my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Geld in Sammlermünzen anlegen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Moviestar
    Powerclubber (64 Posts)
    Eintrag vom 22.07.2019 16:32
    Hello,

    meine Großmutter ist vor einiger Zeit gestorben und ich habe ein ganz schönes Sümmchen von ihr geerbt. Ich habe gehört, Gold sei das beste Mittel, seine Finanzen zu sichern. Deshalb möchte ich gerne von dem Geld Goldmünzen kaufen.

    Mein Onkel meinte, er kenne jemanden, der verkaufe Sammlermünzen. Ich traue dem Ganzen aber nicht wirklich. Ist es tatsächlich schlau, Sammlermünzen zu kaufen? Ist das nicht oft unseriös?
    Antwort
  • schubiduu
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2019 17:23
    Hi,

    also das würde ich an deiner Stelle lieber bleiben lassen. Es ist viel schlauer, das Geld in Goldbaren oder einfache Goldmünzen zu stecken, nicht in Sammlerstücke. Da zahlt man oft einen hohen Aufpreis für die speziellen Einprägungen, die aber nichts zum wesentlichen Wert der Münze beitragen.

    Du solltest dein Geld lieber in Anlagemünzen wie Krügerrand, Wiener Philharmoniker oder Maple Leaf stecken, da dort nur der Preis des Goldes gezahlt wird. Weitere Beispiele für gute Anlagemünzen findest du in diesem Artikel: https://www.gevestor.de/details/5-kauf-tipps-fur-goldmunzen-und-goldbarren-640878.html

    Besten Gruß!
    Antwort
  • Mira15
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2019 14:35
    Hey, in Goldmünzen zu investieren kann eine gute Anlageoption sein. Ich habe auch eine Goldmünze auf https://auragentum.de/1-pfund-goldmuenze-sovereign-elisabeth-haarband gekauft. Zum einen wegen des Werts und zum anderen wegen der Schönheit. Ich finde es krass, dass so feine Strukturen im Metall sind. Meine kleine Münzensammlung schaue ich mir hin und wieder mal abends auf der Couch an.
    Antwort
  • Paul_Mueller
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2020 16:10
    Hallo, meine Frau hat vor Kurzem auch unter anderem Sammlermünzen vererbt bekommen. Wir selbst wussten nicht wie viel sie Wert waren und haben diese mit altem Silberschmuck und Zahngold bei der Goldankauf-Börse (ich verlinke es bei Interesse mal: https://www.goldankauf-boerse.de/goldankauf/muenzen-ankauf/ ) schätzen lassen. Wir waren über den Wert der Münzen sehr erstaunt. Auch meinten sie zu uns, dass diese Münzen heutzutage gerne als Geldanlage genutzt werden und immer mehr an Wert gewinnen. Also haben wir die Münzen behalten und den Rest gegen Geld verkauft. Würde dir also aus eigener Erfahrung empfehlen, von dem Geld Goldmünzen zu kaufen. :) Lg Paul
    Antwort
  • Hurija
    Powerclubber (79 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2020 17:23
    Könntest du dein Geld anlegen?
    Antwort
  • Sani-Ischtvan
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2020 23:24
    Hallo Moviestar,

    es ist ja immer jeden seine Entscheidung, am besten ist vielleicht, man befasst sich vorher etwas mit dem Thema Geldanlage. Zuviel Zeit sollte man nicht verlieren bei heutigen Minus Zins aber ein paar Tage kann man sich schon Zeit nehmen.

    Wenn es sehr viel ist, kann man es ja auch in verschiedene Werte anlegen, Münzen, Gold, Aktien, Anleihen, Peer to Peer, Immobilien.... da gibt es wirklich die Qual der Wahl.

    Hier zwei Seiten, die ich dir empfehlen kann, wo du dich mit dem Thema Geld anlegen etwas beschäftigen kannst.

    https://familien-freude.de/familien-finanzen/

    https://www.fool.de/

    Gruß Sani
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.