my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Was ist mit dem Namen August?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Lillkillen
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 05.10.2019 20:59

    Hallo ihr Lieben,

    Mein Mann und ich bekommen in 2 Wochen einen Jungen. Wir kommen beide nicht aus Deutschland und wollen unsere deutsche Freunden wegen des Namens nicht fragen... Also, woher wir kommen ist August einen sehr trendigen Namen ("alt-modern") . Wir sind aber sehr unsicher, wie der Name in Deutschland angesehen wird.

    - Ist es eher so wie Günther, Helmut etc.(eher unmodern)?
    - Oder ist es auch hier eher im Trend?
    - Wird es zu viel mit dem Monat August verbunden?

    Wir würden sehr dankbar sein, wenn ihr eure ehrliche Meinung dazu sagt!

    Vielen Dank!
    Antwort
  • rocketqueen83
    Superclubber (198 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2019 07:49
    Bei uns in Österreich ist August wieder im Trend! Wenn der Name euch gefällt dann könnt ihr den ruhig wählen!
    Mit Günther, Helmut etc. kann man August nicht in eine Gruppe werfen - August war Anfang 1900 trendig - dann nicht mehr und ist jetzt wieder im Kommen :) Günther/Helmut waren in den 70er Jahren trendig - jetzt aber sehr sehr unmodern.

    Monat August? Nein - die Wörter werden anders betont!
    Monat August: liegt die Betonung des "UST" im Vordergrund - beim Namen das "AU" zu Beginn!

    Ich find August süß!
    Antwort
  • ggabii
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2019 17:16
    August finde ich toll, wenn man es nicht deutsch ausspricht.Ansonsten erinnert es einfach zu sehr an den Monat.
    Aber bei der Namenswahl will ich euch nicht reinreden.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.