Vornamenlexikon

Name Finn

Sternchen-Votings
7576 Votings

Zum Voten einfach Sterne markieren und klicken

Geschlecht
männlich
Namensursprung
nordisch
Kurzformen/Kosenamen
keine Angabe
Bedeutung
Der Finne
Wissenswertes
In Finnland selber ist der Name Finn nur wenig verbreitet, da er aus den an Finnland grenzenden nordgermanischen Ländern stammt (v.a. Schweden). Die Finnen selbst nennen sich "suomalaiset" und ihr Land "Suomi".

Finn ist eine auch eine neuere Schreibweise für den keltischen Namen Fionn.
Bekannte Namensträger
Finn Lemke, deutscher Handballspieler
Finn Rønne, US-norwegischer Arktisforscher
Finn Mortensen, norwegischer Komponist
Namenstag
12. Dezember
Verfasse jetzt Deinen Kommentar!

Name Finn - jetzt Vornamen-Image bewerten!

Eine Person, die den Namen "Finn" trägt, stelle ich mir so vor:

Modern
Altmodisch
Jung
Alt
Intelligent
Nicht intelligent
Attraktiv
Unattraktiv
Sportlich
Unsportlich
Extrovertiert
Introvertiert
Sympathisch
Unsympathisch


Vorname Finn - Imageprofil

Hier kannst du sehen, wie andere Nutzer diesen Namen bewerten und wie die Durchschnittsbewertung aller Namen im Vergleich dazu aussieht.

Vorname Finn
Anzahl der Image-Bewertungen: 1145

Ranking pro Jahr Vorname Finn

Hier kannst du sehen, wie sich die Popularität dieses Namens in den letzten Jahren entwickelt hat.

Name Finn als Fingeralphabet

F I N N

Vorname Finn in Blindenschrift

F I N N

Name Finn als Barcode

Finn

Vorname Finn als Morsecode

··−· ·· −· −·
patryk
Gelegenheitsclubber (3 Posts)
Kommentar vom 06.05.2008 16:38
Finn ist ein toller Name!
patryk
Gelegenheitsclubber (3 Posts)
Kommentar vom 06.05.2008 16:40
Find ich auch super klasse!
Anonym
Kommentar vom 01.08.2014 10:21
Sympathischer Vorname!
Ich kenne nur nette Finns - ob das am Namen liegt??

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen