehr als abwarten kann ich erstmal nich. Ich mach definitiv ein test wenn die Periode nicht einsetzt. Ich glaub selbst wenn ich sie wieder leicht bekomme mach ich eine test. Hatte eine Freundin die hatte ihre Periode leicht während der ganzen ss
    Antwort
  • Stolzemama2016
    Superclubber (460 Posts)
    Kommentar vom 13.10.2016 13:35
    Bin mal gespannt was du weiter berichten wirst.
    Antwort
  • Mady502
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.10.2016 15:22
    SSW 4 Blutungen und Schmerzen !!!
    Hallo, ich bin neu hier aber weis mir nicht mehr zu helfen!
    Im voraus hatte ich schon einen Abgang im April SSW4!
    Ich machte am 22.09.2016 einen Schwangerschaftstest der positiv war. Juhuuuu....
    am 26.09.2016 gleich nochmal eine um sicher zu gehen! Auch positiv!
    Meine Periode hätte am 26.09.2016 kommen müssen ist aber ausgeblieben bis heute!
    Am 10.10.2016 hatte ich einen Termin beim Fa der nur eine gut aufgebaute Schleimhaut sehen konnte. Ok nicht unwahrscheinlich da die SSW sehr früh noch ist. HCG Wert Lag bei 600!
    Gestern Abend bekam ich mega schmerzen und starke Blutungen worauf ich direkt ins KH Notaufnahme gefahren bin. Die Ärztin machte erneut Ultraschall und sah nix mehr. Keine Schleimhaut nix. Ich wusste es war wieder eine Fehlgeburt und habe rotz und wasser geweint. Wieder zuhause mich ausgeruht und schmerzen wurden besser. Blutungen sind nach wie vor aber nicht viel. Heute 10:30 Uhr hatte ich eine Termin beim FA wegen nochmals Ultraschall und evtl wieder der Spritze wegen Resus Negativ Faktor. Beim Ultraschall sagte sie auf einmal das ich eine sehr gut aufgebaute Schleimhaut habe !!!!! Und es wurde erneut Blut abgenommen um HCG wert zu kontrollieren. Ich verstehe die Welt nicht mehr! Ich bin fix und alle. Wem ist sowas auch widerfahren und kann mich vllt bisschen beruhigen und hoffnungen machen ?!
    Jetzt muss ich auf Blutwerte warten und geh daran kaputt. Entweder Abend oder morgen kommt der Anruf.

    LG MADY
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2016 19:13
    Wie gehabt ich habe abgewartet und bin den 2 Tag überfällig ist aber noch kein Grund in Panik auszubrechen vlt verspäten sie sich nur. Ein hoch Auf die Geduld
    Antwort
  • Stoffelinee
    Superclubber (235 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2016 20:04
    Ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht...mach doch einfach einen Test!?!
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2016 23:56
    Mein Problem ?! Ich hab eine scheiß angut vor der Wahrheit oder waß auch immer
    Antwort
  • Wunder17
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2016 07:13
    Hey Laura,
    Ich kann dich gut verstehen, aber die Situation kannst du leider nicht ändern.
    Mach einen Test, dann weißt du Bescheid und mache einen Termin beim FA..
    Wenn du schon 2 Tage drüber bist und noch keine Anzeichen für deine Periode hast, stimmt irgendwas nicht.
    Jetzt immer noch abzuwarten bringt eigentlich nichts mehr. - Außer dass du dich verrückt machst..
    LG und alles Gute,
    Wunder
    Antwort
  • laura1234
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2016 08:45
    Ja ich glaub ihr habt schon recht :/
    Antwort
  • tamaraa
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2016 16:09
    Bei mir kam alles zusammen was überhaupt gehen kann :d
    Antwort
  • wunschmami2012
    Superclubber (461 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2016 18:48
    Ich drück dir die Daumen für das was Du dir wünscht.....aber ich lese raus das Du nur Angst hast wegen deiner Krankheit. Wenn das Baby sich eingerichtet hat dann freut Euch....ich hatte auch schon ein "Überraschungsgast" die Dame rennt jetzt schon durch die Wohnung ♡♡♡
    Antwort
  • Alina1990
    Superclubber (252 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2016 20:14
    Laura,gibt es was neues ?
    Antwort
  • Wunder17
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 27.10.2016 07:49
    Hi Laura,
    hast du dich getraut und einen Test gemacht?
    LG Wunder
    Antwort
  • Iniali
    Superclubber (108 Posts)
    Kommentar vom 27.10.2016 11:37
    @Laura wie schaut es bei dir aus? Bin auch neugierig :-)
    @Mady: das hört sich für mich nach einem Abgang an... hatte ich auch schon insgesamt 3 Mal.... und eine Fehlgeburt in der 11.Ssw. Ich drücke dir so sehr die Daumen.
    Wünscht ihr euch ein Kind?
    Falls es ein Abgang war, ist es zwar traurig, aber du darfst dich nicht so hineinsteigern (leichter gesagt, als getan... für mich ist auch jedes Mal die Welt zusammengebrochen) Überlege einfach: noch vor 39 Jahren hättest du gar nicht gewusst, dass du schwanger bist... du wärst davon ausgegangen, dass deine Periode einfach ungewöhnlich heftig und schmerzhaft ist.
    Ich hatte zusammen mit den Abgängen 4 Fehlgeburten und bin heute wieder bei Ssw 4+1. Wenn das Kind bleiben soll, wird es bleiben.
    Sprich mit deinem Frauenarzt. Er wird dir sicherlich Tips geben können, sodass die nächste Schwangerschaft erhalten bleibt.
    Nicht aufgeben

    Lg Ini
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.