my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schwanger nach Uterusruptur

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Bapse
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 01.02.2020 16:58
    Hallo ihr lieben! Ich bin in der 18. Ssw. Vor 6 Jahren hatte ich eine Eileiterschwangerschaft die geplatzt ist und in einer NotOP endete. Leider ist damals auch meine Gebärmutter mit aufgerissen. Ich habe bereits eine Tochter, die ich vor 9 Jahren per sectio entbunden habe. Die jetzige Schwangerschaft war nicht geplant, aber ich freue mich natürlich riesig, dass ich doch noch ein 2. Mal Mama werden darf. Meine Gyn meinte, ich würde Aufgrund der Vorgeschichte einen KS 1 - 2 Wochen vor ET bekommen. Alles andere wäre kein Problem. Allerdings habe ich doch etwas Sorge, dass mein Uterus vielleicht so lange nicht halten könnte. Was ist denn mit Übungswehen und Senkwehen? Könnten selbst die schon gefährlich für mich sein? Vielleicht hat ja jemand ähnliches erlebt und kann mir ein bisschen die Angst nehmen. Vg Babsi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.