my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Brustvergrößerung Natürlich Brustvergrößerung ohne op - Wer hat erfahrung?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 08.08.2017 14:29
    Hey, ich habe zum Thema Brustvergrößerung diese seite hier gefunden:

    https://brust-natuerlich-ohne-op-vergroessern.de

    Ich hab das einen Monat lang ausprobiert. Es hat bei mir wirklich geklappt nur wieso
    wissen das sowenige? das mann eine Brustvergrößerung auch ohne
    operation machen kann? Am besten find ich die Peelingmasken die
    dort enthalten sind.

    Hat noch jemand erfahrung mit Brustvergrößerung ohne op?

    Antwort
  • Kommentar vom 28.05.2018 16:55
    Ja man kann die Brust ohne OP vergrößern, aber die aller wenigsten dieser Methoden funktionieren wirklich. Daher wird das Ganze immer sofort mit Betrug verbunden. Und wer könnte einem das auch verübeln? Wenn 99 von 100 dieser Anzeigen kompletter Schwachsinn sind, hat man halt auch keine Lust alle zu probieren.
    Und selbst bei den Dingen die funktionieren gibt es Debatten darüber, ob sie nicht andere Beeinträchtigungen hervorrufen. Zum Beispiel Probleme bei der radiologischen Untersuchung der Brust. Zu dem Thema gern mal hier vorbeischauen https://www.vitalitas.de/brustvergroesserung-ohne-op.html.

    Der Punkt ist, ja es kann funktionieren, ja die meisten wissen davon, aber es ist in zu vielen Fällen Betrug, als das man realistisch darauf vertrauen könnte. Daher greifen viele Frauen mit dem Wunsch nach größeren Brüsten zur herkömmlichen OP. Hier ist zumindest eine Vergrößerung gewährleistet.
    Antwort
  • Kommentar vom 29.06.2018 13:58
    Wie soll das denn gehen, dass man die Brüste ohne OP vergrößern kann? Und ist das dann dauerhaft oder lässt die Wirkung bald wieder nach?
    Antwort
  • Kommentar vom 18.08.2018 13:21
    sind aber sehr viele Skeptiker unterwegs hier..........

    wir leben in einem Zeitalter, wo wir sogar zum Mond fliegen, warum sollte es dann keine Alternativen zur klassischen Brust OP geben ?

    Die Lobby der Schönheitschirogen ist halt sehr groß und die wollen sich natürlich nicht das Geschäft aus der Hand nehmen lassen. Es gibt sehr wohl etwas auf diesem Sektor, was die Brust wachsen lässt. Auch voller und straffer wird sie. Ich habe es selber nach der Geburt von meiner Tochter ausprobiert, da die Brust halt sehr erschlafft war. Ein anderer Vorteil ist noch, dass ich wesentlich mehr Milch produziere als ohne das Mittelchen mamosan24. Meine Freundin hat es mir empfohlen und es ist wirklich sehr wirkungsvoll. Nach ca. 5 Monaten hatte ich wieder ein straffes D Körbchen und viele neidische Blicke.............einfach mal die Seite von mamosan24 besuchen und Euch selbst einen Eindruck verschaffen !
    Nicht von vorne herein sagen, "das geht nicht" - "so was gibt es nicht"...............selber antesten und staunen !
    Lg. die Zicke aus Köln
    Antwort
  • Kommentar vom 11.06.2019 19:09
    So eine Brustvergrößerung natürlich zu machen kenne ich mich persönlich nicht so gut aus und wenn man nach sowas denkt, kann man sicherlich keine erstaunlichen Resultate erzielen und sie sind auch vielleicht nicht dauerhaft. Wenn du mich fragst, liebe ich es mehr eine Brustvergrößerung traditionell bei einem Chirurgen zu machen.

    Dafür muss man nur einen guten Chirurgen oder Spezialisten für Brustvergrößerung finden, damit man auch die besten Ergebnisse bekommen. So habe ich es auch gemacht und habe bei https://www.brustvergroesserung-spezialisten.ch/ für die Kosten und die Operation nachgefragt. Sie haben auch langjährige Erfahrung in ihrer Arbeit und bieten verschiedene Lösungen zu den perfekten Resultaten an, die Praxis ist auch gut eingerichtet und eigentlich befinden sie sich in München.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 11.09.2019 15:20
    also ich halte nix von einer Op, mal ganz abgesehen von den enormen Kosten und den Nebenwirkungen und den Risiken. Außerdem wird eine OP auch meistens als solche erkannt ! Unnatürliche Optik mit narben unter den brüsten ! Ich habe mich vor ca. 8 Monaten für eine sehr gute und pflanzliche Alternative entschieden auf dem gebiet der NBV ( natürliche brustvergrößerung ) und habe damit die allerbesten erfahrungen gemacht. mamosan24 hat mir zu einer größeren, strafferen und volleren Brust verholfen und das ganz ohne OP. Gerade nach einer Geburt ist mamosan einfach nur genial. Dieses Helferlein ist mittlerweile in aller Munde und sehr bekannt auf diesem Sektor. Man kann es aber nicht oft genug zitieren, um Frauen von einer risikobehafteten OP abzuhalten. Das muss heutzutage wirklich nicht mehr sein, da es ja mittlerweile auf ganz natürliche Art und Weise auch funktioniert. Einfach auch mal die Kraft der Natur nutzen, bevor man mit dem Gedanken einer OP spielt. Alles Liebe
    Antwort
  • Kommentar vom 02.10.2019 18:32
    Ich persönlich halte auch nichts von einer OP, kann mir aber ehrlich nicht vorstellen wie es ohne nachhaltig funktionieren soll...
    Antwort
  • Kommentar vom 25.11.2019 21:00
    Hast du schon eine Brustvergrößerung am Ende gemacht oder suchst du immer noch nach Tipps und Hilfe? Bei sowas kann ich dir auch mal empfehlen einen Blick bei https://plastischechirurgie-braunschweig.de/nasenkorrektur/ zu werfen, dort habe ich eine Nasenkorrektur in Braunschweig bekommen, wobei man ihre Dienste auch für andere chirurgische Eingriffe in Braunschweig beantragen kann.

    So auch für eine Brustvergrößerung und falls du immer noch eine machen lassen willst, kann ich dir gerne erstens empfehlen eine Beratung bei ihnen machen zu lassen.

    Hoffe, dass ich dir eine Hilfe dabei war!

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 22.01.2020 14:55
    Hallo,

    ich habe etwas Erfahrung, da ich letztes Jahr eine Brustvergrößerung gemacht habe und eine Praxis, die ich dir aus meiner Erfahrung empfehlen würde, ist die https://www.plastischechirurgie-muenchen.info/. Ich kann sagen, dass ich mit ihrer Arbeit sehr zufrieden bin und ihr Personal wirklich gut ausgebildet ist.
    Sie bieten auch andere Operationen wie Lidstraffung, Fettabsaugung und weitere Eingriffe für Frauen und Männer an.

    Ich empfehle dir, ihre Website zu besuchen und mehr über ihre Arbeit zu erfahren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Antwort
  • Kommentar vom 18.02.2020 14:01
    Hallo zusammen,

    ich weiß die eigentliche Frage ist nun schon etwas her, aber die Diskussion scheint trotzdem noch auf hohes Interesse zu stoßen. Verständlich, denn die Brüste ohne eine teure OP vergrößern zu können, klingt nach einem wahrem Traum. Nur bei mir ist es leider auch dabei geblieben. :(

    Ich hatte es auch natürlich, ohne OP versucht, da ich Bedenken wegen Implantaten hatte. Leider vergebens. Eine Freundin machte mich dann aber darauf aufmerksam, dass es zu den klassischen Implantaten auch andere Alternativen gibt. So wie die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Die Alternative hörte sich für mich interessant an und so schaute ich nach passenden Ärzten und Praxen. Ich war auch bei mehreren zum Gespräch da und hatte mich dann letzten Endes für Capital Aesthetics hier in Berlin entschieden (sie haben das Verfahren auf ihrer Website auch sehr gut erklärt: https://www.capital-aesthetics.de/ ). Das Team vor Ort war super lieb und der Eingriff hat nur etwas mehr als eine Stunde gedauert. Auch ist das Ergebnis wie ich es mir erträumt hatte.

    Vielleicht ist es für jemanden hier auch eine gute Alternative, falls es mit der natürlichen Brustvergrößerung wie bei mir auch nicht geklappt hat. :)

    Liebe Grüße
    Carina
    Antwort
  • Kommentar vom 08.06.2020 16:11
    generell sollte man erst alle Alternativen antesten, denn eine OP ist nicht ohne ! Viel Geld für eine OP, die meist auch als solche erkannt wird ! Unechte Optik mit Narben. Ich habe supi Erfahrungen mit dem schon erwähnten mamosan24 gemacht, sowie 1000 sende andere Frauen auch schon. Für mich ein echter Geheimtipp in Sachen Brustvergrößerung / Straffung ohne OP ! Wie so etwas funktioniert und was eigentlich beim wachsen der brust vor sich geht, ist sehr gut auf der Internetseite von mamosan beschrieben. Hier mal der Link zum selber lesen: https://www.mamosan24.com/wissenswertes
    PS. mir hat es über 2 Cup´s mehr gebracht und meiner Schwester sogar fast 3 ! ......also besser geht nicht ! LG. die Nelli
    Antwort
  • Kommentar vom 13.12.2020 09:58
    Pillen zur Brustvergrößerung - http://hespac.com/breastde.htm Ich nehme die Breastfast Kapseln erst seit knapp 1 Monat und kann jetzt schon eine Veränderung meiner Brust wahrnehmen.
    Antwort
  • Kommentar vom 23.03.2021 16:38
    Hallo meine Liebe,
    ich spiele schon lange mit dem Gedanken mich an Mamosan24 mal heranzutasten....
    Leider lese ich dauernd Kommentare von Leuten die das nie ausprobiert haben aber dennoch davon abraten.
    Ich habe gelesen du hast Erfahrung? Könnest du dir vorstellen dich mit mir auseinander zusetzen und mir ein paar Fragen aus deiner Erfahrung zu berichten.. natürlich nur für private ..also meinen Zweck.
    Melde dich doch gerne bei mir.. vielleicht komme ich meinem Ziel dann endlich Näher
    Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 18:31
    Bei solchen Operationen würde ich empfehlen, eine Folgekostenversicherung abzuschließen, da es manchmal zu Komplikationen kommen kann und man eventuell ein zweites Mal operiert werden muss.

    Ich habe es bei https://safe4beauty.de/de/ bekommen, als ich vor ein paar Monaten meine Nasenkorrektur hatte. Ich bin froh, dass ich sie abgeschlossen habe, denn sie kostet nur 69 Euro im Jahr...

    So kann man seine Schönheitsoperation frei von finanziellen Sorgen planen. Falls jemand von euch in Zukunft eine Schönheits-OP plant, würde ich auf jeden Fall empfehlen, diese zu besorgen
    Antwort
  • Kommentar vom 05.09.2021 12:25
    Hallo Zoey123, das ist nun mal so, viele Leute wollen nur irgendetwas zu einem Thema schreiben, obwohl sie es nie ausprobiert haben und dann gewisse Sachen / Produkte einfach schlecht machen.

    Da gebe ich Dir vollkommen Recht, vermuten heißt nicht Wissen ! Ich kann Dir aber Deine Frage beantworten, da ich dieses mamosan24 auch selber ausprobiert habe, mit wirklich sehr guten Ergebnissen.

    Ich hatte die 3 Monatskur genommen und meine Brüste haben im Endresultat etwas über 1 Cup zugelegt. Sie sind deutlich straffer und voluminöser geworden und hängen auch nicht mehr so wie früher.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit dieser ECHTEN Erfahrung weiter helfen.
    Wenn Du noch Fragen haben solltest, kannst Du mich gerne PN. anschreiben. Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 22.09.2021 09:03
    Es gibt ja Momosan und ich glaube auch, dass das es bis zu einem gewissen Teil funktioniert.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 7
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 17.09.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern