my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Ich trau mich auch Mal... was haltet ihr von diesen Jungennamen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 10.04.2020 19:57
    Hallo ihr Lieben!
    Hier habe ich das Gefühl, dass jeder Name einzeln und konstruktiv bewertet wird, deswegen traue ich mich auch einmal mit unseren Namensvorschlägen für unseren Jungen.
    Seit Jahren schwirrt uns der Name Etienne im Kopf herum. Es war so in und drin, dass wir immer gesagt haben, wenn es ein Junge wird, dann ein Etienne💙

    Nun habe ich mich sehr mit dem Namen befasst und im Grunde nur negative Reaktionen, live oder im Internet erfahren. Zu weiblich, „schwul“, Hänselpotential... vielleicht wird es dann nur der Zweitname. Ich kann mich nämlich nicht davon trennen 🙈

    Ich habe noch mehrere Namen, die mir gefallen, aber meinem Mann leider nicht so:
    -Valentin
    -Eric
    -Leonard
    -Jamie

    Was uns gemeinsam gefällt:
    -Joshua/Joschua
    -Theo (wobei der mich nicht richtig überzeugt)

    Würde mich freuen, wenn ihr auch mal eure Meinung zu den Namen äußert. Unser Nachname ist zweisilbig.

    Für ein Mädchen wäre es einfacher😅
    Danke 😘
    Antwort
  • Kommentar vom 10.04.2020 20:19
    Hallo Silver

    Der Name muss EUCH überzeugen .. wenn ihr euch noch nicht 100% sicher seid würde ich ihn noch gar nicht preisgeben .. es gibt immer Menschen die den Namen doof finden, den man sich rausgesucht hat .. bei uns ist es genauso.. für uns war es aber klar ,dass es dieser Name wird und wir sind überzeugt .. ich finde Etienne wunderschön .. ein Name den man nicht oft hört .. mir ist es zb wichtig einen Spitzname zu haben .. deswegen finde ich kurze Namen nicht ganz so schön .. sprecht das Baby öfters mit dem Namen an .. je öfters man den Namen selbst ausspricht umso mehr Bezug bekommt man dazu .. Ansonsten überlegt euch noch einen alternativen Namen Joshua ist auch eine schöne Variante..

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen ☺️
    Antwort
  • Kommentar vom 10.04.2020 23:01
    Hallo, ich finde den Namen sehr schön und finde, wenn er euch gefällt dann solltet ihr euch nicht beeinflussen lassen. Wie Lilly schon geschrieben hat gibt es immer Meinungen, die auseinander gehen. Ich persönlich finde es schön wenn man einen Namen hat, den es nicht so verbreitet gibt.
    Viel Erfolg 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 11.04.2020 07:17
    Hallo Silver,
    Glückwunsch zur Schwangerschaft! wir suchen auch gerade nach einem jungennamen.
    Gar nicht so leicht....

    Etienne Ist ja schon speziell. Habt Ihr denn auch einen französischen Nachnamen? Denn sonst kann es leicht albern klingen, eignen Etienne Huber nimmt man nicht so ernst. Und je nach Region muss man damit rechnen dass er nicht korrekt ausgesprochen wird und allein dadurch veralbert klingt.

    Gleiches gilt für Jamie. Nur 100% passend mit englischem Nachnamen und auch da muss man damit rechnen dass Leute ihn falsch aussprechen. Ansonsten hätte ich immer Sorge in der Kevin-Chantalle-Schublade zu landen.

    Mir gefallen daher die anderen genannten Klassischen Namen einfach besser.
    Viel Erfolg bei der Suche.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.04.2020 07:28
    Ich finde den namen Etienne sehr cool und hatte auch mal ein klassen Kameraden der so hieß.

    Der Spitzname war dann Eddy.

    Aber fang ich nicht so schlimm.
    Überlegt euch evtl bei der namenssuche wie die anderen kinder ihn nennen würden. So ist darmals meine Entscheidung gefallen, so das ich auch mit dem Spitznamen gut klar komme.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.04.2020 17:56
    Danke euch schonmal für eure Meinungen.
    Wir wollen den Namen auch nicht vorher preisgeben und möchten uns auch eigentlich nicht beeinflussen lassen, aber im Internet liest man auch viel...
    Antwort
  • Kommentar vom 13.04.2020 11:31
    ETIENNE finde ich weder zu weiblich (finde es eher irritierend, dass Etiene Medeiros eine Frau ist) noch "schwul". Offensichtliches Hänselpotential sehe ich auch nicht.
    Allerdings finde ich den Namen ohne französischen Hintergrund unpassend. Mit allerdings gut vergebbar.

    VALENTIN wäre mir zu schnöselig und JAMIE zu englisch, zu kindlich und zu unisex.
    ERIK (mit K) finde ich allerdings sehr schön und LEONARD zumindest gut:-)

    JOSCHUA würde ich so schreiben (eingedeutscht von Jošua), wenn ihr ihn mit deutschem J sprechen wollt. JOSHUA ist englisch Dschuschua;-) Der Name ist nicht meins. Ich kenne fast nur komische Typen, die so heißen ...

    THEO ist mir zu sehr ein Spitzname und ich empfinde ihn aufgrund der Bedeutung als anmaßend. Theodor oder Antheo bzw. Matteo fände ich schöner und vollständiger.

    Alternativ schlage ich euch mal vor:
    Theodor
    Antheo
    Matteo
    Leopold
    Vincent
    Konstantin
    Tino
    Frederik
    Hendrik/Henrik
    Aljoscha
    Joscha/Jascha
    Leonid/Leonis
    Leontin (Leonard + Valentin)
    Antwort
  • Kommentar vom 17.04.2020 12:01
    Also mein Mann hat auch einen französischen Namen, der aber sehr häufig in Deutschland vorkommt, daher wäre Etienne jetzt nicht ganz komisch in unserer Namensrunde, aber französische Wurzeln haben wir beide nicht.

    Wir haben ja noch ein bisschen Zeit, um uns zu entscheiden.
    Antwort
  • Kommentar vom 17.04.2020 12:04
    Hallo!
    Ich finde Etienne ein echt schöner Name und würde mich auch von anderen Leuten nicht beeinflussen lassen. Sonst gefällt mir Valentin und Theo.
    Antwort
  • Kommentar vom 03.06.2020 15:07
    tatsächlich finde ich die namen die euch beiden gefallen auch am besten :D
    Antwort
  • Kommentar vom 04.06.2020 06:35
    Schön, noch eine Antwort :)
    Danke und ja es wird sehr wahrscheinlich einer von beiden Namen 🥰
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.