babyclub.de-Tipp
Mothers Finest: Chillen beim Stillen
Mothers Finest ist deutschlandweit der einzige Speisenlieferservice für werdende und stillende Mütter. Derzeit umfasst der Lieferservice den Raum München. Ist das sehnsüchtig erwartete Baby endlich da, können die Nächte kurz und die Tage lang sein. Eine Schwangerschaft und die erste Phase nach der Geburt gehören zu den aufregendsten Zeiten im Leben.

In dieser Phase vollbringen der Körper und die Psyche 24 Stunden Höchstleistungen – und das sieben Tage die Woche. Da kann es sehr leicht passieren, dass Mütter sich selbst "vergessen“ und sich deshalb nicht richtig ernähren. Denn alle Aufmerksamkeit und vor allem Zeit schenken junge Mamis ihrem kleinen Schatz. Für Einkäufe und das Kochen selbst bleibt oft nur wenig Zeit. Das Anliegen der Gründerin und fünffach-Mama Kerstin Seidl ist es, Mütter mit dem Lieferservice in der ersten und so wichtigen Wochenbett-Phase zu entlasten.

Mothers Finest bietet wöchentlich wechselnde Speisen an, die frisch zubereitet werden. Sie sind in Weckgläsern vakuumiert, so dass die Gerichte im Kühlschrank bis zu acht Tagen haltbar sind. Zweimal wöchentlich werden die Leckereien frei Haus geliefert. So ist die Mama bestens umsorgt. Und das Beste: Auch die "großen“ Geschwisterkinder und die hungrigen Männer kommen nicht zu kurz und können auf Wunsch mitversorgt werden!

Mehr Infos gibt es unter www.mothersfinest.org.

Jetzt bewerben und Köchin werden!

Mittlerweile hat sich Mothers Finest in München etabliert. Deshalb sucht Kerstin Seidl zehn Mütter, die "aus dem Gröbsten“ raus sind und Interesse daran haben, das Konzept in ihrer Großstadt zu begründen.

Dieses Angebot hat euer Interesse geweckt? Dann schreibt eine Email an mf@mothersfinest.org oder ruft an unter 089-54043400.

Das könnte dich außerdem interessieren:
Babyguide für das erste Babyjahr

Unser Entwicklungskalender begleitet durch die ersten 12 Lebensmonate des Babys! Wissenswertes & vieles mehr - auch als kostenlose Mail. Baby-Entwicklungskalender

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen