My Babyclub.de
Stillen nach Brust-OP

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sophie262016
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.10.2016 15:05
    Hallo, hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Stillen nach einer Brust-OP gemacht?
    Ich denke viel darüber nach ob es bei mir klappt. Meine Brüste haben sich bisher so gut wie nicht verändert. Sie tun mir nicht weh und ich habe keine Vormilch bisher.

    Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen :-)
    Antwort
  • Nelina
    Superclubber (119 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2016 18:12
    Hallo Sophie,

    Leider bin ich noch nicht schwanger und habe somit keine Erfahrungsberichte, aber ich bin sehr auf Antworten gespannt.
    Man hört ja meistens das es problemlos klappt.
    Lg
    Antwort
  • Nana82
    Superclubber (379 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 13:39
    Hallo Sophie,
    das kommt auf die Brust-OP an. Wenn du eine Brustvergrößerung hattest und das Implantat wurde unter den Muskel gelegt, dann kannst du ohne Probleme stillen.
    Antwort
  • Nelina
    Superclubber (119 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 21:12
    Meine Implantate wurden über den Muskel gelegt und Mein Arzt sagte das geht auch. Kenne auch zwei Frauen bei denen es genauso war. Kann es sein das es damit zu tun hat an welcher Stelle der Schnitt gemacht wurde?
    Antwort
  • Nana82
    Superclubber (379 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2016 10:07
    Ja, stimmt, gibt ja auch Schnitte an der Brustwarze, dann ist das wahrscheinlich schwierig mit dem Stillen, aber sonst sollte das ohne Probleme gehen.
    Antwort
  • bellylove
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2016 12:03
    Ich bin noch relativ am Anfang meiner Schwangerschaft, aber trotzdem schießen mir 1000 Gedanken durch den Kopf. Ich hatte vor einiger Zeit mal einen gutartigen Knoten in der Brust, der entfernt werden musste. Nun frage ich mich, ob stillen da überhaupt noch geht.
    Antwort
  • catic
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 04.11.2016 16:53
    Deshalb keine OP machen :)
    Antwort
  • Bellabue
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 08.12.2016 00:48
    Also ich selbst hatte letztes Jahr im August eine Brustvergrößerung. Das Implantat wurde unter den BM gesetzt. Es hängt ganz davon ab wo der Schnitt gemacht wurde bei der OP, wenn er an der Brustwarze gemacht wurde kann es sein dass zu viel Drüsengewebe zerstört wurde. Aber ganz sicher kannst du dir erst sein wenn es soweit ist ;)
    Ich bin jetzt im 8. Monat schwanger und habe auch schon Vormilch, also alles bestens :)
    Antwort
  • Tini_mami
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2017 16:32
    such dir am Besten eine gute Stillberaterin (IBCLC), die kann dich gut beraten und bei Problemen auch immer helfen. Vertrau bei dem Thema nicht nur deinem Arzt:)
    Antwort
  • martinada
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2017 16:59
    Hatte auch große Probleme wegen Entzündungen. Für das Zweite habe ich mir jetzt eine elekt. Pumpe gekauft. Hier ( http://testunu.de/milchpumpe-test/ ) habe ich eine tolle günstige gefunden. Falls jemand auch eine braucht.
    Antwort
  • herbie2016
    Very Important Babyclubber (521 Posts)
    Kommentar vom 20.01.2017 20:12
    Bin FA und IBCLC und ich würde in jedem Fall versuchen zu stillen, ob stillen möglich ist oder nicht kann man vorher nicht pauschal sagen, normalerweise sollte stillen bei jedem möglich sein wenn die brust nicht komplett entfernt wurde, zumindest teilstillen.

    Je nach Schnittführung bei der OP kann es sein dass Milchgänge durchtrennt wurden (die laufen wie kleine äste durch die gesamte brust und treffen an der Brustwarze wie Sonnenstrahlen zusammen), schneidet man an der Brustwarze werden somit mehr gänge verletzt, ist der Schnitt unter der brust und liegt das Implantat unter der brust, sollte stillen klappen, wenns unter dem Muskel liegt überhaupt. Probleme kanns bei brustverkleinerungen geben, weil hier viele milchgänge durchtrennt werden, aber es gibt auch Frauen die trotzdem zumindest teilstillen können.

    Auf jeden Fall probieren und idealerweise von einem stillberater begleiten lassen
    Antwort
  • Sissi_Fanta
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 24.02.2017 13:39
    Hallo Sophie, vor 3 Jahren ließ ich mir Implantate über dem Muskel einsetzten. Es wurde allerdings kein Schnitt in die Brustwarze gemacht, sondern unterhalb in der Brustfalte. Vor 4 Wochen kam mein Sohn zur Welt und das Stillen klappt prima. Liebe Grüße!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.