my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Smartphone-Sicherheit und Kinder

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mommyBeast
    Juniorclubber (41 Posts)
    Eintrag vom 12.03.2018 10:57
    Hallo,

    würde gerne eure Meinung zu folgendem Thema hören. Wie steht ihr zu Kindern und Smartphones? Smartphones sind ja in der heutigen Zeit (leider) nicht mehr wegzudenken. Mein Kind ist noch zu jung für eines, aber irgendwann wird es auch soweit sein. Wie handhabt ihr das bei euren Kindern?

    Ich mache mir vor allem über Datenschutz und generell über kinderunfreundliche Inhalte Sorgen...

    Freue mich auf eure Antworten.
    Antwort
  • Merida
    Superclubber (113 Posts)
    Kommentar vom 12.03.2018 12:30
    Wenn ich sehe wie schon die "kleinen" Kinder, die noch nicht mal in der Pubertät sind, mit diesen Smartphones rumrennen (teilweise größer als der eigene Kopf), kommt in mir die pure Wut auf!!! -.-'
    Muss das denn wirklich sein?

    Ich habe so lange es ging es vermieden, meinen Kindern ein Handy zu geben. Als es meine Kinder bekommen haben, haben wir dann Regeln zur Nutzung aufgestellt. Ich will ja nicht, dass sie permanent an diesen Dingern kleben. Gute erste Anregungen habe ich in folgendem Artikel bekommen: https://www.computerwissen.de/it-sicherheit/mobile-security/artikel/smartphones-kindersicher-machen-drei-goldene-tipps-fuer-eltern.html

    Ich hab die Regeln in aller Ruhe mit meinen Kindern besprochen und ihnen so gut wie es geht versucht zu erklären, dass Smartphones nicht das Wichtigste auf der Welt sind. Außerdem habe ich für die meisten Apps wie Youtube & Co. oder dem Browser die Kindersicherung aktiviert.
    Antwort
  • Obibok
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 13.03.2018 12:03
    Ich denke, dass Kinder keine teuren Telefone tragen sollten
    Antwort
  • Antum1959
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2018 17:50
    Naja, also im Prinzip kannst Du dich schon daran wagen, deinem Kind ein Handy zu kaufen. Allerdings solltest Du den Umgang kontrollieren und wirklich genau darauf achten, was dein Kind da so treibt. Da gibt es auch ein paar kinderfreundliche Apps, die du herunterladen kannst. Ich finde diesen Ratgeber zum Thema richtig gut: https://www.handyflash.de/blog/handyflash-erklaert/wann-kinder-smartphones-nutzen-sollten/
    Antwort
  • Hannih
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 24.04.2018 13:00
    Hallöchen,

    ich finde ein einfaches, kleines Handy für den Notfall ist schon ok.
    Vielleicht ein älteres iPhone Modell.
    Die bekommt man ja bereits wesentlich günstiger.
    Oder mal bei An- und Verkäufer gucken.

    ___________________________________________________________________
    http://phone-repair-store.de
    Antwort
  • Meli96
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 30.04.2018 11:47
    Ich lasse meinen kleinen Sohn nie allein mit Tablet. Er darf nur eine Serie von der "Die Sendung mit der Maus" am Tag anschauen. Aber auch nicht jeden Tag. Am Handy schauen wir ab und zu zusammen Bilder oder von uns gemachte Videos. Das wars schon. Zum Glück hat er nicht so großes Interesse am Fernseher, ect. Wenn er älter ist, darf er bestimmt ein eigenes Handy haben, aber nicht bevor er 8 wird und mit Einstellungen, die das Handy kinderfreundlich maht.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.