My Babyclub.de
Kann man den Vornamen noch ändern ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Honeymoon2016
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 17.10.2016 18:12
    Hallo , bin mit dem Namen meiner Tochter unzufrieden .
    Kann man im Nachhinein den Vornamen ändern lassen .
    Wenn ja wie?
    Antwort
  • Honeymoon2016
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2016 18:14
    Meine Tochter ist 4 Wochen alt .
    Antwort
  • Bekkili
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2016 20:57
    Ich gehe davon aus, dass ihr dann bereits eine Geburtsurkunde besitzt bzw. das Kind unter diesem Namen amtlich angemeldet habt? Dann ist eine Änderung nicht mehr ohne Weiteres möglich. Wende dich am besten an euer Standesamt. Ich denke aber es wird in dem Fall sehr aufwendig werden (die Begründung gefällt uns doch nicht wird meistens nicht akzeptiert) und auch nicht kostenlos...

    Du hast zu dem Thema ja hier schon bereits einmal einen Thread eröffnet und was dir die anderen geschrieben haben, kann ich nur bestätigen: Charlotte ist ein sehr schöner Name und ich persönlich würde meine Tochter jederzeit so nennen.
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2016 21:54
    Ich denke du wirst dich da schon im Internet belesen haben. Es ist fast unmöglich den Namen, wenn dieser beurkundet wurde nachträglich zu ändern, erst recht unmöglich mit der Begründung er gefällt mir nicht mehr.
    Du hättest deine Tochter ab Geburt 4 Wochen ohne Namen lassen können um dir einen auszusuchen...

    Charlotte ist ein wunderschöner Name, ich verbinde damit nur positives. Auch finde ich ihn keineswegs altbacken!
    Auch sind wir alle mal in die Schule gegangen, ärgert/hänselt man jemand nur wegen dem Namen?! Kinder finden immer Möglichkeiten jemand zu ärgern...

    Antwort
  • Pee-Marie
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 08:03
    Wenn dir der Name überhaupt nicht zusagt, dann nenne sie doch für dich um.. vermutlich gefällt dir Lotte etc. ja auch nicht...
    bevor du daran krank wirst.. was sind denn Namen die dir gefallen?
    Antwort
  • Honeymoon2016
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 09:53
    Ja das ist ja das verrückte ... Ich kann an nichts anderes mehr denken . Und ständig spreche ich den Namen Charlotte aus . Und finde ihn immer furchtbarer .
    😱😱😱
    Antwort
  • Smartiemama
    Superclubber (435 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 10:00
    Der Name einer Verwandten wurde vom Standesamt falsch eingetragen und trotzdem ließ es sich nicht mehr ändern! Nun lebt sie mit einem W statt dem gewünschten V im Namen.
    Nur wegen nicht mehr gefallen wird eine Änderung also sehr wahrscheinlich nicht möglich sein. Mit der Zeit wird dir der Name sicher wieder besser gefallen, besonders wenn du ihn dann bald richtig mit deinem Kind in Verbindung bringst.
    Antwort
  • Fenna
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 10:13
    Welchen Namen würdest du ihr stattdessen geben?
    Was sagt dein Mann zu dem Thema?
    Antwort
  • Pee-Marie
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 10:13
    @honey.... wenn du dich da so (evtl sogar krankhaft) hereinsteigerst dann nenne sie doch so wie du es möchtest!!!! Hör auf dein Herz und gut ist!!! Ich kenne einige die z.b Michael heißen und Maik gerufen werden.... oder ein Robert der Simon gerufen wird.... also hör auf dein Herz... du brauchst noch für soviel andere Dinge deine Kraft.. verschwende sie nicht hieran...
    Antwort
  • Tirikichen0915
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 13:21
    Vielleicht wäre ärztliche Hilfe besser wenn man sich da so reinsteigert und selbst sagt es wird nur schlimmer.
    Antwort
  • Honeymoon2016
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 15:36
    @fenna
    Ja mein Mann meint ich bin verrückt . Er findet den Namen toll und er versteht nicht warum er mir nicht gefällt . Schließlich Hat er mir noch in der ss gefallen . Würde vielleicht ein kürzeren Namen davorsetzten , wenn das überhaupt möglich ist . Ich weiß das ich mir das vorher hätte überlegen können . Aber vielleicht kann man da noch was ändern .
    Was würdest du machen @fenna
    Antwort
  • Milena_Diamant
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 18.10.2016 16:35
    Liebe Honeymoon 2016, trau dich und frag einfach mal bei der jeweiligen Behörde nach. Die können dir zuverlässlichere Antworten geben. Ich habe erst vor ein paar Wochen einen Beitrag im Mittagsmagazin von RTL gesehen, in dem es darum ging, dass viele Frauen im nachhinein unglücklich mit dem Namen ihres Kindes sind. Als Frauen auf der Straße befragt wurden, war tatsächlich eine dabei, die ihn ändern lassen hat. Ich kenne aber nicht die Umstände. Ein Versuch ist es wert, wenn es dir so wichtig ist. Ich finde Charlotte auch sehr schön, aber das musst du wissen. Den Rat, deiner Tochter einfach einen anderen Rufnamen zu geben finde ich gut. Ich kenne Leute, die haben dann auch auf Schularbeiten etc. diesen Namen und nicht ihren eingetragenen Namen geschrieben, weil der auch den Lehrern geläufig war. LG
    Antwort
  • Fenna
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 19:27
    Fragen könntest du vielleicht wirklich mal bei der Behörde. Angenommen, der Name wird tatsächlich geändert, bist du dann wirklich zufrieden? Ich könnte mir nach wie vor vorstellen, dass deine Hormone dir einen Streich spielen und eine Namensänderung dich auch nicht glücklich macht.
    Würde dein Mann denn einer Namensänderung zustimmen?
    Such nochmal das Gespräch mit deinem Mann, einer lieben Freundin, deiner Mutter oder vielleicht auch einem professionellen Berater. Leider kenne ich dich nicht gut genug um ein Urteil zu fällen, aber ich weiß selbst, dass man nach der Geburt etwas seltsam sein kann und tippe auf die doofen Hormone.
    Falls die Behörden oder dein Mann gegen eine Änderung sind, musst du wohl mit dem Namen leben. Vielleicht verliebst du dich ja auch wieder in den Namen. Er ist nämlich wirklich schön!
    Wie auch immer, ganz wichtig ist, dass du deine Unzufriedenheit über den Namen nicht an der Kleinen auslässt. Und es ist wirklich keine Schande sich irgendwo Hilfe zu holen!
    Antwort
  • Hutschbub
    Superclubber (471 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 09:27
    Oh Charlotte ist ein wunderschöner Name! Klingt aber, sorry wenn ich es auch sage, eher nach Babyblues?? Vielleicht doch zu einem Arzt gehn? Oder habt ihr euch spontan für diesen Namen entschieden weil grad kein anderer da war? Lg
    Antwort
  • Honeymoon2016
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 10:25
    @hutschbub
    Ja ich fand den in der Schwangerschaft toll . Und jeder sagt mir das der Name gut ist.
    Aber jetzt hätte ich gerne ein Kürzeren Namen ... Wie lea , Lena , Laura ... Ich verstehe das ganze wirklich nicht . Ich hätte nicht gedacht das ich eine Person sein werde mit babyblues . Weil ich in der Schwangerschaft alles echt easy gemacht habe und auch vor nix Angst hatte . Und jetzt denke ich das ich was schlechtes für meine Tochter gemacht habe mit dem Namen .
    Ich glaube ich muss echt zum Arzt .
    Antwort
  • Fenna
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 11:18
    Mit Laura, Lena usw. wärst du jetzt wahrscheinlich auch unzufrieden. Hast du mit deiner Hebamme mal über Babyblues gesprochen? Die kommt doch sicher noch zur Nachsorge. Die lieben Hebi kennen sich da auch total gut aus und haben auch immer einen Tipp und wissen an wen man sich wenden kann.
    Sowas kann jedem passieren. Selbst eine erfahrenen Mutter mit mehreren Kindern kann das passieren. Das ist aber nicht schlimm und macht dich nicht zu einer schlechten Mutter oder so! Wichtig ist nur, dass du was unternimmst und nicht weiter in diese Spirale reingleitest
    Antwort
  • Hutschbub
    Superclubber (471 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 12:57
    @honeymoon: das ist auch eines der wenigen Dinge wovor ich Angst hab... aber Charlotte ist wirklich super, steht auch auf meiner Favoritenliste... 😉😊
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.