my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Make up ohne Tierversuche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 30.06.2017 21:47
    Hallöchen!

    Ich bin auf der Suche nach cruelty free make up marken. Sprich: keine Tierversuche. Auch nicht von den Firmen, denen die Marken gehören. Kennt ihr welche? :-) Im Idealfall wären sie halt auch noch vegan. ich weiß aber, dass das wegen den Insekteninhalten oder Honig oder so nicht allzu leicht ist. Deswegen ist für mich ohne Tierversuche total ausreichend. Kennt ihr denn Marken? Weil wenn ichs google finde ich leider nur so amerikanische Marken wie Kat von D und das gibts in meiner Umgebung halt einfach nicht :(

    Ich würde mich sehr über den einen oder anderen Tipp freuen!
    Antwort
  • Kommentar vom 02.07.2017 18:26
    Da fällt mir spontan The Body Shop ein. Da gibt es Läden vor allem in größeren Städten und sie werben zumindest groß damit, dass sie keine Tierversuche machenund auf Umweltschutz achten, also darauf achten,d ass nicht so viel überflüssiges verpackungsmaterial anfällt. Ob sie allerdings auch vegane Produkte dabei haben, kann ich Dir nicht sagen.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.07.2017 18:34
    So weit ich weiß sind die Produkte von Alverde, Lavera auch Tierversuchsfrei und Vegan. Und ich weiß von denen gibts eben auch Make-Up und co.
    Antwort
  • Kommentar vom 16.11.2018 15:14
    Ich bin letztes Jahr auch komplett auf Kosmetik ohne Tierversuche umgestiegen. Vor paar Jahren hat mich meine beste Freundin darauf aufmerksam gemacht, allerdings bin in nicht direkt komplett umgestiegen. Zu erst habe ich auf Naturkosmetik geachtet. Dann kam die tierversuchsfreie Kosmetik und nun achte ich auch auf vegan. Anfangs hatte ich halt keine Probleme damit wenn Honig in den Produkten ist. Dass ich jetzt auch darauf verzichte liegt nicht daran dass ich vegan lebe sondern weil ich herausgefunden habe, dass man keinen Honig braucht und es richtig gute rein pflanzliche Alternativen gibt. Hier gibt es ne gute Liste zu tierversuchsfreier Kosmetik und Infos zu den Siegeln https://veganekosmetik.org Die Siegel sind sehr streng hier bei uns und richtig wichtig. Wann man auf diese achtet kann man eigentlich sicher gehen die richtigen Produkte zu kaufen.

    Meine Favoriten was Make Up angeht, welche ich auch selbst benutze, sind Benecos und Zao. Was pflegende Kosmetik angeht bin ich auch ein Fan von Lavera und primavera.

    Ach und wer wirklich wert auf Naturkosmetik ohne Tierversuche legt, sollte die Finger weg von Sante und Logona lassen. Die beiden Marken gehören zur Logocos AG und die wurde von Loreal aufgekauft.. Viele Reformhäuser haben die Marken bereits aus dem Sortiment geschmissen.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 18.12.2018 21:39
    Schon das richtige Make up gefunden?
    Antwort
  • Kommentar vom 24.06.2020 13:05
    Kann man das wirklich nachvollziehen? Gibt es dafür z.B. in online Shop irgendwelche Zertifikate, woran man erkennen kann, dass keine Tierversuche mit der Kosmetik gemacht wurden? Klar, auch so ein Logo kann man fälschen oder einfach auf der Seite einbauen, aber vielleicht gibt es auch Listen, denen man vertrauen kann.
    Antwort
  • Kommentar vom 23.07.2020 15:25
    Ich wechsele meine Kosmetik auch langsam auf natürliche Kosmetik ohne Tierversuche.

    Momentan bleibe ich bei BodyShop und Lush und ich bin sehr mit den beiden Marken zufrieden!
    Bei Lush kann man auch ohne Plastik einkaufen.
    Antwort
  • Kommentar vom 13.08.2020 16:29
    Toll dass es hier so viele Naturkosmetik-Fans gibt :)
    Ich habe letztens auch eine tolle Marke entdeckt, die heißt "Und Gretel" (https://www.beautykaufhaus.de/marken/und-gretel). Ist tierversuchsfrei und ich finde die Farben wirklich sehr schön.
    Antwort
  • Kommentar vom 02.10.2020 10:30
    Hallo zusammen 😊

    Ich bin auch ein großer Fan von Naturkosmetik und da ich vegan lebe achte ich auch auf tierversuchsfreie und vegane Kosmetik.

    Ich kann noch die Marke Santé empfehlen. https://www.sante.de/de/makeup.html
    Dort gibt es auch viele tolle Produkte.

    @affearsurry:
    Schau mal die Seite von Peta an. Hier gibt es eine Liste mit tierversuchsfreien Produkten und Co.
    https://kosmetik.peta.de/deutschland/

    @Tastenflitzerin
    Danke für den Tipp! Die Produkte sehen ja wirklich toll aus. Werde da mich mal umsehen
    Antwort
  • Kommentar vom 07.10.2020 10:50
    Hier muss ich direkt mal einharken! Lush und The Body Shop sind KEINE Naturosmetik. Hier müsst ihr auf die Siegel achten, die zertifizierte Naturkosmetik verwenden dürfen. Die beiden Marken haben diese nicht. Alverde kann man empfehlen.
    Antwort
  • Kommentar vom 13.10.2020 15:22
    Man muss definitiv gut aufpassen - gerade weil Naturkosmetik immer mehr nachgefragt wird, versuchen viele Anbieter auf den Zug aufzuspringen und lassen ihre Produkte ach so nachhaltig und tierlieb aussehen. Also immer auf Zertifikate& Siegel achten und nicht nach Erscheinungsbild gehen! PETA hat auf jeden Fall auch eine Liste von Anbietern ohne Tierversuche auf ihrer Seite veröffentlicht..
    Antwort
  • Kommentar vom 04.11.2020 09:09
    Hallo,
    ich verwende seit einiger Zeit auch Naturkosmetik. Ich hatte ganz lange Probleme mit meiner Haut im Gesicht. (Pickel, fleckig) Durch einen Test beim Hautarzt wurde festgestellt, dass ich verschieden Inhaltsstoffe in der "normalen" Kosmetik nicht vertrage...zum Beispiel Parfüm.
    Also habe ich versucht auf Naturkosmetik umzustellen, das war am Anfang gar nicht so leicht. Bis ich Produkte mit Sheabutter gefunden haben. Sheabutter vertrag ich super und es ist auch nicht so teuer.
    https://www.afrikahandel.de/Sheabutter-natuerliches-Pflanzenfett-aus-den-Fruechten-des-Sheanussbaums-
    Kann ich nur weiterempfehlen.
    Antwort
  • Kommentar vom 20.11.2020 17:53
    Ich liebe die Produkte Alverde von DM.
    Antwort
  • Kommentar vom 25.11.2020 18:19
    Ich bin selbst auch großer Fan von Lavera, Alverde und Benecos.
    Oft muss man abseits dieser etablierteren Marken genauer hinschauen, welches Siegel wirklich auf der Rückseite abgedruckt ist, dh ob das Produkt auch wirklich vegan und tierversuchsfrei ist.

    ich mag die Produkte von Jean&Len, die vegane und lt. eigenen Angaben "naturnahe" Kosmetik herstellen.
    Ein bisschen teurer, aber jeden Cent wert, sind die Produkte von Dr. Hauscka. Gibts in der Apotheke und manchen Drogeriemärkten.
    Von Weleda liebe ich besonders die Badezusätze und die Körperlotions.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.11.2020 18:31
    Ich verwende Make Up fast nie, ich muss es nicht lösen.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.12.2020 15:52
    Ich bin auch Fan von Make-Up ohne Tierversuche und hatte da auch mal eine richtig gute, aber ich kenne leider den Namen nicht mehr. War auch nicht billig, aber die hatten echt alles. Muss danach mal suchen, denn das hat auch gut gehalten. Falls ich es wieder finde, schreibe ich noch mal.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 7
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 17.09.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern