my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

babyclub.de Partner Didymos

Tragen verbindet, Tragen macht stark

Didymos Tragetücher
Babys brauchen und suchen Schutz, Wärme, Liebe und Zuwendung – von Anfang an. Sie brauchen liebevolle Fürsorge und eine sichere Verbindung zu Vater und Mutter, zu einer schützenden Bezugsperson.

Tragen fördert diese Bindung. Getragene Babys spüren die Liebe und Nähe ganz unmittelbar. Dicht am Körper von Vater und Mutter getragen, erfahren sie die beruhigende Wirkung von Körperwärme, von Atmung, Herzschlag und Bewegung - es ist immer jemand da, der für einen sorgt, auf einen aufpasst – das stärkt das Urvertrauen und macht stark fürs Leben.

Tragen fördert diese Bindung. Getragene Babys spüren die Liebe und Nähe ganz unmittelbar. Dicht am Körper getragen, erfahren sie die beruhigende Wirkung von Körperwärme, Atmung, Herzschlag und Bewegung – es ist immer jemand da, der für einen sorgt, auf einen aufpasst – das stärkt das Urvertrauen und macht stark fürs Leben.

Bonding braucht Zeit – Tragen unterstützt diesen Prozess. Das Kind nimmt am Leben der Eltern teil und erfährt Zuwendung, steht aber dennoch nicht im Zentrum. Tragen ermöglicht es, die Bedürfnisse von Eltern und Kindern zu harmonisieren. Die Beziehung kann wachsen, das liebevolle Band wird gestärkt.

Ja zum Tragen – das sagt DIDYMOS seit mehr als 45 Jahren! Damit ihr und möglichst viele Eltern das auch vorbehaltlos sagen könnt, unterstützen wir euch mit vielfältigem Rat auf unseren DIDYMOS Magazinseiten und viel Tat durch Kurse, Schulungen und persönliche Beratung.

Wir teilen gerne mit euch alles, was wir an Wissehenswertem zum Thema Tragen und Tragehilfen über all die Jahre erfahren und gesammelt haben, und wir bringen euch in unserer Didymos Community in Kontakt mit vielen anderen Tragebegeisterten

Weiterlesen:
Darum solltest du dein Baby tragen
Wohlfühlen für Babys
babyclub.de-Partner:
Hebammenrat zum Thema:

Hallo, Sie schreiben, daß Sie das Kind pucken und nicht "fesseln". Das können Sie solange weitermachen, wie es dem Kind gut tut. Mit den Monaten verlieren die... Weiterlesen ...

Hallo, Sie sollen Sie nicht einsperren, sondern nur pucken, und ungesund ist das sicher nicht sondern scheint Ihrem Kind ja noch Ruhe und Sicherheit zu geben. U... Weiterlesen ...

Hallo, da sie sich aus dem Pucksack befreit, ist ein Schlafsack eine gute Variante. Geruch, Stoff/Material wird etwas anders sein, darum findet sie es wahrschei... Weiterlesen ...

Jetzt mitreden!

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles