20. SSW

20. Schwangerschaftswoche

Überblick:

  • 2. Trimester / 5. Monat
  • 20. Schwangerschaftswoche
  • 20 Wochen bis zur Entbindung
  • Der Fötus ist circa 14 cm groß und wiegt etwa 250-300 g

Mamas Veränderungen in der 20. SSW

In der 20. Schwangerschaftswoche ist die Halbzeit der Schwangerschaft geschafft. In dieser Woche findet die 4. Vorsorgeuntersuchung statt, in der das Gewicht notiert wird. Des Weiteren werden Wassereinlagerungen kontrolliert, Blutdruck gemessen, sowie ein Bluttest und eine Urinuntersuchung durchgeführt.

Täglich wird das Baby kräftiger und tritt stärker zu. Jetzt können auch andere die Bewegungen des Babys spüren, wenn sie die Hand auf dem Bauch haben. Oft sind diese auch schon mit bloßem Auge zu sehen, wenn das kleine Baby gegen die Bauchdecke tritt. Die Gebärmutter ist nun zwischen Schambein und Bauchnabel zu spüren.

Ab jetzt sollte spätestens die Anmeldung für einen Geburtsvorbereitungskurs stattfinden.

Das Baby in der 20. SSW

Ab dieser Woche legt sich das Sinnes-Zentrum an. Ab jetzt entwickeln sich der Geschmackssinn, Geruchssinn, Sehvermögen, Tastsinn, Gleichgewicht und das Hörvermögen. Mit seinen 14 cm wiegt es 250-300 g, so viel wie eine Großtafel Ritter Sport Schokolade. Seine Haut wird immer dicker und es bilden sich kleine Zehennägel.

Deine Schwangerschaft als kostenlose E-Mail:

Du willst keine Schwangerschaftswoche verpassen? Dann melde dich jetzt kostenlos für das E-Mail-Abo an und erhalte – Woche für Woche – deinen Schwangerschaftskalender.

Magazin

Junge oder Mädchen? Ab jetzt rausfinden
Endlich kann man’s sehen! Da stellt sich nur noch die Frage: ist das denn überhaupt wichtig? Eine babyclub.de-Umfrage hat ergeben: Die Mehrheit – nämlich drei Viertel der werdenden Eltern – möchte gerne wissen, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen erwarten. Ein Viertel hingegen lässt sich bis zum Tag der Geburt überraschen. Für was seid ihr?

Magazin

20. SSW - Schwangerschaftshalbzeit!
Das „Bergfest“ haben Hebammen früher mit schwangeren Frauen gefeiert, wenn nach den ersten 20 Wochen der Schwangerschaft die erste Hälfte der Schwangerschaft geschafft war. Egal, ob gefeiert wird oder nicht: noch einmal 20 Wochen, dann ist das Baby da und die Familie kann sich über Zuwachs freuen.

Magazin

Hypnobirthing: Geburt ohne Schmerzen?
Eine Geburt ohne Schmerzen - ist das möglich? Kendra Gettel sagt: Ja!
Sie gibt Kurse im HypnoBirthing. Auf babyclub.de mehr über den neuen Trend aus den USA lesen. Zum Expertentalk über Hypnobirthing.

Service

Die Fitness-App für Schwangere!
15 Übungsvideos mit den effektivsten Schwangerschaftsgymnastik Übungen helfen auch während der Schwangerschaft beweglich und entspannt zu sein und bereiten optimal auf die Geburt vor. Einfach zwischen dem vorgegebenen oder persönlich zusammengestellten Workout wählen, Trainingszeit einstellen und schon kann es los gehen!

Service

Die Vornamen-Tops der letzten drei Monate
Beliebte Vornamen finden – aktuelle Lieblingsnamen unserer Besucher entdecken – durch beliebte Vornamen vergangener Jahre klicken!
Welche Namen sind gerade besonders beliebt? In unseren Vornamen Spitzenreitern der letzten drei Monate gibt es die aktuellsten Vornamen-Trends.

Hebammensprechstunde SSW 20

Schlafstörungen in der 20. SSW

"Ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche und leide seit einigen Wochen unter Schlafstörungen..." zur Antwort unserer Hebamme

Service

Gute Gedanken für die 20. SSW


"Die wahre Lebenskunst besteht darin,
im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen
."
John Sedge

Community

Wollt ihr wissen, was es wird?
Überraschungs-Ei? Oder doch lieber Klarheit? Erfahrt im Forum, wer das Geschlecht des Babys vor der Geburt wissen möchte und wer sich überraschen lässt. Jetzt mitdiskutieren im Schwangerschaftsforum.

Termine

Wichtige Termine in der 20. SSW

Noch nicht zum Geburtsvorbereitungskurs angemeldet? Dann jetzt annmelden. In unserer Kurssuche  Hebammen aus der Region finden, die Kurse anbieten.
Übrigens: alle Termine für die Schwangerschaft individuell zugeschnitten und zum Ausdrucken in der babyclub.de Mein Schwangerschaftsverlauf

Und nun alles Gute bis zur nächsten Woche!