my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Welche Puppe für knapp 3-Jährige kaufen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 02.08.2017 15:09
    Im November wird meine Tochter "große Schwester" und soll zu diesem Anlass eine Puppe bekommen, damit sie dann alles nachspielen kann, was die Mama mit dem neuen Baby macht. Bisher hat sie noch keine Puppe (und vermisst auch keine, weil sie eher mit Autos spielt). Sie wird dann 2 Jahre und 8 Monate alt sein.
    Was meint ihr, welche Puppe wir ihr kaufen sollen? Eine Stoffpuppe oder eine aus Plastik? Welche Modelle kommen bei Mädchen besonders gut an? Welche Größe der Puppe?
    Antwort
  • Kommentar vom 02.08.2017 21:46
    Meine Tochter hat zum 3 Geburtstag eine 'Just like me' von Götz bekommen.
    Eine ganz tolle Puppe ist das💞
    Antwort
  • Kommentar vom 03.08.2017 21:17
    Ich hab auch immer mit Autos und Traktoren gespielt.

    Meine Mutter und Oma haben mir zig verschiedene Puppen geschenkt, sammt Zubehör.
    Ich hab die immer in die Ecke gestapelt, und nicht mehr angesehen.
    Ich hab nie mit Puppen gespielt, soviel Mühe sich die Erwachsenen auch gegeben haben.

    Sicher das sich das Mädchen über eine Puppe überhaupt freuen würde ?

    Wie wäre es in den Laden zu gehen, und das Kind aus verschiedenen Puppen wählen zu lassen.
    Und wenn es sich für den Trettraktor entscheidet, auch OK.
    Besser als ein Spielzeug, das das Kind nicht mag.

    Ist nur so ein Gedanke.

    Ich hab auch schon im Kindergarten festgelegt, wenn ich Groß bin fahr ich Trekker.
    Hab in der Landwirtschaft Traktorist gelernt, und bin 15 Jahre als Berufskraftfahrerin mit nem 40 Tonner auf Tour gewesen. Und war glücklich damit.
    Wegen dem Kleinen bin ich jetzt wieder in der Landwirtschaft.

    Nicht jedes kleine Mädchen will ne Puppe.
    Ist sicher nicht hilfreich, aber vielleicht was zum Nachdenken.
    Antwort
  • Kommentar vom 01.03.2018 11:18
    Bin immer noch ein Fan von der Baby Born! :) Finde damit kann man nie was falsch machen.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.04.2018 16:25
    Für so junge Puppenmamis finde ich Baby Annabelle eigentlich sehr gut. Da gibt es auch total viel Zubehör und die ist nicht so hart wie Baby Born
    Antwort
  • Kommentar vom 18.04.2018 12:38
    Baby Annabelle kann ich auch nur empfehlen würde sie immer wieder kaufen.
    Antwort
  • Kommentar vom 19.04.2018 13:44
    Stimme Kugelchen zu,
    nimm deine kleine mal mit und schau ob Sie im Geschäft überhaupt Interesse für Puppen zeigt. Wenn Sie sich am Ende nicht interessiert, kannst du ihr versuchen alles zu erklären, und zu zeigen, was du bei ihrem Geschwisterchen machst. So kannst du auch spielend Interesse bzw. erste Züge von Verantwortung beibringen.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.02.2019 17:50
    Hallo,

    diese Frage ist definitiv berechtigt. Eins kann ich vorab sagen, ich weiß, dass Puppen immer noch ein tolles Geschenk sind. Ich habe unserer Tochter erst eine zum Geburtstag geschenkt. Gab es hier: https://www.puppen-kaufen.de/
    Antwort
  • Kommentar vom 14.02.2019 11:01
    Für welche Puppe du dich auch entscheidest, es ist schon gut, wenn es dafür auch Zubehör gibt
    Antwort
  • Kommentar vom 11.02.2020 11:39
    Also meine Tochter hat ein Kuscheltier, das trägt sie überall mit hin, ziehst es an und die Windeln muss sie natürlich auch immer dabei haben.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.02.2020 15:15
    Meine Tochter hat sich ihre erste Puppe selbst ausgesucht. Das war für uns beide ein schönes Erlebnis. Ganz feierlich :-)
    Sie hat sich für eine Babypuppe von Götz entschieden, welche sie auch baden kann. Ein Fläschen war auch dabei, was ihr ganz wichtig war. LG
    Antwort
  • Kommentar vom 29.03.2020 12:24
    Hallo liebe Community,

    wir freuen uns über einen regen Austausch.

    Bei uns findet Ihr viele tolle ökologische Produkte
    für Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsende.

    Euer Team von www.spirit-of-kids.de
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.