Angela ist agiler - Kurt dafür cleverer

babyclub.de ermittelt erstmals im Internet Vornamenprofile

Dieses Ergebnis ging zumindest aus der Namensbewertungsanalyse des Internetportals babyclub.de hervor, die jetzt erstmals im Internet zur Verfügung steht. In den abgefragten Attributen wie Intelligenz, Modernität oder Sportlichkeit wurde Angela sportlicher eingestuft als Kurt, dem wiederum eine höhere Intelligenz attestiert wurde.

Neben den Vornamencharts und einem Vornamenlexikon hat babyclub.de seit November 2007 eine weitere Entscheidungshilfe zur Namensfindung ins Leben gerufen: die Vornamen-Bewertung. Hier können die Nutzer des Portals abstimmen, welche Eigenschaften sie mit einem bestimmten Namen in Verbindung bringen. Diese Bewertungsmöglichkeit erfreut sich hoher Resonanz: In den ersten acht Wochen wurden bereits etwa 10.000 Bewertungen abgegeben.

Im Vergleich zum Durchschnitt aller Namen werden Angela und Kurt eher negativ bewertet (vgl. Grafik). Ob dies auf die bekannten Namensträger Angela Merkel und Kurt Beck zurückzuführen sind, lässt sich anhand der Umfrage nicht festmachen. Allerdings sollen solche Assoziationen für die Bewertung auch nicht entscheidend sein. Die Vornamen-Bewertung ist eine Entscheidungshilfe für werdende Eltern, um den passenden Namen für den Nachwuchs zu finden.

"Unser erklärtes Ziel ist es, jungen Eltern in den nächsten Wochen objektive und repräsentative Bewertungsprofile der 1000 beliebtesten Namen der babyclub.de-User für ihre Namensentscheidung zur Verfügung zu stellen," erklärt Bernd Eberle, Gründer von babyclub.de. Dass Kurt und Angela etwas schlechter bewertet werden, könne auch einfach daran liegen, dass diese Namen momentan eher aus der Mode seien, so Eberle.

"Namen sind nur Schall und Rauch", sprach Goethe einst, allerdings scheint eine Studie am Institut für Psychologie der TU Chemnitz diese Behauptung nun zu widerlegen. Hier testeten die Forscher, welche Assoziationen Vornamen hervorrufen und kamen zu dem Schluss, dass eine soziale Vornamenswahrnehmung im deutschsprachigen Raum durchaus existiert. So werden Träger moderner Vornamen weitaus jünger und attraktiver eingeschätzt als solche mit altmodischen.