Vornamenlexikon

Name Brunhild

  • nicht in 3-Monats-Charts
  • nicht in 12-Monats-Charts
  • Top Total Charts Platz 5191
Jahresvergleich
Bewertung
1.6 Ø bei 52 Stimmen
Jetzt bewerten
Geschlecht
weiblich
Herkunft
altdeutsch
Varianten
Brunhilde
Brunichild
Brünhild
Brynhild
Brünnhilde
italienisch: Brunilde
spanisch: Brunilda
Kurzformen
Bruna
Bruni
Brünne
friesische Koseform: Bruntje
Bedeutung
Brunhilde ist eine Wortzusammensetzung aus den althochdeutschen Wörtern „brunni" = Brustpanzer und „hiltja" = Kampf.
Wissenswertes
Der Name Brunhild ist vor allem durch die Nibelungensage bekannt geworden. Brundhilde war die Gattin von König Gunther und die Rivalin Kriemhilds. Zur weiteren Verbreitung des Namens trug Richard Wagners Opernzyklus „Der Ring des Nibelungen" bei.
Bekannte Namensträger
Brunichilde, Frankenkönigin westgotischer Herkunft und Spekulationen zufolge Vorbild für die Sagengestalt der Nibelungensage.
Bruni Lobel, deutsche Schauspielerin (geb. 1920)
Namenstag
6. Oktober
Auf meine Merkliste setzen Verfasse jetzt Deinen Kommentar!

Name Brunhild - bewerte!

Eine Person, die den Namen "Brunhild" trägt, stelle ich mir so vor:

Modern
Altmodisch
Jung
Alt
Intelligent
Nicht intelligent
Attraktiv
Unattraktiv
Sportlich
Unsportlich
Extrovertiert
Introvertiert
Sympathisch
Unsympathisch


Vorname Brunhild - Bewertungsprofil

Hier kannst du sehen, wie andere Nutzer diesen Namen bewerten und wie die Durchschnittsbewertung aller Namen im Vergleich dazu aussieht.

Vorname Brunhild
Anzahl der Bewertungen: 52

Ranking pro Jahr Vorname Brunhild

Dieser Name wurde noch nicht in die Jahres-Charts gewählt.

Name Brunhild als Fingeralphabet

B R U N H I L D

Vorname Brunhild in Blindenschrift

B R U N H I L D

Name Brunhild als Barcode

Brunhild

Vorname Brunhild als Morsecode

−··· ·−· ··− −· ···· ·· ·−·· −··

Kommentare zu "Brunhild"

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.
Kommentar verfassen