my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Oktober 2018

Antworten Zur neuesten Antwort

  • MrsMidnight
    Superclubber (415 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2018 19:40
    Uns geht es gut 😊
    In zwei Wochen ist U4 und 8-fach Impfung, da hab ich bissl Schiss vor.. Damian brabbelt ganz fröhlich vor sich hin und macht die ersten Drehversuche 👍🏻
    Musste seine Pre Nahrung umstellen, da er das Beba offensichtlich nicht vertragen hat. Allerdings wurde das von Hebamme, Krankenschwester und Kinderarzt für „unmöglich“ erklärt.. hätte andere Symptome 🙄

    Liebe Grüße,
    MrsMidnight & Damian (3 Monate 11 Tage)
    Antwort
  • Sunny17
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2018 14:26
    Hallo zusammen,

    wie geht es Euch? Habt ihr schon überlegt, ob ihr mit Euren Kleinen "Pekip" etc. besuchen wollt?

    Uns geht es gut soweit. Emil hat nur etwas schnupfen. Heute war unsere Hebamme zum letzten Mal da. Sie war sehr zufrieden. Die U3 letzte Woche war auch gut :-)

    Wie haben die Kleinen die Impfungen vertragen? Vor der 8-Fach Impfung hätte ich auch etwas Schiss. Drücke die Daumen, dass alles gut geht ohne Wehwechen.

    Viele Grüße und schon mal einen schönen 1. Advent am Sonntag :-)
    Antwort
  • Ellakus
    Superclubber (465 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2018 10:11
    usammen 😊
    Ich wollte mich auch mal wieder melden. Lia ist mittlerweile 8 Wochen alt und ein wirklich tolles Baby 😍 alleine irgendwo liegen mag sie zwar nicht, aber wenn sie morgens wach wird oder auf dem Arm ist wird ganz viel gelächelt ❤️
    Ab Mittwoch ist mein Mann wieder für einen Monat zuhause, da freuen wir uns sehr drauf ❤️ Freitag wird Lia dann das erste Mal geimpft.
    Stillen klappt auch super und Rückbildung hat auch schon diese Woche gestartet.
    Morgen ist nachsorge bei der FÄ. Körperlich merke ich von der Geburt nix mehr. Bloß hab ich erst 14 kg von den 28kg wieder runter und es kommt ins stocken 🤣 aber das wird schon noch.

    Pekip werden wir eher nicht machen, aber wir haben einen Babymassagekurs besucht, bzw besuchen ihn noch und Freitags geht es jetzt immer zu einem Babytreffen hier im die Ecke.
    Ich hoffe euch geht es allen gut und ich wünsche euch einen schönen Advent!
    LG Ella und Lia ❤️
    Antwort
  • Lari93
    Superclubber (175 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2018 07:49
    Hallo ihr Lieben.
    Ich melde mich auch mal wieder zurück.
    Bald ist unser Junior 8 Wochen alt und hat jetzt die zweite Nacht fast 8 Stunden durch geschlafen. Lucian hatte letzten Mittwoch seine u3 und gleichzeitig auch die rotaviren Impfung bekommen. Bis auf dass er gleich beim ersten Schluck davon extrem gespuckt hatte und danach sehr anhänglich war, hatten wir nix davon gemerkt. Der kleine Mann war bei der u3 55cm lang und hatte ein Gewicht von 4770g. Die Länge von ihm kann ich nicht wirklich glaube, weil er viel größer aussieht und ihm 56 nicht mehr passt. So an sich ist alles in Ordnung bei ihm. Bloß die Kinderärztin kann wieder nicht akzeptieren das ich nicht mehr stillen kann, da die Milch immer weniger würde. Ich persönlich bin schon stolz das ich 5 Wochen stillen konnte. Bei Amelia waren es nur 3 Wochen...Wenn überhaupt.
    Für uns ist es aber auch besser so. Amelia hatte in der Zeit wenn ich gestillt hatte nur Blödsinn gemacht. Und sie dauernd im laufgitter zu setzen war auch nicht schön. Die Bindung zu ihr hatte in der stillzeit extrem darunter gelitten. Nun geben wir ihm die Flasche und haben ein entspannten Tagesablauf. Selbst der Papa hat jetzt einen Bezug zum kleinen, da er ihn nun auch füttern kann.
    Gestern war die Hebamme wieder da und hat den kleinen gewogen. Er wiegt nun 5000g und da die Hebamme auch nicht glauben konnte dass er 55 cm lang sein soll, hat sie ihn mal gemessen mit ihrem maßband. Sie kam auf 60 cm was viel wahrscheinlicher ist als das vom Kinderarzt.
    Nachsorge Termin beim Frauenarzt hatte ich auch schon. Alles okay bloß ich soll noch ein bisschen den Beckenboden trainieren.

    MrsMidnight ich habe gelesen dass du die Nahrung umgestellt hast. Hör einfach auf dein Bauchgefühl, dass hatte ich bei Amelia und jetzt auch bei Lucian gemacht. Beide hatten die pre Nahrung egal welche nicht vertragen. Beide Kinder sind sich in Sachen Nahrung, einschlafen im eigenen Bett und mit den Eindrücken verarbeiten so gleich, dass ich wie bei Amelia damals auf die 1er Nahrung von bebivita umgestiegen bin. Keine Ahnung warum beide Kinder von pre Nahrungen extrem gespuckt hatten. Bloß bei Lucian müssen wir mit dem Gewicht damit aufpassen. Amelia hat es nicht geschadet weil sie immer sehr schwer zunimmt. Bei mir wurde auch gesagt Blödsinn, aber ich kenne meine Kinder besser als jeder andere.

    So nun ist genug von mir geredet bzw uns. Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit und hoffe dass ich bald wieder Zeit habe hier rein zu schauen.
    Liebe Grüße Larissa
    Antwort
  • MrsMidnight
    Superclubber (415 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2018 19:21
    Hallo Lari, schön von dir zu hören 😊

    Ja ich habe auf Bebivita Pre umgestellt, seitdem geht es ihm super.
    Letzte Woche war U4 (60cm gross, 6020g schwer). Außerdem gab's die zweite Rota, sowie die erste 6fach und Pneumokokken Impfung. Er ist immer noch motzig 🙄 könnte aber nen neuer Schub oder die Zähne sein. Mal gucken 😅
    Am Freitag wird er schon 4 Monate alt - Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

    Liebe Grüße ❤️
    Antwort
  • Monique2410
    Superclubber (231 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2018 22:13
    Hallo ihr lieben,

    Ich lese immer mal wieder hier rein aber ich selbst werde hier nicht mehr schreiben. :( wer noch interesse an der gruppe (line) hat ist herzlich willkommen. Einfach Midnight, Ella oder mich anschreiben wenn ihr interesse habt den regen austausch mitzuerleben :)!!

    Ansonsten wünsche ich euch alles liebe und gute auf euren Weg!
    Bis dann
    monique und Kianna :)
    Antwort
  • Charly1985
    Very Important Babyclubber (776 Posts)
    Kommentar vom 04.01.2019 20:08
    Hallo liebe Oktobermamis!

    Zuerst möchte ich Euch allen zu Euren Babys gratulieren. Ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr habt Euch gut aneinander gewöhnt.

    Ich war die die ihr Krümelchen in der 13. Woche auf Grund eines einblutenden Hämatoms verlor. Wir haben für unseren Buben einen Baum im Garten gepflanzt. Mein Körper hat sich recht schnell von all dem erholt und vier Wochen nach der Ausschabung bekam ich meine Mens. bereits immZyklus drauf versuchten wir wieder schwanger zu werden. Es dauerte aber dennoch 7 Zyklen bis ich wieder positiv testen durfte. Im Nachhinein keine lange Zeit aber ich habe in dieser dennoch viel geweint und gezweifelt. Inzwischen bin ich in der 11. Woche und es sieht bis jetzt alles gut aus und es gab auch keine Zwischenfälle. Mein VET ist der 29.7.
    Am Mittwoch war ich wieder beim Arzt, das Kleine ist 3,5 cm groß und war sehr aktiv. So langsam werde ich ruhiger und entspannter, dennoch kann ich es noch nicht richtig genießen. Ich denk3 das dauert noch ein paar Wochen.

    Ich wollte Euch das kurz mitteilen. Ich wünsche Euch allen alles Gute und ganz viel Spaß und eine ganz spannende Zeit mit Euren Babys.
    Antwort
  • LillyLoui
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 04.01.2019 20:18
    Hallo Charly,

    Das klingt ja ganz ausgezeichnet. Alles wird gut gehen, du wirst sehen ☺
    Schön von dir zu lesen. Lass öfter mal hören wie es euch geht 👍🏼

    LG Tanja und Mattheo (heute 11 Wochen)
    Antwort
  • Charly1985
    Very Important Babyclubber (776 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2019 09:21
    Das mache ich😉 danke!
    Antwort
  • Monique2410
    Superclubber (231 Posts)
    Kommentar vom 05.01.2019 12:29
    Charly wenn du möchtest bist du in unserer Line gruppe herzlich willkommen ☺️
    Antwort
  • Lily-Kay
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2019 15:01
    Hallo ihr lieben Monatsmamis und Papis,

    mein Name ist Lily-Kay Karlsson, ich bin Fernsehredakteurin für die Sendung
    „Mein Kind, dein Kind“. Vielleicht kennt der ein oder andere von euch ja das Format:
    Inhaltlich geht es um das Thema Kindererziehung.
    Eltern besuchen sich gegenseitig und schauen zu, wie die andere Mutter oder Vater ihren Alltag mit ihrem Kind oder Kindern führt. Dabei werden Erziehungsthemen ausgetauscht und verglichen.
    Die Kinder sind im Alter von 8 Monaten bis 17 Jahre. Wir drehen in ganz Deutschland.

    Für unsere neuen Folgen sind wir auf der Suche nach Familien, die Lust haben mitzumachen.

    Es würde uns freuen, wenn ihr euch meldet, gerne auch telefonisch:

    Tel.: +49 (0) 30 32 77 14 - 173

    lily-kay.karlsson@imago-tv.de


    Dann können wir euch nähere Informationen geben.

    Wir freuen uns auf euch,
    Lily-Kay Karlsson
    Antwort
Seite 90 von 90
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.