menü

Hitze Schwangerschaft | Schlafen bei Hitze

20 Tipps gegen Hitze

Hitze_Schwangerschaft

Warm, heiß, Hitzewelle: zu große Hitze kann den Kreislauf belasten und zu schlaflosen Nächten führen, gerade Schwangere - die besonders hitzeempfindlich sind - und Babys sollten dabei besonders geschützt werden. Wir haben 20 wertvolle Tipps für die ganze Familie zusammengestellt, die euch konkret weiterhelfen. 

Kühl Leben & Wohnen

  • Wer keine Klimaanlage hat, dem helfen klassische Mittel wie tagsüber die Räume vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, idealerweise durch außenliegenden Sonnenschutz wie Rollläden oder Jalousien. Auch selbsthaftende Hitzeschutzfolien können helfen.
  • Tagsüber Fenster und Türen geschlossen halten, in der Nacht möglichst die ganze Zeit lüften – mit Durchzug. Vor allem in der Zeit, in der die Luft draußen kühler als drinnen ist. Fliegengitter schützen vor lästigen Blutsaugern. 
  • Ein Ventilator bewegt die Luft und sorgt so für eine gefühlt etwas kühlere Umgebung. Stell ihn jedoch stets so, dass er dir oder deinen Kindern nicht direkt in die Augen oder an den Körper bläst, sonst kann es zu Augenreizungen oder Verspannungen (durch verschwitze Haut) kommen.
  • Energiesparen macht jetzt doppelt Sinn: Elektrische Geräte können die Räume ganz schön aufheizen wie z.B. der Backofen, Fernseher und Computer, der Trockner, manche Lampen, Kühlschränke und Gefriertruhen. Und: Stecker ziehen statt Standby-Modus!
  • Stell dir ein Planschbecken auf den Balkon, auf die Terrasse, in den Garten – das sorgt immer wieder für eine Erfrischung zwischendurch.
  • Puls kühlen: lass dir kaltes Wasser über die inneren Handgelenke laufen, das kühlt wenn du dich überhitzt fühlst.
  • Trage, gerade wenn du schwanger bist, luftige lockere Kleidung und lege öfters mal die Beine hoch, um die Gefäße zu entlasten. 

Entspannt schlafen trotz Hitze

  • Macht die Fenster in der Nacht auf und am Tage zu, idealerweise verdunkelt ihr den Raum bzw. schützt ihn vor Sonnenwärme.
  • Vor dem Schlafengehen hilft eine lauwarme Dusche beim Runterkühlen, leichte Baumwollschlafkleidung, die du vorher sogar im Gefrierfach lagern kannst – die Frische ist herrlich, auch wenn sie nicht so lange anhält und hilft so beim Einschlafen. 
  • Babys nicht in normalen Schlafsäcken überhitzen, es reicht z.B. ein leichter dünner Baumwoll-Strampelsack. Und du selbst kannst ein leichtes Laken verwenden – denn ganz ohne Zudecke zu schlafen ist nicht ratsam, weil man zu leicht auskühlen kann, ohne es zu bemerken. 
  • Auch des Nachts ist ein Ventilator super, um ein angenehmeres Raumklima zu schaffen. 
  • Kühlflasche statt Wärmflasche: Eisgekühltes Wasser in der Wärmflasche kann bestimmte Körperteile, z.B. den Kopf oder Nacken eine Zeit lang angenehm kühlen, noch kälter sind Coolpacks (immer mit einem Tuch umwickeln). Beides ist auch am Tage sehr angenehm. 

Erfrischend Essen & Trinken

  • Natürlich gilt besonders bei Hitze, dass alle viel (mehr) trinken müssen, um den durch das vermehrte Schwitzen hervorgerufenen Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Idealerweise Wasser, ungesüßter Tee oder auch mal eine Saftschorle. Die Getränke sollten dabei nicht zu kalt und nicht zu heiß sein, damit der Körper keine unnötige Energie verbrauchen muss, um die Temperatur entsprechend anzupassen. 
  • Auch wasserhaltiges Obst und Gemüse gehören unbedingt mit auf den Tisch, weil die zusätzlich noch wertvolle Mikronährstoffe liefern: Spitzenreiter sind Wassermelonen, Gurken, Tomaten, Radieschen, Nektarinen, Erdbeeren, Kopfsalat, Grapefruit. Bitte beachten: roh verzehren, weil beim Kochen zu viel Wasser verlorengeht und idealerweise in Bio-Qualität, um eine zu hohe Pestizidbelastung zu vermeiden. 
  • Dehydrierende Lebensmittel wie koffeinhaltige Getränke, stark salzhaltiges und/oder scharfes Essen wie Fast Food & Co., Süßigkeiten und Alkohol solltest du jetzt ganz besonders meiden. 

Sicher unterwegs

  • Lass deinen Nachwuchs (oder Tier) bei Hitze niemals im Auto alleine, auch nicht mal kurz. Viel schneller als du denkst, ist die Temperatur tödlich. Mehr erfährst du in unserem Beitrag: Hitzetod vermeiden
  • Wenn dein Auto in der prallen Sonne stehen muss, schütze die Sitze und das Lenkrad mit hellen Tüchern, nutze eine Schutzfolie für die Windschutzscheibe. So sind wenigstens die Sitze und Armaturen nicht so glühend heiß, wenn du das Auto benutzen musst. 
  • Große Hitze ist eine Belastung für den Kreislauf – sieh also zu dass du nicht gerade in der heftigsten Nachmittagshitze unterwegs bist – das ist auch kein guter Zeitpunkt für den Spielplatz – sondern bleibt in der Zeit wenn möglich drinnen. 
  • Alles was körperlich anstrengend ist, solltest du in der Zeit der größten Hitze möglichst vermeiden oder nur ganz vorsichtig machen. 
  • Bist du oder deine Familienmitglieder in der Sonne, achtet besonders auf ausreichenden UV-Schutz, denn starke UV-Strahlung ist nicht erst dann schädlich wenn man einen Sonnenbrand bekommt. Wetter-Apps zeigen dir, wie hoch die UV-Belastung jeweils ist. 

Weiterlesen
Vitamin C, Calcium & B-Vitamine

Ein ideales Sommergericht: wasserreich, leicht und voller Nährstoffe - Calcium z.B. ist ein wichtiger Baustein für Knochen und Zähne. jetzt erfrischen

Entspannung & Linderung

Beine und Füße werden in der Schwangerschaft sehr belastet, schwellen an, bilden Krampfadern oder es kommt zu Wadenkrämpfen. Das hilft

Klima schützen, Kosten senken

Spare Energie beim Autofahren, Heizen, Kochen und in anderen Bereichen deines Alltags. Go!

Hebammenrat

Hallo, das ist ein großes Problem, man kann nur versuchen die Haut zu trocknen und mal durch kaltes Wasser abzukühlen. Ich würde bei Körperkontakt immer... Weiterlesen ...

Hallo, den Trinkschnabel/eine gewöhnliche Tasse kann ab sofort schon immerwieder angeboten werden. Wenn sie dem einen gefällt, haben Sie gute Chancen, dass es... Weiterlesen ...

Sie können bedenkenlos bis zum vollendeten sechsten Lebensmonat Ihre Kleine voll stillen und brauchen keine Brei oder Säfte zu geben. Voraussetzung ist natür... Weiterlesen ...

Aus der Community
  • Hallo ihr lieben, Ich habe mal eine Frage an euch und zwar bin ich seit Freitag in der 19.ssw und leide seitdem total an hitzewallungen. Vorallem habe ich d...
  • Huhu liebe Leute, es geht um Folgendes: Im September wird unser unser kleiner Spatz zur Welt kommen und wir sind natürlich schon fest am planen! :=) Allerdi...
  • Hallöchen ihr Lieben... Mein Kurzer (fast drei) ist total durch bei dem Wetter... Ich hab schon gar keine Ideen mehr was ich mit ihm anstellen soll.... Zu...
Gewinnspiele & Aktionen
 
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Meine Merkliste
Deine SSW im Blick!
  • Mamas & Babys Entwicklung, Termine deiner SSW, Hebammen- und Gesundheitstipps.

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.


Frage unsere Hebammen!
3-Monats-Charts