my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft

Infektion mit Toxoplasmose über das Auge?

Anonym

Frage vom 31.07.2020

Hallo,

Kann Toxoplasmose auch übertragen werden, indem man sich mit dreckigen Fingern vom Garten ins Auge gefasst hat?
Oder ist das eher über Oralem Wege gefährlich?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 04.08.2020

Hallo, der häufigste Weg der Übertragung ist die Aufnahme der Erreger über den Mund. Die häufigste Übertragung ist über Katzenkot und Erde, die mit Katzenkot kontaminiert ist. Etwa zwei bis drei Wochen kommt es bei einer Infektion zu grippeähnlichen Symptomen. Nur ganz selten kommt auch eine Infektion der Augen vor. Symptome sind hier Augenentzündung und Sehstörungen. Ob dabei auch der Eintritt der Infektion über das Auge erfolgt ist, kann ich Ihnen nicht sagen. Die Augenbeteiligung ist so selten, dass darüber wenig bekannt ist. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Sie sich infiziert haben könnten. Bei Infektionsanzeichen am Auge sollten Sie jedoch einen Augenarzt aufsuchen. Der Nachweis übers Blut soll dann nicht zuverlässig sein. Daraus würde ich schließen, dass auch ein Übergang aufs Kind nicht wahrscheinlich ist.
Zusammenfassend ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie sich infiziert haben können. Bei einer Augenentzündung sollten Sie sich jedoch an einen Augenarzt wenden.
Alles Gute für Sie, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: