My Babyclub.de
Darmaufbau nach Antibiotika

Antworten Zur neuesten Antwort

  • _E_V_A_
    Very Important Babyclubber (1264 Posts)
    Moderator
    Eintrag vom 16.06.2016 14:31
    Hallo ihr Lieben, Schwarmwissen ist gefragt

    Nachdem meine beiden Rumpelzwerge jetzt zum x-ten Mal Antibiotika bekommen ( Scharlach, zum 4ten Mal in 7 Monaten) habe ich so langsam aber sicher das Gef├╝hl ich mache immer mehr kaputt.­čśÁ

    Nun ist ja allgemein bekannt das Antibiotika auch die gesunden Darmbakterien vernichten und unser Immunsystem nunmal ohne gesunde Darmflora nicht vern├╝nftig funktioniert.

    Ich habe beim vorletzten mal schonmal eine Darmkur aus der Apotheke genommen, aber die mochten meine Kinder ├╝berhaupt nicht und was sie nicht nehmen kann auch nicht helfen.

    Jetzt habe ich mich dazu belesen und bin ├╝ber jede Menge Infos gestolpert, auch das einiges gar nicht wirken soll, keine Probiotika ohne Pr├Ąbiotika, gewisse St├Ąmme nur f├╝r S├Ąuglinge andere nicht f├╝r Kinder, je mehr St├Ąmme desto besser, bei Kindern nicht zu viele St├Ąmme etc... ... ...

    Nat├╝rlich ist mir klar das eine gesunde Ern├Ąhrung wichtig ist, trotzdem dauert es nur mit gesunder Ern├Ąhrung und probiotischen Joghurt ewig ,Wochen wenn nicht Monate.

    Ich brauche dringend Empfehlungen und Erfahrungen,
    Danke
    Antwort
  • Sternle17
    Superclubber (384 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2016 18:09
    Hallo Eva,

    mir wurde BiGaia empfohlen als mein Kleiner Antibiotikum nehmen musste. Wir hatten ihm das als S├Ąugling bereits zur Unterst├╝tzung der Darmreife gegeben und k├Ânnen nur Gutes berichten.

    Alles Liebe
    Eva
    Antwort
  • mimimaus08
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 16.06.2016 18:17
    Wir geben Sch├╝sslersalze, um es richtig zu geben,solltest du dich aber von einer guten Antlitzdiagnostikerin beraten lassen.
    Alles Liebe
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2016 08:25
    Soweit ich wei├č gibt es Bio Combi Flora extra f├╝r Kinder, da sind dann nur die Kulturen drin die f├╝r Kinder wichtig und unbedenklich sind. Aber vielleicht war es das was du schon probiert hast.
    Ansonsten ist es vielleicht noch wichtig, auf eine eher basische Ern├Ąhrung zu achten, da k├Ânnen sich die Darmbakterien schneller erholen.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Very Important Babyclubber (1264 Posts)
    Moderator
    Kommentar vom 17.06.2016 09:17
    ├ťber Bio Combi Flora hab ich jetzt schon einiges gutes gelesen, hast du pers├Ânlich Erfahrungen damit?
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 17.06.2016 09:43
    Das gibts bei uns in der P├Ądiatrie f├╝r kleine Langzeitpatienten, zus├Ątzlich zur konventionellen Therapie sozusagen. Hab auch noch nichts negatives dar├╝ber geh├Ârt. au├čer dass es nicht gerade g├╝nstig ist ;)
    Antwort
  • _E_V_A_
    Very Important Babyclubber (1264 Posts)
    Moderator
    Kommentar vom 17.06.2016 10:31
    Ah, okay Danke, das h├Ârt sich gut an.
    Antwort
  • _E_V_A_
    Very Important Babyclubber (1264 Posts)
    Moderator
    Kommentar vom 19.06.2016 20:36
    Trumana, wei├čt du ob ich das Combi Flora so normal in der Apotheke bekomme, oder ob es das nur online gibt?
    Antwort
  • MamaSari
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2016 12:44
    Du k├Ânntest ja einmal nachfragen, ob sie dir das bestellen k├Ânnen in der APotheke, das geht ja immer fix!
    Antwort
  • Trumana
    Very Important Babyclubber (828 Posts)
    Kommentar vom 30.06.2016 08:07
    Sorry hab es erst jetzt gelesen...
    wir k├Ânnen es ├╝ber unsere Klinik-Apotheke bestellen, also denke ich mal dass jede Apotheke das so bestellen kann. Aber hat sich vielleicht schon erledigt bei dir :D
    Antwort
  • MellyMom
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 25.05.2017 15:59
    Unseren Kids hat Omnibiotic Panda sehr gut geholfen. http://amzn.to/2r0rXNs
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu k├Ânnen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.