My Babyclub.de
Pille absetzen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • janine101192
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 18.10.2016 10:54
    Hallo ihr lieben. :)

    Ich möchte heuer im Dezember das letzte mal die Pille nehmen und sie somit dann absetzen..
    Jetzt wollte ich mal wissen, ist es sinnvoll noch ein Beratungsgespräch beim Frauenarzt zu machen? Oder ist es eigentlich nicht notwendig und kann die Pille auch so absetzen..?!
    Schon mal danke für eure antworten. :)
    Lg Janine
    Antwort
  • cascu25
    Superclubber (160 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 10:59
    hallo liebe janine, also ich habe meine Pille vor ca. 1.5 Jahren einfach so abgesetzt ;)
    aber dann habe ich noch 1.5 Jahren verhütet und jetzt wo wir Eltern werden möchten habe ich zuerst einen rundum check beim Arzt machen lassen.. damit ich auch jede notwendige Impfung habe bevor wir versuchen schwanger zu werden , nicht das mein Baby noch schaden davon tragen könnte.. :)

    liebe grüsse
    Antwort
  • Anie_90
    Superclubber (305 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 11:10
    Hallo Janine,

    also ich hatte bevor ich Mitte Juni die Pille abgesetzt habe eine ganz "normale" Untersuchung beim Fa und habe ihn von meinem Vorhaben erzählt.
    Ich habe dann auch gefragt ob ich jetzt noch auf etwas achten muss, aber er meinte nein. Das einzige was er mir empfohlen hat war Folsäure einzunehmen :).
    Antwort
  • Conny235
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 12:15
    ich habe es genau so gemacht wie Anie.

    War beim FA und habe ihr gesagt das ich die Pille nur noch zwei Monate nehme und sie dann absetzten möchte und ob ich was beachten muss.

    Sie meinte damals, nein einfach weg lassen :-)
    Antwort
  • Maus2017
    Superclubber (246 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 12:48
    Hallo Janine

    Ich hatte eine normale vorsorge untersuchung im Juli 2014 bei meiner Ärztin und habe ihr da vom Kinderwunsch erzählt sie meinte nur das es besser sei wenn man nach absetzten der Pille noch 3 Monate mit Kondom verhüten sollte. Das haben wir dann auch so gemacht habe dann die Pille im August 2014 abgesetzt und ich habe auch Folsäure Tabletten genommen.
    Nur hat es dann noch bis Juni 2016 gedauert bis ich dann endlich mit unserem dritten Wunder Schwanger geworden bin trotz das bei mir und meinem Mann alles ok war.
    Ich wünsche dir alles Gute 😀
    Und einen schönen Tag
    Antwort
  • Nelina
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 00:56
    Hallo Janine,

    Ich habe die Pille auch einfach abgesetzt und ich habe sie vorher im langzeitzyklus genommen. War kein Problem. Habe auch nicht anders verhütet sondern es direkt drauf ankommen lassen, hat aber bisher noch nicht geklappt (4üz). Wie schon gesagt wurde ist Folsäure sehr wichtig .
    Lg
    Antwort
  • AmChes
    Very Important Babyclubber (643 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 04:22
    Hallo Janine,

    ich habe meine Pille einfach abgesetzt, als der Kinderwunsch kam, aber kurz darauf dennoch einen Termin beim FA gemacht. Er hat den Impfstatus geprüft (Keuchhusten fand er bspw sehr wichtig auch beim Partner), Folsäure empfohlen und darauf hingewiesen, dass wir besser die ersten zwei Zyklen noch mit Kondom verhüten, da in dieser Zeit das Risiko einer FG erhöht sei. Danach konnten wir loslegen und hat auch gleich geklappt.
    Wenn du eh erst in zwei Monaten die Pille absetzen willst, reicht die Zeit ja locker, um vorher nochmal zum Arzt zu gehen, ich würde das einfach sicherheitshalber noch machen. Viel Erfolg!
    Antwort
  • Bekkili
    Superclubber (358 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 07:13
    Wegen dem Absetzen der Pille musst du nichts beachten. Aber ich empfehle dir einen Impfstatus Check, vor allem Röteln und evtl. noch eine Kontrolle beim Zahnarzt vorher. Ansonsten nimm schonmal Folsäure.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.