my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Absolut keine Lust mehr!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Rongelante
    Superclubber (108 Posts)
    Eintrag vom 21.11.2019 16:27
    Seit der Geburt unseres 2ten Sohnes vor 5 1/2 Monaten habe ich absolut keine Lust mehr auf GV. Wir hatten in der ganzen Zeit nur einmal OV - wir hatten halt nichts zum verhüten da.
    Aber ich bin soooo platt! Unser Großer ist nur 2 Jahre älter und ich bin von morgens bis abends gefordert. Der Große macht nur noch selten Mittagsschlaf. Dass beide gleichzeitig schlafen kommt seit 3 Monaten nicht mehr vor. So habe ich den ganzen Tag keine einzige Minute für mich. Zwischendrin versuche ich noch den Haushalt auf Niveau zu halten, koche, bügel meinem Mann die Hemden für die Arbeit.
    Mein Mann hilft im Haushalt kaum - immerhin ist er arbeiten. Ne, vielmehr macht er mir noch mehe Arbeit indem er alles liegen lässt.
    Einkaufen geht er - also das muss ich ihm ja lassen.
    Aber Tatsache ist- wenn die Kinder abends schlafen, dann falle ich selbst tot ins Bett oder will einfach nur meine Ruhe. 5 Minuten für mich - in Ruhe auf Toilette., was lesen oder so.
    Wenn mein Mann dann mit seinen Annäherungen kommt, macht mich das regelrecht aggressiv- also ich merke richtig die Wut in mir hoch kommen. Klar - ich zeig ihm das nicht - aber so empfinde ich es halt.

    Hatte das von euch auch schonmal jemand so? Hat sich das bei euch normalisiert?

    Ich hab meinem Mann gegenüber echt ein schlechtes Gewissen. Wir reden auch drüber und er zeigt auch Verständnis. Trotzdem merke ich, dass er langsam die Geduld verliert. Nach unserem ersten Sohn war nach 3 Monaten wieder alles fast beim alten...
    Antwort
  • littledav
    Gelegenheitsclubber (24 Posts)
    Kommentar vom 25.11.2019 09:19
    Auch wenn du sagst, dass ihr offen darüber redet, weiß ich leider nicht, ob du damit alles genannte meinst.
    Weil gerade de Teil mit: "Mein Mann hilft im Haushalt kaum - immerhin ist er arbeiten. Ne, vielmehr macht er mir noch mehe Arbeit indem er alles liegen lässt." wäre mMn wichtig anzusprechen.
    Ich weiß nicht, wie bei euch Zuhause die Verhältnisse aussehen, aber seinen eigenen Dreck wegräumen ist für niemanden ein großes Problem und dich unterstützt es.

    Vielleicht bringt das ja was
    LG :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.