my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Kuscheln im Gitterbett

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Daniela96
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 07.08.2019 09:54
    Huhu ihr Mamis,
    Ich habe ein Problem mit der aktuellen Schlagsituation. Meine Tochter hat bis jetzt mit in meinem Bett geschlafen. Jetzt dreht sich sich im Schlaf durchs ganze Bett so das sie rausfallen würde. Jetzt habe ich versucht sie ans Gitterbett zu gewöhnen. Da sie das kuscheln mit mir gewohnt ist schläft sie da nicht ein. Mir ist die Idee gekommen, daß wir uns zusammen ins Gitterbett kuscheln. Ich weiß nicht ob das Bettchen stabil genug ist für uns zwei. Vielleicht könnt ihr mir aus eurer Erfahrung sagen wie viel Kilos so ein Bettchen hält oder eb es kracht.
    Liebe Grüße Daniela
    Antwort
  • Lotte91
    Very Important Babyclubber (758 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2019 11:14
    Ganz ehrlich: Lass es sein. Ich hab es versucht und mir ist der Lattenrost durchgebrochen 🙈🙈🙈 Wir haben stattdessen einen Rausfallschutz am großen Bett installiert.
    Antwort
  • Daniela96
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2019 13:26
    Aber beim Rausfallschutz müsste ich ja das komplette Bett zu machen.🙁 Welches Babybett hattest du denn Lotte91? Ich habe das Ikea Hensvik. Ich denke das auch jeder Hersteller anders von der Stabilität ist.
    Antwort
  • Lotte91
    Very Important Babyclubber (758 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2019 15:27
    Wir haben nicht das gleiche Bett. Wie es heißt weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, es war aber recht teuer und aus einem guten Möbelgeschäft. Vielleicht findest du ja eine andere Lösung wie du dein Baby zum Schlafen bekommst. Ich hab da leider keinen Rat, mein Kleiner schläft ohne mich gar nicht ein 🤷‍♀️ Natürlich kannst du es ausprobieren dich rein zu legen, ich weiß ja auch nicht wieviel du und das Baby zusammen wiegen. Bei uns waren es damals knapp 80 Kilo zusammen, das war zu viel. Aber wenn Du meinst du willst es trotzdem versuchen, dann probier es bitte ohne Baby. Ich danke Gott echt dass ich damals nicht auf den Kleinen drauf gekracht bin sondern er auf mich. Das kann böse enden. Ich würde es lassen!
    Antwort
  • Daniela96
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2019 17:16
    Zusammen haben wir ca. 85kg. Mal sehen ob noch jemand anderes etwas schreibt.
    Antwort
  • Mel245
    Superclubber (242 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 22:39
    Hallo Daniela
    Hast du inzwischen eine Lösung gefunden? Ich wäre dankbar, wenn du sie mit uns teilst. Hier ist nämlich das selbe Problem.
    Seit meine Kleine sich drehen kann , kann sie nicht mehr in meinem Bett schlafen u muss ins Babybett.
    Ich bekomme sie nur noch auf dem Arm zum Schlafen, wenn ich sie dann zu früh in ihrem Bett ablege, fange ich von vorne an (wobei sich das schon etwas gebessert hat. Sie gewöhnt sich wohl langsam etwas daran)
    Mit ins Bett legen hatten wir bei der Schwester. Beim Paidi Babybett war 1 Latte gebrochen
    Antwort
  • Daniela96
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2019 12:19
    Ich habe mich jetzt einfach mit in das Bettchen gelegt. Ist zwar bisschen umständlich wieder raus zu kommen aber sie schläft ein. Das Bett hat es bis jetzt ausgehalten obwohl ich nicht die leichteste bin. Keine Ahnung welche Marke das Bett ist. Ich würde es an deiner Stelle noch Mal versuchen. Würde mich auch interessieren ob es bei dir dann klappt.
    Antwort
  • Laura_Berlin
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 23.11.2019 00:56
    Wir stehen momentan vor dem gleichen Problem und denken darüber nach, die Betten ganz abzuschaffen und mit Matratzen auf dem Boden zu schlafen. Dann kann der Kleine höchstens auf den Boden kullern, ohne sich zu verletzen.
    Antwort
  • Daniela96
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2019 10:07
    Also mich hat das Bett bis jetzt ganz gut ausgehalten. Es ist halt es bisschen wackelig geworden weil ich mittlerweile schon einige Male drin war. Aber es steht noch. Und das bei 78,kg.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.