my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
An alle Tragemamis und die, die es noch werden wollen :-) ! Aktionstag geplant!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 04.04.2013 11:30
    @Zaza
    darf ich mal fragen was am Manduca nicht so gut sein soll? Nur aus Interesse ich bleibe eh dabei und werde mir wohl keinen anderen mehr zulegen da mein Kleiner jetzt eh schon lieber läuft...
    Antwort
  • Kommentar vom 04.04.2013 21:26
    @_E_V_A_
    Hat ja auch keiner gesagt, dass du dir was anderes holen sollst ;-) . Nur für jemanden der neu kauft, wird eher was anderes empfohlen.
    Manduca und Ergo sind z.B. nicht aus Tragetuchstoff, der Stoff drückt den Rücken des Kindes platt (im übertriebenen Sinn), daher erst ab Sitzalter. Und dann kann man sie nicht so lange benutzen, weil der Steg nicht verstellbar ist. Dieser sollte immer von Kniekehle zu Kniekehle gehen, das wäre die optimale ASH. Kommt dann aber auch wieder auf die Statur des Kindes an und größere Kinder die schon sprechen, könnten dann ja auch sagen ob es unbequem ist.
    Jedenfalls gehören Ergo und Manduca zu den besseren Tragen, aber halt nur bedingt.
    Antwort
  • Kommentar vom 04.04.2013 22:40
    hallo,

    also ich habe manduca und bondolino getestet und mich für den bondolino entschieden.
    nach meinem empfinden sass mein kind darin am gemütlichsten und mir hat am bondolino zugesagt, dass dieser nicht wie die manduca oder der ergocarrier mit schnallen zu schliessen ist, sondern gebunden wird.

    mein 1. kind habe ich fast ausschliesslich im tragetuch getragen, beim 2. kind war es hochsommer und ich bin im tragetuch fast eingegangen und habe nach 3 monaten auf den bondolino gewechselt. im bondolino doch etwas mehr luftdurchfluss vorhanden. durch die mehreren lagen war das tragetuch halt sehr warm.

    prinzipiell würde ich gerade bei kleinen babys, die noch nicht so ihre körperspannung und -haltung haben immer ein tragetuch einer tragehilfe wie manduca, bondo, ergocarrier etc. vorziehen da man mit dem tragetuch wirklich jede tuchbahn genau aufs baby anpassen kann in breite, position und festigkeit.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.04.2013 20:48
    @Xenaka

    Ich hätte auch nichts gegen ein Tragetuch gehabt, war aber wirklich zu ungeschickt bzw. zu unsicher dafür, meine Hebamme, welche auch ein kleines Lädchen für solche Sachen hat, hatte mir netter Weise für einige Wochen eins ausgeliehen, aber ich hab es überhaupt nicht hinbekommen.

    Also bin ich dann in den größten Kinder/Babyladen bei uns in der Umgebung und habe dort mit Kind verschiedene Tragen ausprobiert und mich dann für den Manduca entschieden.
    Ich bin damit immer sehr gut zurecht gekommen, allerdings war mein Sohnemann auch von Anfang an groß und kräftig und hat daher auch immer gut reingepasst.

    Ein Tragetuch wär schön gewesen, weil es wandelbarer und flexibler einzusetzen ist und auch bestimmt noch etwas bequemer für das Kind ist, aber was nützt es wenn es dann nicht benutzt wird weil man es nicht richtig gebunden bekommt ?

    Ich glaube ich würde durchaus beim 2ten nochmal den Versuch starten mit Tuch zu binden, mal sehen vielleicht klappt es ja mit der heutigen mütterlichen Erfahrung und Gelassenheit...wer weiß?
    Antwort
  • Kommentar vom 08.04.2013 20:52
    @_E_V_A_
    Tragetuch ist ja auch nicht für jeden was. Es gibt viele, die damit nicht klar kommen und eine TH benutzen. Ist doch super! Wir alle tragen unsere Kinder, was will man mehr :-D ?!
    Antwort
  • Kommentar vom 08.04.2013 20:58
    @Zaza
    Ist schon richtig, trotzdem glaube ich wäre vielleicht ein Tuch noch besser gewesen...vielleicht.
    Und mein Kleiner hat ja auch den Manduca immer geliebt..:-)
    Wenn ich den Manduca Morgens raushole zur Hunde-Runde klettert Julius schon allein aufs Sofa und kann es kaum abwarten bis er rein darf und wir losgehen..
    Antwort
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.