my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Macht ihr Shampoo & co selbst?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • norahoch3
    Powerclubber (71 Posts)
    Eintrag vom 30.06.2017 21:43
    Hallo meine Lieben!

    Mich würde mal interessieren, ob sich einige von euch das Shampoo oder die Spülung für die Haare selbst machen oder solche "Haushaltsmittel" benutzen zum Haarewaschen. Also damit mein ich zum Beispiel sich mit Bier oder Essig die Haare auszuspülen oder eine spezielle Maske mit Mayonnaise und so.

    Ich überlege nämlich schon länger mir all solche Sachen selbst zu machen. Dann weiß man auch, was drinnen ist, was man wirklich benutzt. Aber keine Ahnung, ob das nicht zu viel Aufwand sein könnte.

    Ich würde mich sehr über ein paar Erfahrungen von euch freuen :)
    Antwort
  • Lumperjack
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 05.07.2017 14:09
    Naja ich mache es nicht selber, aber ich lege Wert auf hochwertige Produkte mittlerweile. Daher hole ich meine eigentlich zum Großteil bei Lush, was zwar nicht gerade billig ist, aber definitiv gut für die Haare.
    Antwort
  • kunto
    Superclubber (303 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2017 13:02
    Servus

    Ach, ich mache mal zwischendurch ne Creme oder Peeling selber wenn ich ein Video bei Youtube sehe aber so kaufe ich mir alles in der Drogerie.
    Zudem muss ich sagen, dass ich ne PRP Methode http://www.hautdoktor.ch/neueste-methoden/platelet-rich-plasma-vampire-lifting/ gefunden habe durch welche meine Haut im Gesicht wunderbar ist.

    Was aber ein totaler Fail war ist mein Versuch die Masse für das Sugaring zuzubereiten, dass war die Hölle ne :DD Die Masse ist so hart geworden, dass ich alles in den Müll geworfen habe.
    Antwort
  • BellaAnna
    Superclubber (354 Posts)
    Kommentar vom 08.07.2017 13:52
    Hallo,
    Ich achte auch sehr auf Inhaltstoffe bezüglich Shampoo und co. Naturkosmetik, LUSH ist auch sehr gut, aber habe auch sehr gute Erfahrung mit Balea Produkte gemacht und diese sind recht preisgünstig.
    Mit selber Haarmasken aus Eiern oder sonst was habe ich nicht so gute Erfahrung , weil meine Haare das nicht so "mögen". Ist aber halt sehr individuell.
    Wenn du dich mal mit dem Thema Haare und co mehr auseinander setzten magst, habe ich da eine gutes Forum für dich.
    http://www.langhaarnetzwerk.de
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (251 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2017 14:21
    Das einzige was ich mal selbst gemacht habe, war Sonnenschutzcreme für die Kinder. Aber irgendwie fehlt mir immer mehr die Zeit für so etwas
    Antwort
  • norahoch3
    Powerclubber (71 Posts)
    Kommentar vom 05.08.2017 16:03
    Hey ihr Liebe!
    Danke für eure Antworten! Cool, dass hier doch einige Do it yourself Leute unterwegs sind :D Ich versuche auch gerade immer mehr selbst. Meinen ersten Lippenpfllegestift habe ich schon geschafft :D

    Aber selbstgemacht Sonnencreme, das ist ja mal was!! Wie hast du das denn gemacht? Kann ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass die dann auch wirklich gegen UV Strahlen schützt. Sehr spannend!
    Antwort
  • Baybay
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 31.08.2017 15:27
    Ich habe es letztens ausprobiert aber hatte nicht das Gefühl, dass meine Haare richtig sauber geworden sind :/
    Antwort
  • katjapa
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2017 13:46
    Das mit der selbstgemachten Sonnencreme interessiert mich jetzt auch. Wie macht man das denn? :D
    Ich mache mir nur Haarkuren selbst, sogar eine ziemlich einfach, nur Joghurt und Honig. Ich hab dann immer das Gefühl, dass meine Haare richtig sauber sind
    Antwort
  • ZarinaKlein
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2017 12:42
    Also ich mache mein Shampoo und ähnlcihes nicht selbst, aber achte darauf was drin ist. Kaufe also meistens Naturprodukt oder aus der Appotheke :)
    Antwort
  • ZarinaKlein
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2017 12:42
    Also ich mache mein Shampoo und ähnlcihes nicht selbst, aber achte darauf was drin ist. Kaufe also meistens Naturprodukt oder aus der Appotheke :)
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (251 Posts)
    Kommentar vom 01.11.2017 14:01
    Die genauen Inhaltsstoffe weiß ich nicht mehr. Auf jeden war Kokusöl enthalten. Die Anleitung zum selbst machen habe ich einfach aus dem Internet genommen. .
    Antwort
  • Dorothea1654
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 13.11.2017 18:00
    Hallo ihr lieben!

    Ich liebe mein Shampoo selbst zu machen, besonders gerne mit Coconussmilch <3
    Antwort
  • Kugelblitz
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 15.11.2017 10:25
    Nope. Ich kaufe und das ist auch gut so!
    Antwort
  • Crumaracark
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2017 14:20
    Hallo,
    ich mache mir immer selbst eine Haarkur.
    Antwort
  • creativemess
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2017 19:43
    Ich muss auch eher viel dafür ausgeben, weil ich nicht alles gut vertragen kann. Bei mir hat das mit viel Durchprobieren einfach geklappt. Hausmittel schon auch...aber manchmal Masken und so, Shampoos mache ich selbst keine.
    Antwort
  • Baybay
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2017 13:16
    @Crumaracark Kannst du uns dein Rezept dazu verraten?
    Antwort
  • ThiDi
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2018 14:08
    Meine Freundin macht sich ihr Shampoo und ihr Gesichtsmasken auch selbst und das scheint ganz gut zu klappen ;)
    Antwort
  • Mademoiselle89
    Superclubber (108 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2019 16:55
    Hey, wir hatten mal überlegt für unsere Kleine Shampoo selbst zu machen. Da man hier genau weiß, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Alternativ empfehle ich für Shampoo diese Seite: https://www.shampoos24.net/ - Dort gibt es eine riesige Auswahl und auch für Babys und Kleinkinder ist viel erhältlich.
    Antwort
  • sheepworld
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2019 20:52
    Also bei mir ist es so, dass ich zwar mein Shampoo nicht selbst mache, aber Gesichtsmasken oder Peelings. Ich mische da immer verschiedene Komponenten zusammen und lasse sie dann auf meinem Gesicht ein paar Minuten einwirken. Meine Haare pflege ich öfter mal mit Kokosöl, dabei lasse ich es ein paar Stunden einwirken und wasche es dann aus. Das nehme ich auch manchmal gegen rissige Stellen auf den Händen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.