my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Wohnungen abtrennen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 02.11.2020 10:53
    Bei meiner Nachbarin ist die Tochter ausgezogen und nun ist sie am überlegen, ob sie das Obergeschoß in dem die Tochter wohnte als Mietwohnung umbauen sollen. Einziges Problem: Der bisherige Zugang zum ersten Stock ist innerhalb des Hauses, d. h. wenn dort ein fremder Mieter wäre, müsste man das irgendwie abtrennen und irgendwie von außen einen Zugang schaffen. Habt ihr eine Idee wie man das am besten lösen könnte oder sogar Erfahrungen damit?
    Antwort
  • Kommentar vom 13.11.2020 10:54
    Bei meiner Oma ist das auch so. Früher haben da die Schwiegereltern unten gewohnt und sie oben und irgendwann hatten sie dann das ganze Haus. Nachdem mein Opa gestorben ist, wurde das Erdgeschoss wieder vermietet. Optimal ist das nicht, sie teilen sich praktisch den Eingangsbereich, von dem auch die Küche des Erdgeschossteils abgeht, also man begegnet sich da dann schon immer wieder. Ein Umbau wäre aber viel zu teuer und ich glaube das funktioniert so auch ganz gut jetzt. Die Wohnung war zuerst an einen Pendler vermietet, der nur 4 Tage die Woche da war. Vielleicht kommt sowas ja auch in Frage, dann reicht vielleicht ein kleinerer Umbau.
    Wäre es denn möglich, im Eingangsbereich noch eine Wand zu ziehen sodass man einen gemeinsamen Eingangsbereich hat und keinen komplett neuen Zugang schaffen muss?
    Antwort
  • Kommentar vom 17.11.2020 09:35
    Oder ihr macht von außen einen extra Zugang mit einer Außentreppe? Das geht eigentlich ganz gut und ist von den Kosten auch machbar. Die Eltern von meinem Freund haben an ihrem Haus auch eine Außentreppe nachgerüstet, um einen neuen Zugang für den ersten Stock zu haben. Dafür hat der Vater meines Freundes seine Wunschtreppe online konfiguriert, bestellt und dann in Eigenregie montiert:
    https://www.treppen-onlineshop.de/aussentreppen/
    Damit haben sich auch die Kosten in einem vertretbaren Rahmen gehalten. Ein bisschen Geld wird man natürlich investieren müssen, aber es geht auch einigermaßen günstig.
    Antwort
  • Kommentar vom 21.01.2021 23:00
    Hast du es geschafft die Wohnung abzutrennen? :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.