menü
My Babyclub.de
Wo hat mein Kleiner einen Fußpilz her?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Eintrag vom 10.05.2017 12:20
    Hello! :)

    Mein kleiner Knirps hat jetzt schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate einen Fußpilz und ich frage mich echt, wie das überhaupt passieren kann.

    Wir achten sehr auf Hygiene und unser Badezimmer ist (fast) immer glänzend sauber. Woher kann er diesen Fußpilz also herhaben? Gibt's da irgendeine Risikoquelle, die ich bisher nicht bedacht habe?

    LG
    Antwort
  • Profilfoto  momily
    Kommentar vom 11.05.2017 11:17
    Hallihallo!

    Wie jung ist dein „Knirps“ denn? Fußpilz ist zwar keine ernste Erkrankung, aber sehr unangenehm für den Betroffenen. Es gibt viele Risikoquellen, doch die wahrscheinlichsten sind Bäder, sanitäre Anlagen und Feuchtigkeit der Socken und Schuhe.

    Du weißt ja scheinbar schon, was du gegen Fußpilz tust und solltest die Anwendung auch einige Zeit nach der augenscheinlichen Heilung fortsetzen. Sonst könnte es wieder ausbrechen. Bis dahin, gilt es oft die Socken zu wechseln, die Füße sauber zu halten und nirgends barfuß herumzulaufen.

    Wenn du mehr Details brauchst, solltest du dich lieber an Fachartikel wie folgenden wenden, anstatt in Foren zu fragen: https://krank.de/krankheiten/fusspilz/

    Grüße!
    Antwort
  • Profilfoto  kunto
    Kommentar vom 05.10.2018 13:57
    Klar, der Arzt kann einem ja auch nur Medikamente verschreiben, was denn sonst :D
    Aber es gibt auch viele natürliche Mittel die man sich online finden kann.
    In meinem Fall war es auch so, dass ich zum Beispiel unterschiedliche Infos gesucht habe wenn es um die Pflege der Füße geht, denn wenn man die Füße pflegt, verringert man das Risiko sich nen Pilz einzufangen.

    Ich habe sowieso eine kleine Phobie gegen Füße, deshalb müssen meine immer top gepflegt sein.

    Neulich habe ich mir auch bei https://www.fussbadewannen.com eine Badewanne für meine Füße gefunden. Die von Steinborg hat mir sehr gut gefallen, vor allem hat die auch nur knapp 30€ gekostet..

    Wie sieht es denn aus bei dir ?
    Antwort
  • Profilfoto  Heidii
    Kommentar vom 26.05.2019 22:36
    Ich würde sagen Schwimmbad, falls er Schwimmen geht aber schuhe können auch Ursache dafür sein. Außerdem würde ich prüfen, ob er im Kindergarten barfuß läuft, da kann der Fußpilz auch herkommen.
    Ich hatte selbst auch Probleme damit und er ist wirklich sehr lästig, da er schnell wiederkommt.
    Ich bin aber meinen Fußpilz endgültig losgeworden, nachdem ich mir ein Fußsprudelbad gekauft habe, ich benutze es sehr oft und wahrscheinlich hat der Pilz wegen der gründlichen und regelmäßigen Hygiene keine Chance mehr.
    Ich habe mir dieses Fußsprudelbad https://www.fusssprudelbadtest.com/mesko-fussprudelbad/ gekauft, welches wirklich empfehlenswert ist.
    Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 14
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern