my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Babyernährung

Unruhiges Kind und wenig Essen mit 1 Jahr

Frage vom 01.08.2020

Meine Tochter (1jahr alt) kam als frühchen zur Welt mit 340g jetzt hat sie 6.5 Kilo und ist gesund. Sie bekommt beikost, aber seit einer Woche isst und trinkt und schläft meine Tochter total schlecht, ich muss dazu sagen sie hat eigentlich immer durch geschlafen, aber seit einer Woche auch wacht sie nachts schreiend auf und lässt sich schwer beruhigen bei uns im bett schläft sie durch. Jedenfalls egal was ich ihr an essen oder trinken anbiete sie will 1 oder Max 4 Löffel essen dann macht sie den Mund nicht mehr auf und dreht sich weg. Ich bin völlig verzweifelt

Antwort vom 03.08.2020

Hallo Christin,
Meistens sind die Kinder in der Nacht häufig wach wenn sie ein Problem haben. Ich vermute das es bei ihrer Tochter die Zähne sein werden. Das passt zum Schreien und schwer beruhigen aber auch zum schlecht essen.
Abhilfe kann man da durch Zahnungsgel oder Virburcol-Zäpfchen oder hochwertigem lavendelöl schaffen.
Wenn Sie aber bei Ihnen im Bett durchschläft könnte es natürlich auch nur das Bedürfnis der Nähe sein.

Wie Sie es schon richtig machen bieten sie am besten 4-5 mal täglich etwas zu essen an. Und trinken noch öfter: mal Tee, mal Wasser.
Wenn die Phase vorbei ist wird sie wieder gut essen... aber mit Kindern ist es häufig ein auf und ab.
Wenn Sie wirklich sehr abnehmen sollte könnten Sie bitte den Kinderarzt aufsuchen. Aber es hört sich wirklich alles normal an.
Beste Grüße und alles Gute.

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: