Kommentare zur Seite Grippeimpfung in der Schwangerschaft

bcn
Powerclubber (95 Posts)
Kommentar vom 25.10.2010 12:16
Hallo!

Ich bin ganz frisch schwanger und ehrlich gesagt ziemlich unschlüssig, ob ich mich impfen lassen soll. Meine Hebamme rät eher davon ab, meine Frauenärztin meinte, das muss ich selber entscheiden. Toll!

Hier in der Sprechstunde habe ich auch eine Hebammenantwort gelesen, die davon abrät. Der Frauenarzt in diesem Interview sagt "ja, auf jeden Fall impfen." Was also tun?

Ich tendiere momentan eher dazu, mich NICHT impfen zu lassen. Erstens soll man ja während des ersten Schwangerschaftsdrittels eh nicht impfen. Außerdem kenn ich genügend Leute, denen es nach einer Impfung echt schlecht ging.

Wie steht ihr zur Grippeimpfung? Lasst ihr euch alle impfen? Würde mich mal interessieren!

LG
Dani
Murmelbauch2009
Very Important Babyclubber (1126 Posts)
Kommentar vom 25.10.2010 12:58
Also meine Tochter wurde im Dezember 2009 geboren, zu dieser Zeit war ja die Schweinegrippe sehr akut...und ich hochschwanger, und ich habe mich nicht impfen lassen....hatte natürlich auch damit zu tun, dass der Impfstoff im Bezug auf Schwangere noch gar nicht erforscht, bzw. ausreichend getestet wurde.....aber auch so bin ich der Meinung, dass es nicht nötig ist...
Ich habe größere Menschenmassen einfach gemieden, bin z.B. mal nicht auf den Weihnachtsmarkt gegangen...und habe sonst halt auf Hygiene geachtet...Sagrotan war in der Zeit mein bester Freund....

Wenn du es wirklich für nötig empfindest, dann auf jeden Fall nach dem ersten Drittel, wenn sie SS stabil genug ist!

LG Dani

Neuer Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich  hier an.