My Babyclub.de
positiver SS Test

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Johanna29
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 11.08.2017 12:44
    Hallo,
    Ich wollte mal fragen ob ihr den Einistungsschmerz hattet?umd wann ihr positiv getestet habt??Lg 😊
    Antwort
  • babyneww
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 12.08.2017 16:18
    Hallo, also ich hatte Tagelang totale Unterleibziehen (so als würde die Periode kommen) aber es kam nichts, hab mir dabei aber nichts gedacht weil ich meine Periode NIE regelmäßig bekommen habe. Habe dann 2 MONATE!!! gewartet und bin dann zum Frauenarzt weil ich unbedingt wissen wollte wo meine Periode bleibt, wurde untersucht und es stellte sich raus das ich schon im 3. Monat schwanger war. :D war alles total komisch und unbegreiflich für mich aber mein Mann und ich wir freuen uns tierisch auf den kleinen Wurm. :)

    Was hast du denn für schmerzen? :)

    LG Michelle
    Antwort
  • JenniwillMamawerden
    Powerclubber (82 Posts)
    Kommentar vom 22.08.2017 09:53
    Hallöle,

    ich hatte Brustwarzenschmerzen und Unterleibsziehen und dachte ich bekomm meine Tage...es kam aber nichts...im Urlaub dann richtige Unterleibkrämpfe und -schmerzen, auch nachts ca. 2 Mal! - bin dann nach einer Woche im Urlaub zur Frauenärztin, die dann positiv getestet hat (Blut und Urin). Wir hatten den Tag vorher nen negativen Test gehabt, wahrscheinlich einfach weils unheimlich früh war...die 2 Woche Urlaub war dann zwar auch "gesegnet" mit üblen Unterleibschmerzen (1 in der Nacht, 2-3 Mal am Tag, oft einhergehend mit dringendem Stuhlgang), aber ich war nicht mehr so besorgt wie davor, dass etwas "untenrum" entzündet ist oder so...morgen gehe ich dann zur Vertretung meiner Frauenärztin, weil die natürllich im Urlaub ist...ich war noch nie bei nem Mann...bin gespannt, ob alles gut ist...
    Antwort
  • Jessy29
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 26.08.2017 10:03
    Halloo ihr lieben,
    Also ich habe am 24.08.17 positiv getestet. Arzt Termin ist der 29.08.17

    Ich hatte die Tage vor dem Test ziemlich starke Übelkeit, meine Brüste schmerzten bei der kleinsten Berührung,ich hatte Rückenschmerzen und war ständig müde..
    Leider ist das mit der Übelkeit immer noch ziemlich schlimm.
    Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das nicht so heftig.
    Und ich hab das Gefühl mein Bauch ist auch schon etwas größer als bei der ersten Schwangerschaft...
    Kann das sein??

    LG
    Antwort
  • Mella_CT
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2017 14:15
    Von der Einnistung habe ich nichts gespürt. Getestet habe ich bei beiden Kindern, da der Wunsch groß und man entsprechend drauf aus war.
    Antwort
  • Nise2017
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2017 17:57
    Ich hatte überhaupt nichts, also wirklich nichts.
    Die Monate vorher, in denen gehibbelt wurde, hatte ich ALLE Anzeichen, die es nur so gibt 😂
    Antwort
  • -linda-
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2017 10:06
    Ich habe an ES+11 gaaaaaaanz hauchzart mit einem onestep positiv getestet und an ES+11 ziemlich deutlich mit presense und CB Digital (1-2). Das war übrigens gestern 😛 ich habe kaum Anzeichen, außer das ich jetzt im Nachhinein weiß, dass ich schon seit einigen Tagen kurzatmig bin und sogar nach ein paar Treppenstufen schon schnaufen muss, das war seeehr kurios, da ich eig. häufig Sport treibe und sowas nicht kenne. Ansonsten empfindliche Brustwarzen, aber von Übelkeit usw. noch keine Spur.
    Antwort
  • -linda-
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2017 10:08
    Ups, es ging hier garnicht um die Anzeichen 😂
    Also den Einnistungsschmerz habe ich nur an ES+6 als kurzes Stechen im Unterleib auf der rechten Seite wahrgenommen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.