my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Rudi/Rudy - kann man das machen? :D

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 09.03.2020 10:41
    Hallo ihr Lieben, ich hätte gerne eure Meinung zu dem Namen.

    Meine Frau und ich (beide weiblich ;) ) tun uns etwas schwer bei der Namenswahl für unseren Kleinen. Der einzige Name, den wir bis jetzt beide richtig gut finden ist Rudi/Rudy.

    Ich habe aber ein wenig bedenken, weil es ja eigentlich ein Spitzname ist (Rudolph hingegen finden wir beide doof.) und wir können uns bisher auch nicht für eine Schreibweise entscheiden.

    Zweitname würde dann übrigens ein etwas bodenständigerer Name werden. Sowas wie Maximilian oder Benjamin.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.03.2020 21:35
    Mit Rudi (Rudy wirkt auf mich krampfhaft hipp/englisch) kann ich gar nichts anfangen, den finde ich auch nicht vergebbar:

    1) Ich finde sowohl Rudolf als auch Rudi extrem unschön - aber gut, das ist der persönliche Geschmack und da kommt es eher auf euch an.

    2) es ist eine Koseform und kein "vollwertiger" Name, finde ich zu unseriös; das wirkt schnell übergriffig persönlich. Wenn ich eine offizielle E-Mail unterschrieben von Rudi Müller kriege, würde ich das als unangemessene Nähe empfinden i. S. v. "wir kennen uns nicht, warum nutzt er seinen Spitznamen?"

    3) Der Name ist m. E. zu altbacken. Ich weiß, dass einige alte Namen wieder im Kommen sind. Namen wie Oskar, Emil und Arthur finde ich auch unproblematisch, aber Rudi/Rudolf fällt für mich in die Kategorie Wolfgang, Günter, Siegfried. Also eben nicht wieder vergebbar. Erster Gedanke: "das arme Kind" (nicht böse gemeint, ich mag selber viele Namen, bei denen das bei 90% der Menschen der erste Gedanke ist).

    Alternativ fällt mir ein:
    Rudin (den finde ich sogar ziemlich cool)
    Ragnar
    Rasmus
    Ravin
    Roger
    Rufus/Rufin (ru-FIIIN)
    Robert
    Ruben
    Richard
    Gregor
    Georg
    Ludwig
    Arthur
    Friedrich (Fritz)
    Alfred
    Adam
    Armin
    Clemens
    Bruno
    Justus
    Carl
    Magus
    Viktor
    Erik
    Ewald
    Alwin
    Tristan

    oder falls es auf I sein soll:
    Eloy
    Jannai
    Gaddi
    Bjarni
    Levi
    Kalevi
    Mattai
    Antwort
  • Kommentar vom 11.03.2020 22:01
    Hallo Niolore,

    ich finde den Namen Rudi tatsächlich ziemlich schön und finde es nicht problematisch, dass es eigentlich ein Spitzname ist. Er ist schön kurz und auch einfach (mit y hab ich ihn selbst noch nie gesehen oder geschrieben).

    Ich finde ihn wirklich toll! :)

    Antwort
  • Kommentar vom 12.03.2020 11:49
    Danke für eure Meinungen!

    Ob schön oder nicht, ist wahrscheinlich tatsächlich einfach Geschmackssache. Uns gefällt er halt, vom Klang und auch der Bedeutung her :)

    Aber deinen 2. Punkt hatte ich noch nicht bedacht, Ano-Teleia. Danke für den Denkanstoß!

    Auf die Schreibweise mit y kommen wir auch nur, weil meine Frau Engländerin ist und dort ist es die "normale" Schreibweise.

    Antwort
  • Kommentar vom 12.03.2020 17:02
    Stimmt, über Geschmack lässt sich nicht oder eben sehr gut streiten:) Da kann man es nie allen recht machen.

    Ich habe noch RUI gelesen. Der ist zwar auch ziemlich ungewöhnlich, aber ich finde ihn besser vergebbar als Rudi. Das ist die portugiesische Variante von RODERIK (Ruhm + mächtig). Roderik ist auch nicht mein Geschmack, finde ich aber besser als Rudi oder Rudolf. Roddy als Spitzname könnte man auch nehmen - in einem meiner Lieblingsbücher heißt einer so.
    Oder RUDO? Eine andere Kurzform von Rudolf. Klingt zwar auch eher nach Kurzform, aber m. E. seriöser als Rudi.
    Antwort
  • Kommentar vom 12.03.2020 18:56
    Ich denke bei dem Namen direkt an das rotnasige Rentier ;)

    Ich würde einem Mann auch eher keinen Spitznamen geben, der Junge wird ja irgendwann groß. :)
    Antwort
  • Kommentar vom 30.03.2020 13:11
    Hallo an Alle,

    wir bei www.spirit-of-kids.de machen uns auch immer
    wieder Gedanken um die beliebtesten Vornamen.

    In Form von tollen Buchstaben legen wir diese immer
    wieder zusammen:

    https://spirit-of-kids.de/Buchstaben-bedruckt

    Viel Spaß & Gruß
    das Team von www.spirit-of-kids.de
    Antwort
  • Kommentar vom 08.06.2020 15:58
    Rudi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.