My Babyclub.de
Liebe werdende Mamis, ich brauche eure Unterstützung!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ameliaserafina
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 11.09.2016 11:55
    Liebe werdende Mama’s
    Ich selber bin auch eine werdende dreifach-Buben-Mama und arbeite im Moment an meiner Masterarbeit am Psychologischen Institut der Uni Zürich. Durch die Schwangerschaften, die ich erleben durfte, interessiere ich mich auch wissenschaftlich sehr für dieses Thema und hoffe nun auf eure zahlreiche Unterstützung, damit ich bis zum Geburtstermin im Januar 2017 möglichst viele schwangere Frauen für meine Online-Studie begeistern kann. Es geht bei dieser Studie um die Entwicklung eines Fragebogens, der es zukünftig möglich machen soll, schwangere Frauen in psychisch anspruchsvollen Situationen schneller und effektiver helfen zu können. Wir wollen noch besser verstehen, welchen Stressoren schwangere Frauen ausgesetzt sind und welche Ressourcen ihnen helfen, den Stress besser zu verarbeiten. Einen solchen Fragebogen gibt es zurzeit noch nicht und das ist sehr schade.

    Wenn ihr also etwas Zeit habt, bin ich euch sehr dankbar für eure Unterstützung und wünsche euch und euren Babys noch eine schöne Schwangerschaft und von Herzen alles Gute.
    Herzliche Grüsse
    Lucie Eugster Studer
    Hier noch der Link zum Fragebogen: (https://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/klipsypt/ichbinschwanger/aktuellestudien/fragebogenstudie.html)
    Antwort
  • CaroEire
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2016 22:13
    Da unterstütze ich och gerne bei ;)
    Antwort
  • Ameliaserafina
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2016 14:36
    Liebe CaroEire
    Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung! Wir freuen uns sehr, dass du unseren Fragebogen ausgefüllt hast.
    Wir hoffen, dass du deine Schwangerschaft noch ausgiebig geniessen kannst und wünschen dir und deinem Baby von Herzen alles Gute!
    Für das Studienteam
    Ameliaserafina
    Antwort
  • Ameliaserafina
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2016 16:58
    Liebe werdende Mütter
    Noch immer freuen wir uns über eure Teilnahme an unserer spannenden Studie!
    Schaut doch unter untenstehendem Link mal rein und profitiert von einem persönlichen Feedback auf eure im Fragebogen erzielten Werte. Es lohnt sich!

    (https://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/klipsypt/ichbinschwanger/aktuellestudien/fragebogenstudie.html)

    Herzlich grüsst das Studienteam
    Antwort
  • Ameliaserafina
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 09.12.2016 07:07
    Liebe werdende Mama’s
    Ich selber bin auch eine werdende dreifach-Buben-Mama und arbeite im Moment an meiner Masterarbeit am Psychologischen Institut der Uni Zürich. Durch die Schwangerschaften, die ich erleben durfte, interessiere ich mich auch wissenschaftlich sehr für dieses Thema und hoffe nun auf eure zahlreiche Unterstützung, damit ich bis zum Geburtstermin im Januar 2017 möglichst viele schwangere Frauen für meine Online-Studie begeistern kann. Es geht bei dieser Studie um die Entwicklung eines Fragebogens, der es zukünftig möglich machen soll, schwangeren Frauen in psychisch anspruchsvollen Situationen schneller und effektiver helfen zu können. Wir wollen noch besser verstehen, welchen Stressoren schwangere Frauen ausgesetzt sind und welche Ressourcen ihnen helfen, den Stress besser zu verarbeiten. Einen solchen Fragebogen gibt es zurzeit noch nicht und das ist sehr schade.

    Wenn ihr also etwas Zeit habt, bin ich euch sehr dankbar für eure Unterstützung und wünsche euch und euren Babys noch eine schöne Schwangerschaft und von Herzen alles Gute.
    Herzliche Grüsse
    Lucie Eugster Studer
    Hier noch der Link zum Fragebogen: (https://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/klipsypt/ichbinschwanger/aktuellestudien/fragebogenstudie.html)
    Antwort
  • Ameliaserafina
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2017 21:08
    Vielen herzlichen Dank an all die werdenden Mütter, die uns bis heute mit dem Ausfüllen unseres Onlinefragebogens unterstützt haben! Bereits haben wir 333 Teilnehmerinnen. Natürlich freuen wir uns aber noch über jede weitere Mutter, die uns unterstützt.
    Als Dankschön erhälst du nach dem Ausfüllen, wenn du magst, ein wertvolles Feedback über deine Testwerte!
    Link zur Studie: https://www.psychologie.uzh.ch/de/fachrichtungen/klipsypt/ichbinschwanger/aktuellestudien/fragebogenstudie.html
    Antwort
  • Ameliaserafina
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 15.04.2017 16:50
    Liebe werdende Mama
    Hast du Lust und etwas Zeit, dich über die Ostertage etwas eingehender mit deiner emotionalen Befindlichkeit in der Schwangerschaft zu befassen?
    Mit dem Ausfüllen unseres Fragebogens erfährst du viel über deine Befindlichkeit, wie du im Vergleich mit anderen Schwangeren abschneidest und leistest erst noch einen super wertvollen Beitrag für die Schwangerschaftsforschung.
    Wir wünschen Euch wundervolle Ostertage!
    Antwort
  • Soleil28
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2017 16:26
    Kleiner Tipp: In der Masterarbeit (!) würde ich den Deppenapostroph vermeiden... Wirkt sich negativ auf die Note aus. "Mamis" ist einfach nur der Plural (Mehrzahl) von "Mami", da muss nichts apostrophiert werden - also nicht "Mami's"!!! Leider bist du hier in guter Gesellschaft, aber vermutlich arbeiten nicht alle werdende Mamis an ihrer Ma'sterarbeit ;-)
    Antwort
  • Soleil28
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2017 16:27
    Muss natürlich "werdenden" heißen (oje, es färbt auf mich ab... ;-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.