My Babyclub.de
Emilia oder Isabella

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Lollyfee
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 03.03.2019 19:56
    Huhu, ihr Lieben!

    Eigentlich wollte ich meine Tochter, wenn ich mal eine bekomme, schon seit Jahren Emilia nennen. Ich liebe den Klang des Namens. Wir haben aber erstmal einen Tobias bekommen.
    Jetzt ist tatsächlich ein Mädchen unterwegs aber irgendwie ist mir Emilia momentan zu häufig vertreten. In unserem Entbindungskrankenhaus erscheinen sehr regelmäßig Emilias in der Babygalerie. Zweites Problem des Namen ist, dass mir der Spitzname „Emmi“ so gar nicht gefällt, ich finde es schwierig, für den Namen einen schönen Spitznamen zu finden.

    Also geht unser 2. Name ins Rennen, Isabella. Ich mag den Klang. Ich würde als Spitzname „Ella“ nehmen und fände das wunderschön.

    Aber ich merke, wie es mir trotzdem schwer fällt, eine endgültige Entscheidung zu treffen. Mich von einem der Namen zu verabschieden.

    Welchen würdet ihr nehmen?
    Antwort
  • Eliana
    Superclubber (210 Posts)
    Kommentar vom 03.03.2019 22:51
    Das stimmt schon mit "Emilia"! must du halt persönlich einschätzen können, ob dich das stören würde. Wenn ja, dann spricht ja nichts mehr gegen isabella
    Ich finde auch dass isabella sehr süß ist und ich liebe Ella.
    Ist ein sehr toller ebenso weiblicher Name :)
    Antwort
  • Aelva
    Powerclubber (86 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2019 08:48
    Ich finde auch es kommt darauf an, ob du damit zurecht kämst, dass Emilia häufiger vertreten sein könnte.
    Ich persönlich finde Isabella auch sehr schön als Namen und wenn du ihn ebenso sehr gerne magst und wunderschön findest, dann spricht doch nichts dagegen diesen Namen zu wählen. :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.