my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Extrem wunder Po, brauche Hilfe

Antworten Zur neuesten Antwort

  • balanceistisch
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 25.04.2017 15:14
    Hallo,
    mein Sohn ist fast zehn Monate alt. Und wenn ich normale Windeln benutze, bekommt er ein extrem wunden Po, auch in der Falte. Ich creme ihn dann ein, mit lav... Aber besser tut sich die Sache nur, ein bisschen, wenn ich Öko-Windeln oder Bio-Windeln nehme.
    Kann es sein, dass er gegen Kunststoffe allergisch ist?
    Antwort
  • Judithchen
    Superclubber (287 Posts)
    Kommentar vom 29.04.2017 11:59
    Hallo, ich weiß nicht ob deine frage noch aktuell ist aber mein Sohn hatte auch damit Probleme.
    am besten wirklich KEINE Feuchttücher, Waschlappen und lauwarmes wasser, gut trocknen lassen (föhnen geht auch) , länger ohne windeln lassen. Öko windeln hatten wir auch und teils stoffwindeln aber ist kein muss.
    Mirfulanspray hatten wir noch verwendet, riecht nicht so toll aber half dem po schnell.
    Grüße
    Antwort
  • Emilyblume
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 26.06.2017 20:21
    Huhu ich bin gelernte kinderpflegerin. Also in meiner Ausbildung habe ich gelernt das man kein babypuder bei Wunder Haut verwenden sollte. Versuch es mal mit Kamillenteebad oder mit infrarotlampenanwendung und als Salbe machen wickeln empfehle ich dir multind. Diese Produkte sind kostengünstig und bewirken echte wunder
    Antwort
  • Luc14
    Superclubber (197 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2017 12:05
    Hallo, ich würde dem armen Popo zuliebe mal das Wickeln mit Stoffwindeln versuchen. Ebenso reagieren Kinder auf diverse Babycremes unterschiedlich. Bei uns war die Weleda Calendula Babycreme ein kleines Wundermittel, evtl. auch die neue Serie Weiße Malve?? Viel Glück!!
    Antwort
  • Lene77
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 04.12.2017 10:26
    Hallo,
    auch wenn der Beitrag schon älter ist ist das Problem für viele sicherlich noch aktuell.
    Meine Tochter hatte teilweise auch so einen schlimm wunden Po das man weder mit Feuttüchern noch mit Waschlappen da bei gehen konnte weil sich dabei die obere Hautschicht gelöst hat und sie offene Stellen bekam.
    Bei ihr lag es nicht an den Windeln sondern an dem was ich gegessen habe. Kiwis konnten wir irgendwann identifizieren aber es muss noch was anderes gewesen sein denn ab und zu kam das trotzdem noch vor als ich die weggelassen habe.
    Das einzige was dann half war unter fließend lauwarmen Wasser abspülen, an der Luft trocknen lassen und dann mit kaltem Schwarzen Tee einsprühen und wieder trocknen lassen.
    Den Tipp hab ich damals von meiner Hebamme bekommen und das hat echt Wunder gewirkt! Einfach morgens eine starke Tasse schwarzen biotee kochen und in eine kleine Sprühflasche füllen. Damit dann nach jedem Windelwechsel einsprühen. Meistens war dann abends schon wieder alles gut!
    Antwort
  • Chus
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 28.02.2018 03:01
    Ich habe damals von der Calendula Salbe auf http://www.creme-top20.de/ gelesen. Diese habe ich dann gekauft, und die hat auch echt gut geholfen.
    Antwort
  • mumarie_567
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2019 17:20
    Hallo, denke dieses Thema ist nach wie vor brisant.
    Der Tipp meiner Hebamme war Heilwolle. Ich kanns nur weiter empfehlen. Bei uns hats geholfen und es ist eine gute Alternative zu vielen Cremes & Co.
    Die Heilwolle gibts in der Drogerie am Strang (ich hol sie meist bei dm, oder aber Müller). Ein kleines Stückchen abzupfen und auf die wunde Stelle mit in die Windel legen. Rötungen und wunde Stellen verschwinden durch das Wollfett schnell wieder.
    Antwort
  • Kim20
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 18.06.2019 23:25
    Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Weleda Calendula und Heilwolle helfen super. KEINE FEUCHTTÜCHER. Das ist bei uns der Grund warum der kleine wund wird. Passiert meistens wenn ich paar Tage hintereinander unterwegs bin und mit Feuchttüchern sauber machen muss.
    Und wenn es geht möglichst den Popo viel ohne Windel an die Luft lassen.
    Antwort
  • dietmarschleich
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 04.07.2019 11:17
    Das ist gut zu wissen, Danke!
    Antwort
  • 27maggy
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 10.07.2019 09:56
    HeilWOLLE wirkt bei uns wahre Wunder bei uns mit nem Klecks Bepanthen Creme drauf :D
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.