my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Mutmacherinnen gesucht! Fehlgeburt/schwanger werden

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 09.08.2020 08:01
    Julieeee, hast du einen Test gemacht?

    Mir spannt die Brust etwas seit gestern. Ich weiß nicht, wie ich das deuten soll. Es ist nicht mal einen Woche her. Beim letzten Zyklus, war es ca. eine Woche nach dem ES und ich war ja leider leider nicht schwanger.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.08.2020 18:55
    Hi ja heute morgen. Er ist wieder sowas von negativ. Und seit gestern hab ich ein totales Loch. Beim Familientreffen gestern Abend hat meine Schwester verkündet dass sie schwanger ist. Das erste Baby in der Familie. Das hat mich so runter gezogen. Ich freu mich für meine Schwester aber in solchen Momenten muss ich immer dran denken das ich auch jetzt in der Situation eigentlich wäre. Und die Frage warum es Bei uns nicht klappte. Ich hab seit langem mal wieder geweint und der negative Test hat mir dann den Rest gegeben.

    Eigentlich hab ich gar keine Lust bzw. Kraft momentan mehr auf das schwanger werden. Immer diese Schmerzen ab dem es. Mein Körper macht gefühlt was er will und führt mich an der Nase rum.
    Hab seit heute auch wieder den Gedanken wieder die Pille für eine Zeit zu nehmen um einfach mal wieder mehr Lebens Qualität zu bekommen. Das einfach auch die Schmerzen mal wieder weg gehen.
    Sorry das ich so schlechte Laune hab.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.08.2020 09:01
    Liebe Julieeee, das tut mir sehr leid zu hören. Das kann einen auch so sehr in ein Loch ziehen. Entschuldige dich bitte nicht, für deine Laune. afür sind wir alle hier. Um uns zu unterstützen, auch oder eben gerade weil es uns nicht gut mit dieser Situation geht.

    Ich kann das so gut nachempfinden, gerade dieses Gefühl von "das man selbst in dieser Situation eigentlich wäre". Der negative Test darauf, gibt einem dann noch den Rest! Fühl dich umarmt!!!

    Das einen das so belastet, hätte ich auch nie gedacht. So wollte ich auch nie werden, so verbissen auf diesen Wunsch. Ich dachte immer, ich kann das Thema ganz locker angehen, aber seit der FG, ist der Wunsch noch viel Stärker und der Wille dazu noch viel intensiver.

    Bei mir startet auch schon das Kopfkino...meine Brüste tun, nach nicht einmal einer Woche nach ES weh. Damals war es das ersten Anzeichen, als meine Periode schon überfällig war...jetzt habe ich negative Gefühle dazu und kann diese nicht abstellen.

    Meine Freundin hat gestern ihr Baby bekommen, eine andere hatte gestern eine Babyparty, bei der ich abgesgat habe, da ich auch dieses (bei ihr leider übertriebene) Babybumbum keine Lust hatte und mich dieser Situation entziehen wollten. Mich hat das gestern sehr runtergezogen, dazu hat das Baby unserer Nachbar noch den ganzen TAG am spieß gebrüllt... ich bin auch fix und fertig derzeit.

    Ich würde so gern viel viel positiver an alles ran gehen....schaffe es aber auch im Moment nicht.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.08.2020 09:42
    Hi, ja ich glaube ich entschuldige mich deshalb, weil ich so eigentlich auch nicht bin. Vor der Fehlgeburt hatte ich überhaupt kein Stress mit dem Thema schwanger werden, aber jetzt ist das ganz anders. Ich habe das Gefühl mir rennt die Zeit davon was ich so auch noch nie so hatte dieses Gefühl. Und gefühlt wo man grad hin geht wird man konfrontiert mit dem Thema. Das macht mich/einem einfach fertig. Ja alle bekommen Sie grad Kinder oder sind schwanger. ICh freue mich für alle allerdings ist da immer die Frage wann und ob es bei mir/uns auch mal so ausgeht. Und das man nun eigentlich auch mit einem dicken bauch in der Gegend rum laufen würde. Ich möchte ja dann auch nicht zu so einer Übermutter werden. Oder es so verbissen sehen. Mich hat das ganze so sehr verändert. Und ich Frage mich nun einfach wie es weiter gehen soll, so kann es nicht weiter gehen. Bin am überlegen ob ich ich mal zum psychologen gehen soll oder erst mal zum Heilpraktiker .. ich weiß es nicht. Aber gefühlt stehe ich mir selbst im Weg. Aber ich schaffe das einfach auch nicht aus zu blenden.
    Das du da nicht auf die Party wolltest kann ich verstehen..aber noch so ein Thema man zieht sich irgendwie ja zurück. Und geht solchen Situationen aus dem Weg. Eine Freundin hat nun auch Ihr Kind bekommen und ich finde keinen Mut Sie zu besuchen. Man möchte Ihnen ja auch nicht die Freude nehmen und denen was vorheulen.
    Ich weiß nur ich muss irgendwie aus der Situation raus kommen in der Ich grad stecke. Hast du mal was in Richtung Psychologe oder sowas gemacht. Selbsthilfegruppe hatte ich mal geschaut..aber bei mir im Umkreis von 40 km keine gefunden.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.08.2020 11:48
    Liebe Julieeee, ich kann dich nur ermutigen, dir Hilfe zu suchen. Ich habe mir aus eigener Tasche ein paar Therapiestunden gegönnt. Das solltest du auch tun, wenn du das Bedürfnis danach hast. Mir hat es immer sehr geholfen, generell darüber zu Reden hilft mir sehr sehr gut. Ein Therapeut kann immer noch Anreize und Hilfestellungen geben. Mach das!!!

    Ich bin auch ein anderer Mensch (psychisch) seit der FG. Das ist denke ich "normal". Ich wünschte ich könnte an die ganze Sache unbeschewerter rangehen, wie vorher.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.08.2020 12:41
    Ok das klingt gut. Hast du da einfach im Internet geooglt nach Psychologen und dann geht man da einfach hin und redet mit denen da drüber? Ja das klingt wirklich gut. Vielen Dank!!!!!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 10.08.2020 12:49
    Hallo Mädels!

    Lasst bitte nicht den Kopf hängen. Ich weiß ist schwer und auch mich trifft jedes Monat aufs Neue der Schlag, wenn der Test mal wieder negativ ist. Aber ich denke fest daran, dass auch unser Monat bald kommen wird ....

    Ich war 2 Monate nach meiner FG beim Heilpraktiker, was mir sehr geholfen hat! An Psychologe habe ich nie gedacht. Ich wollte meinen Körper und Seele reinigen lassen und dabei spricht man auch ganz viel über seine Gefühle und Ängste. Ich hab während der Behandlung meine Schmerzen „rausgeweint“, das war sehr befreiend, danach hab ich mich leichter gefühlt. Der Heilpraktiker sagte auch er sieht eine „Lichtgestalt“ an mir dran, das wäre mein Zukunfts Baby, seitdem glaub ich fest dran, dass ich nochmal Mama werde. Man kann sowas glauben oder auch nicht, das muss jeder für sich selber entscheiden.

    Zu deiner Situation Julia: das selbe wird mich wohl auch bald ereilen. Meine Schwester hat mir vor 3 Wochen mitgeteilt, dass sie nun auch mit der Planung starten ... mal schauen also wer als erstes schwanger wird 😏

    Ich stehe den ganzen aber mittlerweile gelassen gegeben, fürs Wohl meiner Seele. Auch Freundinnen um mich herum werden schwanger, ich bin Ende August auf einer Babyparty ... ich bin draufgekommen es ist für mich besser mich nicht abzuschotten sondern mich für diese Personen zu freuen und teilzuhaben.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 10.08.2020 12:52
    Ich bin heute übrigens ES+7/8 und mache Freitag einen Test. Glaube aber nicht dass es diesmal geklappt hab. Fühle mich total Umschwunger, habe einfach gar nichts an „Symptomen“, im Gegenteil hab schon Pickel bekommen, was ich vor der Mens immer hab
    Antwort
  • Kommentar vom 11.08.2020 06:59
    Hi toni, wie ist der Urlaub? Hoffe Ihr könnt euch gut erholen.
    ich werde jetzt auch Psychologe oder Heilpraktiker mal aufsuchen. Hab schon paar Adressen raus gesucht. Bis jetzt habe ich es echt gut wegstecken können jeden Monat aber diesen irgendwie gar nicht. Ich habe das Gefühl ich Lebe nur noch für diesen einen Wunsch und das Leben rast an mir vorbei. Damit muss nun Schluss sein. Allerdings ist das einfacher gesagt als getan. Es ist alles grad etwas schwierig. Ich hatte nachdem ich erfahren habe dass ich schwanger bin mein Haus verkauft da ich es mir nicht hätte leisten können und bin zu meinem Freund fest eingezogen. Irgendwie ärgert mich das so im nachhinein..naja hätte ja auch klappen können..aber das meine ich..ich gebe irgendwie alles für diesen einen Wunsch auf..sorry ich habe echt einfach grad ein Hänger. Ich warte nun mal auf die Mens und nächsten Monat werde ich einfach mal wieder mein Leben leben ohne Ovus und sonsitgen kram :). Ich hoffe ich schaffe das und kann das auch durchziehen. Und nebenher such ich mal eine Heilpraktikerin auf.

    Ich drück Dir/Euch ganz fest die Daumen das es bei euch den Monat was wird!!!!!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 11.08.2020 09:21
    Ich kenne die Therapeutin noch aus 2016. Seitdem nehme ich mir in schwierigen Situationen immer mal wieder eine Stunde bei ihr. Das tut sehr gut und ist auch sehr effektiv für mich. Sie kennt mich daher schon sehr gut.

    Vielleicht musst du mal einen Monat ohne diesen Wunsch starten. Also ein Monat in dem du alles machst, was du dir sonst untersagst wegen des Wunsches. Dann z.B. auch ein Glas Wein mit deinem Freund, wenn dir danach z.B. ist.

    Wir hatten im August letzen Jahres einen Monat Pause, da wir über den Termin auf einer Hochzeit waren, es war so heiß und wir mochten einfach nicht. ". Monate später hat es dann geklappt!

    Aber ich kann alles so gut nachvollziehen, das mit dem Haus verkauf ist natürlich ärgerlich, aber wie du schon geschrieben hast, es hätte und ES WIRD auch noch gut gehen!!!! Davon bin ich überzeugt.

    Mich macht es auch schon wahnsinnig, das ich mittlerweile im 6. ÜZ bin...das sind 2/3 einer SS und das nervt mich. Warum klappt es denn nicht endlich.....

    Ich versuche mich auf alles mögliche positiv zu konzentrieren, aber es gelingt mir mittlerweile auch nur schwer... :( meine Gedanken kreisen einfach zu sehr....
    Antwort
  • Kommentar vom 15.08.2020 09:48
    Toni, hast du getestet?
    Antwort
  • Kommentar vom 16.08.2020 11:11
    Hallo Mia, und hallo Julie!!!

    Heute morgen hab ich getestet ... was soll ich sagen, mein Test ist positiv 😍
    Ich habe ein Bild hochgeladen!
    Antwort
  • Kommentar vom 16.08.2020 20:23
    Oh Toni herzlichen Glückwunsch an Dich!!! Ich freue mich von ganzem Herzen für Dich!!!!

    OMG, ich bin wirklich ganz aufgeregt!!!!! Wie fühlst du dich??? Irgendwelche Anzeichen???

    Du machst mir Hoffnung mit Deiner Nachricht!

    Fühl dich ganz doll umarmt.

    Julie und ich rücken noch nach!!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 16.08.2020 21:37
    Hallo, auch ich freue mich von ganzem Herzen für dich!!!!!! Ich wünsch dir nun eine wunderschöne Kugelzeit!!!! Fühl dich gedrückt!!!!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 17.08.2020 11:25
    Hallo Mädels!

    Danke euch ❤️

    Ich bin selbst auch so nervös! Hab gerade einen CB gemacht am ES+14 der sagt doch tatsächlich „schwanger 2-3“ 😍 meinem Mann sag ich’s heute Abend mit dem Test!

    Ich freu mich und bin gleichzeitig zurückhaltend ... das ist mein 3.positiver Test dieses Jahr ... hoffe diesmal klappt alles und ich hab im Mai 2021 mein Baby 🥺

    Zu den Symptomen ... ab ES+9 hab ich mich „komisch“ gefühlt aber nichts konkretes ... mir war mal übel, mal schwindelig, ich hab mich eher kränklich gefühlt, hab eine verstopfte Nase ... ich hatte an ES+11 sogar braunen Ausfluss und dachte das war’s mal wieder ... es war aber nur an diesem Tag, seitdem nichts mehr ... aber sehr viel Ausfluss generell ... renne ständig aufs Klo aus Angst es ist doch Blut ... meine Brüste schmerzen seit gestern leicht aber alles nichts tragisches ... ich hatte nicht das Gefühl dass es geklappt hat eigentlich, mir war’s zu ruhig da unten ... kein Ziepen, Zwacken oder Ziehen. Mein Eisprung war diesen Monat 3-4 Tage früher als sonst, einen Tag später sind wir in den Urlaub ... die zwei Wochen Wartezeit war viel entspannter als sonst ... weiß nicht ob es das war 🤪

    Mädels ich drück euch weiterhin die Daumen!!! Gebt die Hoffnung nicht auf ... nachdem ich vor zwei Monaten diesen frühen Abgang auch noch hatte, war ich am Boden zerstört ... jetzt hat es doch wieder funktioniert ❤️
    Antwort
  • Kommentar vom 17.08.2020 12:25
    Hey Toni, das freut mich riesig!! Diesmal klappt es bestimmt und du behälst es!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 18.08.2020 09:33
    Genau Toni, diesesmal geht alles gut!!!
    Wie hat es dein Mann aufgenommen? Ihr beide seid sicher ganz aus dem Häuschen.




    Was mich angeht, ich habe heute die ersten Vorboten für den "Drachen". NMT ist morgen, aber ihr kennt das Gefühl, wenn man es einfach schon vorher weiß....ich habe das erste Zwicken in der Region... :( und ich bin einfach super frustriert und unglücklich. Habe auch schon geweint heute Morgen. Wir haben diesmal den Zeitpunkt des ES so gut getroffen. Warum klappt es denn einfach nicht. ÜZ 7...... ich mag gerade einfach nicht mehr waaaaarten..... :(
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2020 18:14
    Julie, wie geht es dir?

    Wir haben lange nichts gehört. Geht es dir dut?
    Ich hoffe du konntest mal ein paar Tage von dem Thema abschalten.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.08.2020 19:21
    Hey huhu Mia ja mir geht’s mal so mal so..hab dir auch ne private Nachricht geschrieben. Wie gehts dir denn?
    Antwort
Seite 5 von 5
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.