my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Smartphone als Spielzeug für Kinder

Antworten Zur neuesten Antwort

  • baby-feini
    Powerclubber (69 Posts)
    Eintrag vom 23.07.2019 15:37
    Hallo zusammen,

    stimmt das eigentlich, dass die Handystrahlung für Kinderaugen sehr schädlich ist? Ich habe im Blog (https://www.genii.de/blog/blaulichtfilter-iphone/) gelesen, dass das sogenannte Blaulicht Schlafstörungen verursachen kann. Welche Erfahrungen habt ihr damit?

    Danke für eure Antworten

    Viele Grüße
    Antwort
  • SaBieneV
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2019 16:51
    Hallo,

    ehrlich gesagt kann ich mir das schon vorstellen. Mich hat das jetzt auch brennend interessiert und ich bin auf diesen Artikel gestoßen: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schlafstoerungen-die-gefahr-von-smartphones-und-handys-a-1120373.html
    Da steht eigentlich alles drinnen was du wissen musst :)

    Hoffe ich konnte dir damit helfen!
    LG
    Antwort
  • Zedzoirark
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 13:50
    Ob das stimmt oder nicht kann ich dir nicht sagen, aber ich denke, wenn ein Kind den ganzen Tag am Handy/Tablet sitzt hat das bestimmt keinen positiven Effekt.Überleg doch nur wie es dir geht wenn du eine Weile am PC gesessen hast.
    Antwort
  • VroniLang
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2020 13:18
    Also Handys und Fernseher haben bestimmt negative Auswirkungen auf die Augen, bei Erwachsenen sowie Kindern. Das ist natürlich nur meine Meinung und ich bin kein Fachmann. Aber ich würde meine Kinder auch nicht mit dem Handy spielen lassen, lieber hätte ich es wenn sie mit Büchern und richtigen Spielsachen aufwachsen.
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (235 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2020 12:11
    Dass das blaue Licht von Display uns so stimuliert, dass wir Einschlafprobleme haben, habe ich schon öfter gehört. Nicht nur bei Kindern. Deswegen wird ja auch bei Erwachsenen empfohlen, dass sie vor der Nachtruhe eine Stunde vorher sich eine Auszeit von Laptop und Handy gönnen, da es sonst zu Einschlafproblemen kommen kann.
    Angeblich soll ja auch das blaue Licht sogar auf unsere Haut auswirken. Deswegen wächsr der Markt an Cremes mit Bluelight-Filter. Persönlich halte ich das für eine Marketing-Masche der Kosmetikindustrie.
    Nichtsdestotrotz .... es kann auf jeden Fall nicht schaden, wenn dein Kind NICHT mit einem Smartphone spielt. Es wird früh genug damit anfangen. Solange du es noch mit dem klassischen Spielzeug beglücken kannst, würde ich das auch tun.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.