Themenbereich:

"Schlafrythmus - Wie kann man ihn steuern?"

Anonym

Frage vom 15.08.2005

unser sohn, 8m., schläft bis ca 7-8 uhr morgens durch, er braucht am morgen und auch am nachmittag noch ca. 30 min bis 1 std schlaf zwischendurch. wie lange hält das wohl noch an bzw. was können wir tun um es evtl, abzuschaffen. seine mittagschlafzeit beträgt ca 2-2.5 std vielen dank für eure mühe

Antwort vom 15.08.2005

Im Alter von 8 Mon. sind 2 Tagesschläfchen durchaus angemessen. Sie können versuchen, das auf ein einzelnes längeres Schläfchen umzustellen, indem Sie den Vormittagsschlaf hinauszögern, evtl. das Mittagessen vorziehen und ihn erst dann hinlegen. Altersentsprechend sind aber eher 2 Tages-Schlafphasen, daher würde ich den Versuch nicht verzwingen...

0
Hilfe aus der Community zu "Schlafrythmus - Wie kann man ihn steuern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: