Vornamenlexikon

Name Adina

Sternchen-Votings
126 Votings

Zum Voten einfach Sterne markieren und klicken

Geschlecht
weiblich
Namensursprung
hebräisch
Herkunft/Sprache
keine Angabe
Varianten
keine Angabe
Kurzformen/Kosenamen
Ada
Dina
Bedeutung
weich, nobel, delikat, zart = hebräisch
"sie hat gerettet" = afrikanisch
Wissenswertes
Adina erscheint im Alten Testament als Sohn Davids. Heute wird er als weiblicher Vorname gebraucht. Könnte eine Abwandlung von "Ada" sein oder die weibliche Form von "Adin". In Äthopien ein beliebter weiblicher Vorname.

Bekannte Namensträger
Adina Mornell, Pianistin Adina Howard, Sängerin
Namenstag
keine Angabe
Verfasse jetzt Deinen Kommentar!

Name Adina - jetzt Vornamen-Image bewerten!

Eine Person, die den Namen "Adina" trägt, stelle ich mir so vor:

Modern
Altmodisch
Jung
Alt
Intelligent
Nicht intelligent
Attraktiv
Unattraktiv
Sportlich
Unsportlich
Extrovertiert
Introvertiert
Sympathisch
Unsympathisch


Vorname Adina - Imageprofil

Hier kannst du sehen, wie andere Nutzer diesen Namen bewerten und wie die Durchschnittsbewertung aller Namen im Vergleich dazu aussieht.

Vorname Adina
Anzahl der Image-Bewertungen: 90

Ranking pro Jahr Vorname Adina

Hier kannst du sehen, wie sich die Popularität dieses Namens in den letzten Jahren entwickelt hat.

Name Adina als Fingeralphabet

A D I N A

Vorname Adina in Blindenschrift

A D I N A

Name Adina als Barcode

Adina

Vorname Adina als Morsecode

·− −·· ·· −· ·−
Kommentare zu "Adina"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen