my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Bitte Vornamen Liste bewerten

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Saskiahh
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 05.04.2019 11:24
    Hallo, ich würde euch gern bitten meine Favoriten Namensliste zu bewerten. Einmal als Erstname und gern auch als Zweitname. Es gibt ja Namen, die man schön findet, aber nicht als Erstnamen vergeben würde.

    Nicht jeden der u.a. Namen zieheich als Erstnamen in Betracht. Einige würde ich nur als Zweitnamen vergeben, wie Ingrid zum Beispiel oder Marie)

    Vielen Dank!

    Klara
    Elisa/Elise
    Thekla
    Helene
    Ingrid
    Antonia
    Katharina
    Pauline
    Marie
    Thea
    Valentina
    Emma
    Hanna
    Alwina
    Liza (Lissa ausgesprochen, langes "i", scharfes "s"


    Jungen stehen weniger zur Auswahl:

    Sebastian
    Tobias
    Benedikt
    Dominik
    Elias
    Liam
    Samuel
    Noah
    Alexander
    Antwort
  • Angela13
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 09.04.2019 15:10
    Mir gefallen bei den Mädchen Pauline und bei den Jungs Elias.
    Antwort
  • Lotte91
    Very Important Babyclubber (760 Posts)
    Kommentar vom 09.04.2019 15:38
    Ich fände z.B. Helene Marie schön. Thekla und Liza gefallen mir persönlich nicht so, sonst finde ich die Mädchennamen alle schön.

    Bei den Jungs finde ich alle top, aber die Kombinationsmöglichkeiten schwierig. 🙈 Am besten gefällt mir Tobias.
    Antwort
  • Rouz
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 17.05.2019 14:56
    Emma, Ingrid, Sebastian,
    Tobias Schöne Namen.
    Antwort
  • Lenasmami
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2019 11:49
    Pauline-Marie finde ich toll und als Junge:Noah-Alexander
    Antwort
  • Ano-Teleia
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2019 20:03
    CLARA
    Würde ich immer mit K schreiben. Finde ich okay, ist mir aber zu weich und brav. KARLA finde ich schöner. Man muss halt immer buchstabieren und es kommt auch oft zu Verwechslungen zwischen Clara und Karla.

    ELISA
    Finde ich sehr schön. Selten, unkompliziert, in jedem Alter passend.
    Elise dagegen ist mir zu altbacken und eingestaubt.
    Elisabeth finde ich auch schön.

    THEKLA
    Finde ich cool. Kraftvoll, außergewöhnlich.
    Würde ich mich aber wegen der Spinne vermutlich nicht trauen. Oder eben einen unkomplizierten Namen dazugeben, zum Ausweichen.

    HELENE
    Mag ich lieber als Helena ist aber nicht so meins.

    INGRID
    Finde ich cool, auch Grit als Abkürzung. Würde ich auch als Rufname vergeben.

    ANTONIA
    Ein seltener Klassiker. Ist nicht so ausgelutscht, wie viele andere Klassiker. Frech, kraftvoll, feminin. Mag ich;-)

    KATHARINA
    Damit kann man nichts falsch machen. Solider Klassiker, aber auch entsprechend häufig.

    PAULINE
    Paula mag ich lieber. Pauline klingt für mich immer eher kindlich. Ich mag auch das "Pau" nicht so. Klingt irgendwie dumpf und tonlos.

    MARIE
    Würde ich nie als ZN vergeben, ist mir dazu viel zu langweilig und ausgelutscht.
    Als Rufname hingegen schön. Mal was anderes;-) Kommt als Rufname selten vor, als ZN aber gefühlt bei jedem zweiten Mädchen.

    THEA
    Ist für mich ein Spitzname. Empfinde ich auch aufgrund der Bedeutung als anmaßend.
    Eher Mattea, Anthea, Dorothea oder Theodora.

    VALENTINA
    Da würde ich immer entsprechende südländische Wurzeln erwarten. Verbinde damit eine eingebildete Zicke, die im Leben nichts auf die Reihe kriegt. Mag ich nicht.

    EMMA
    Schön, derzeit sehr beliebt.

    HANNA
    Mag ich. Ohne H am Ende auch schöner;-) Johanna gefällt mir allerdings besser. Kenne deutlich mehr Hanna(h)s als Johannas. Passt immer, man muss halt sagen, wie der Name geschrieben wird.

    ALWINA
    Nicht meins. Ist mir zu altbacken. Alvin für einen Jungen finde ich aber klasse;-)

    LIZA
    Finde ich ohne englischen Hintergrund unpassend.
    Auch rein klanglich nicht sehr schön.
    Meine Schwester ist mit einer zur Schule gegangen, der Name wurde immer falsch ausgesprochen (Lisa, Litza) und geschieben (Lisa, Lissa).

    Meine Favoriten:
    Ingrid
    Antonia
    Thekla
    Elisa

    Mattea
    Karla
    Johanna


    ***


    SEBASTIAN
    Ein Klassiker, mit dem man nichts falsch machen kann. Hat etwas Erhabenes. Auch eher selten. Mein Geschmack allerdings nicht. Und ich mag weder Sebi, noch Basti(an) als Spitzname.

    TOBIAS
    Okay, mir aber zu ausgelutscht. Kenne einfach zu viele.

    BENEDIKT
    Mag ich sehr gerne. Nicht zu häufig, kraftvoll, unkompliziert, immer passend.

    DOMINIK
    Mag ich auch gerne. Domenik noch etwas lieber. Selten, unkompliziert, passt immer.

    ELIAS
    Auch ein echt toller Name, allerdings kenne ich zu viele (wahlweise auch Elia, Elija(h)), um den Namen noch zu vergeben.

    LIAM
    Finde ich schön, aber ohne irische Wurzeln unpassend.

    SAMUEL
    Ist mir zu weich. Ich würde immer ein tendenziell frommes Elternhaus erwarten. Kenne auch sehr viel. Mir fallen spontan 10 Samuels ein und alle haben ein frommes Elternhaus.

    NOAH
    Ist mir zu kurz, zu weich und zu sehr in Mode.

    ALEXANDER
    Ein Klassiker, der nie ein Fehler ist. Ich kenne allerdings sehr viele (okay, hauptsächlich aus den 90ern, aber trotzdem).

    Meine Favoriten:
    Benedikt
    Domenik
    Sebastian
    Elias

    Alvin
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.