my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
In eine Immobilie investieren ?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 18.01.2016 21:44
    Ich grüße euch :)

    Also, ich wende mich an euch weil ich eine Frage bezüglich einer Investition habe.
    Ich überlege schon seit längerem, dass ich in eine Immobilie auf Mallorca http://www.immobilien--mallorca.com/ investiere. Diese könnte ich dann vermieten und dort auch mal selber Urlaub machen :) Für mich klingt das alles sehr gut.

    Die Frage ist, welche Prozedur denn auf mich zukommen wird ? Kennt sich da jemand aus ?
    Ich habe keine Lust, dass ich später dann Probleme habe oder auch in Schulden komme :/

    Aus diesem Grund wäre es mir sehr lieb, wenn jemand vielleicht paar Infos an mich hätte :/ Weil ich kenne mich da so gut nicht mit aus..
    Antwort
  • Kommentar vom 11.03.2016 11:50
    Hi catic,

    das alles klingt wirklich gut. Ich kenne mich mit Immobilien nicht so gut aus. Ich weiß, dass es wahnsinnig viele Leute gibt, die in Immobilien in Spanien investieren. Natürlich ist das eine tolle Investition, aber damit sind auch Kosten verbunden, und dabei meine ich nicht nur die Investitionskosten sondern auch die laufende Kosten wie Instandhaltung. Am besten sollst du mit einem Makler in Kontakt kommen und sich erkundigen.

    LG
    traumhaft
    Antwort
  • Kommentar vom 21.03.2016 12:12
    Puh, Mallorca??? Ob das so eine gute Idee ist. Aber die Zinsen sind im Moment sowieso so niedrig. Lieber das Geld ausgeben als dass man bald auf der Bank noch dafür zahlen muss, dass man Geld hat...
    Antwort
  • Kommentar vom 21.03.2016 13:45
    Mir fehlt da das passende Kleingeld für. Mallorca wäre schon schön. Gibt ja so unglaublich schöne und ruhige Orte dort.
    Ungarn und überhaupt Osteuropa liegen ja im Trend, was das angeht. Falls es jemanden interessiert: http://www.startup-report.de/immobilien-ungarn-ganz-oben-auf-watch-list-der-investoren/ Da kann man wahrscheinlich auch noch gute Preise bekommen. Hoch gehen sie von ganz allein.
    Aber mir wäre der Aufwand auch zu groß, eine Immobilie im Ausland zu verwalten und zu pflegen. Irgendwie hat man ja doch immer auch Ärger damit. Mir wäre das zu unwägbar!
    Antwort
  • Kommentar vom 11.10.2016 22:49
    Schönen guten Abend!

    Natürlich kann ich jetzt hier nur für mich sprechen, aber ich sehe den Immobilien-Markt aktuell gerade wieder in einer sehr großen Blase, wie das schon vor einigen Jahren mal der Fall war. Wenn diese platzt, dann haben sämtliche Investoren der letzten Jahre und aktuell ganz schlechte Karten, daher würde ich von einer solchen Investition eher Abstand nehmen.

    Besser du probierst dich mal an den Binären Optionen, da kannst du weniger falsch machen und hast dennoch die Chance eine ordentliche Rendite zu erwirtschaften. Lies dich am besten mal unter http://www.vknn.at/binaere-optionen-handeln-fuer-anfaenger-broker-strategie/ in die Thematik genauer ein.
    Antwort
  • Kommentar vom 12.10.2016 10:29
    Hallo!

    Generell finde ich die Idee in Immobilien zu investieren gut.
    Bedenke aber, dass du dich dann auch um das Haus kümmern musst.
    Ich weiß nicht, ob das immer so einfach ist wenn sich die Immobilie auf Mallorca befindet ;)
    Antwort
  • Kommentar vom 16.10.2016 10:54
    Hi,

    also mit Immobilien wäre ich sehr vorsichtig.Du weißt nie wie der Markt in Zukunft aussieht und wenn du mal Geld brauchst wurst du die Immobilie womöglich nicht so schnell los. Alle investieren gerne in Immobilien weil es vermeintlich sicher ist, aber bei einer schrumpfenden Bevölkerung wird auch die Nachfrage nach Immobilien schrumpfen.

    Daher würde ich eher in Aktien (oh ho ja böse Aktien) bzw in Aktienfonds investieren. Schau dir mal ZenDepot an, da wird ganz gut erklärt wie man dort einsteigt und welche Vorteile es gegenüber Aktien hat.

    Ciao
    Barbara
    Antwort
  • Kommentar vom 23.10.2016 15:37
    Danke euch :)
    Antwort
  • Kommentar vom 10.05.2018 18:32
    Coole Idee, aber wenn die Wohnung vermietet ist, wie willst du dann darin Urlaub machen? Spaß beiseite, aber im Prinzip finde ich die Idee gut. Schulden wirst du definitiv machen müssen, das ist aber normal. Wichtig ist nur, dass du die Wohnung immer vermietet bekommst, denn davon zahlst du ja den Kredit bei der Bank ab. Informiere dich da also wirklich(!) sehr stark. Für die Nebenkosten kann ich dir Immoware24 empfehlen: https://www.immoware24.de/nebenkostenabrechnung-software/
    Antwort
  • Kommentar vom 25.05.2018 07:58
    Ich würde eher im Inland schauen.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.09.2018 12:52
    Hallo,

    Dein Kommentar ist zwar schon ein bisschen älter, scheint hier aber trotzdem noch auf Interesse zu stoßen. Hast du dir letzten Endes eigentlich eine Immobilie auf Mallorca gekauft, oder schaut ihr immer noch nach guten Angeboten? Würde mich mal interessieren. So ein Hauskauf sollte ja doch überlegt und nicht überstürzt sein.

    Was ich dir aber auf jeden Fall noch raten kann: Bevor du ein Haus oder generell eine Immobilie kaufst, solltest du auf jeden Fall ein Wertgutachten von einem unabhängigen Gutachter machen lassen. Natürlich ist schon ein Preis für das Haus angesetzt, ich würde aber einfach nochmal prüfen lassen ob der Preis gerechtfertigt ist. Insbesondere wenn man sich in der Immobilienwirtschaft nicht wirklich auskennt, dann lohnt sich ein Gutachter auf jeden Fall.

    Ich habe beispielsweise hier mal ein Haus bewerten lassen: https://www.sv-wulfundkollegen.de/ und bin im Endeffekt wirklich froh drum. Ich hatte vor einiger Zeit mal eine Immobilie besichtigt und wollte sie auch fast kaufen, bis ich dann das Wertgutachten bekommen habe. Die Immobile war völligst überteuert und durch die Bewertung hatte ich eine super Verhandlungsgrundlage.

    Vielleicht konnte ich dir ja noch weiterhelfen, oder eben anderen hier, die eventuell auf der Suche nach einer Immobilie sind. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß mit eurem Ferienhaus, falls ihr schon das passende Objekt gefunden habt.

    LG!
    Antwort
  • Kommentar vom 02.11.2018 05:56
    Wenn in immobilien dann per crowdinvesting Bis zu 6,00% Rendite

    https://goo.gl/C1YU7u
    Antwort
  • Kommentar vom 19.11.2018 17:41
    tolle idee.wenn Sie Informationen über das branchenbuch für immobilien benötigen, besuchen Sie https://www.branchenbuch-immobilien.de
    Antwort
  • Kommentar vom 01.12.2018 21:29
    danke für den tip
    Antwort
  • Kommentar vom 09.03.2019 19:39
    Hallo, ich überlege auch schon seit langem über den Kauf einer Immobilie. Ich zahle seit Jahren Miete und finde, dass es langsam reicht, denn der Kauf einer Eigentumswohnung ist nicht Mission Impossible.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.03.2019 11:52
    Hallo
    Eine gute Geldanlage ist so eine Immobilie allemal, aber ob ich mich für Mallorca entscheiden würde, das weiß ich nicht so recht. Man muss einfach bedenken, dass Mallorca nicht gerade um die Ecke ist und um eine Immobilie muss man sich regelmäßig kümmern. Man kann natürlich auch jemanden beauftragen, nach dem Rechten zu sehen, aber diese Person wird es auch nicht umsonst machen.
    Ich finde, dass es viel klüger ist in einer Wohnung in Deutschland Geld zu investieren, dabei würde ich mich nach Wohnungen in größeren Städten, wie Berlin, München oder Hamburg umsehen. München ist momentan sehr gefragt und wenn man dort eine Wohnung besitzt, dann kann man sich sicher sein, dass sie keinen einzigen Tag leer stehen wird.
    Dieses Neubau Unternehmen https://www.demos.de/immobilien-kaufen-in-muenchen.aspx bietet zum Beispiel schöne Wohnungen in München und Umgebung an. Alle Wohnungen sind in modernen Immobilien, die eine gute Lage haben, was bedeutet, dass man sie bei Bedarf für gutes Geld vermieten kann.
    Natürlich ist es auch keine schlechte Idee eine Immobilie irgendwo am Meer zu haben, wo man schön Urlaub machen kann, aber dies bedeutet viel mehr Verpflichtung und Stress, was ich mir nicht antun würde.
    Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 13.06.2019 10:16
    Hallo,

    Habt ihr euch letzten Endes dazu entschieden ein Haus auf Mallorca zu kaufen? Würde mich mal interessieren. Wollt ihr dort nur zum Urlaub machen hinfahren und was macht ihr den Rest des Jahres über mit dem Haus? Es muss sich ja jemand darum kümmern. Entschuldige meine Neugier, finde das Thema einfach interessant.

    Generell ist es meiner Meinung nach nie schlecht in Immobilien zu investieren. Man hat einfach lange was davon und kann seine Kindern etwas hinterlassen. Ich persönlich würde mir nur erstmal hier in Deutschland etwas suchen, zumindest wenn ich nicht auswandern möchte. Was bringt mir ein Haus im Ausland, wenn ich hier noch Miete zahle?

    Wir haben uns vor ein paar Jahren ein Haus in der Nähe von Hamburg gekauft. Wir haben lange zur Miete in Hamburg gewohnt, haben uns dann aber für eine Immobilie außerhalb entschieden und ich bereue diese Entscheidung keinen Tag. Ich finde es einfach toll in seinem Eigenheim zu leben. Wir haben unser Häuschen hier entdeckt: https://www.kroneimmobilien.de/ . Ich wollte den Tipp einfach mal hier lassen, weil der Makler wirklich super war und schnell etwas zum richtigen Preis für uns gefunden hat. Vielleicht ist ja jemand auf der Suche.

    Für unsere Zukunft planen wir auch ein Haus irgendwo im Ausland zu kaufen, am liebsten in Italien. Das wollen wir dann auch zum Urlaub machen nutzen und in der Zwischenzeit vielleicht als Airbnb vermieten. Vielleicht wäre das auch was für euch? Nur so als Idee.

    LG!
    Antwort
  • Kommentar vom 07.07.2019 03:10
    Ich kann dir die Ecke Cala Bona empfehlen, wenn da etwas weiter raus geht sieht man viele leerstehende Häuse die zum Verkauf angeboten werden. Außerdem hat Cala Bona einen Hafen, auch nicht verkehrt (: Allerdings leben da viele Katzen auf der Straße, aber für mich als Katzenliebhaberin kein Problem und für viele Andere bestimmt auch nicht
    Antwort
  • Kommentar vom 30.07.2019 14:13
    EINFACH UND TRANSPARENT IN IMMOBILIEN INVESTIEREN

    4-6% Rendite!

    Aktuell gibt es einen 100 Euro Bonus !

    https://is.gd/NAXsiK
    Antwort
  • Kommentar vom 11.10.2019 10:52
    Immobilien sind heutzutage eine gute Geldanlage. Allerdings würde ich mich beim Kauf von Immobilien unbedingt beraten lassen, gerade wenn du in der Branche noch nicht so viel Erfahrung hast. Eine Immobilienberatung hilft dir zum Beispiel bei der Vermittlung, Finanzierung und vielen weiteren Fragen. Schau mal hier vorbei: https://www.herkules.com/. Ich war mit der Leistung immer sehr zufrieden und habe bereist mehrere Hamburg Immobilien erworben.
    Antwort
  • Kommentar vom 16.01.2020 15:08
    Hallo ihr lieben,ich bin noch neu hier,stieß aber gerade auf diesen Beitrag.....Eine eigene und selbstbewohnte Immobilie ist kenne Kapitalanlage sondern eine Verbindlichkeit. Ich würde auch jedem abraten, noch in Deutschland Immobilien zu erwerben. Mit dem Solvency III ist der nächste Schritt in Richtung Enteignung gegangen. Pflegeimmobilien sind sehr interessant,weil zukunftsträchtig. Ich habe in Bulgarien in eine investiert, mit Grundbucheintrag und allem drum und dran. Fühlt sich für mich gut und richtig an.Da hab ich auch nicht ständigen Mieterwechsel.
    Antwort
  • Kommentar vom 24.06.2020 12:50
    Wenn man die Möglichkeit hat in eine oder sogar mehrere Immobilien zu investieren, dann sollte man das auch tun. So sichert man sich die spätere Rente und hat wohl auch einen deutlich besseren und Problemlosen Ruhestand. Dazu würde ich aber einen Makler, wie man auf https://city-immobilienmakler.de/makler/hannover/ finden kann, kontaktieren und natürlich auch mit deiner Bank sprechen, welche Finanzierungen man dafür bekommen kann. Das Gespräch mit der Bank sollte aber vor dem Makler stattfinden, damit man auch weiß, in welche Dimensionen nach Immobilien geschaut werden soll.
    Antwort
  • Kommentar vom 14.11.2020 14:09
    Erst einmal finde ich gut, dass du auf jeden Fall investieren möchtest. Du solltest aber daran denken, dass du dir die niedrigen Zinsen sicherst. Ich selbst empfehle dir daher das Forward Darlehen. dazu findest du hier noch deutlich mehr Informationen: https://forward-darlehen.com/
    Antwort
  • Kommentar vom 28.11.2020 01:07
    Kann man machen. Immobilien sind meiner Meinung nach eine super Anlage.
    Aber natürlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss, wie er vorgehen will.

    Ich persönlich habe mich auch mit dem Thema Anlage befasst und habe dabei auch bei https://konfettiundtaler.de/tagesgeldkonto-fuer-kinder/ recht gute Informationen zum Tagesgeldkonto für Kinder gefunden.

    Da kann man sich wunderbar informieren, auch eine gute Anlage :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.